4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Masseurin: Übersicht Schulen, Kurse, Tipps, Ratgeber – 57 Anbieter

Suchen Sie eine Ausbildung oder Weiterbildung zur Masseurin? Hier finden Sie eine Auswahl von Schulen sowie Lehrgänge, Kurse und Seminare zur Masseurin.

Häufige Fragen zu Masseurin: Übersicht Schulen, Kurse, Tipps, Ratgeber

Brauche ich für die BP zur Medizinischen Masseurin eine Ausbildung im Gesundheitswesen?

Für eine Berufsprüfung (BP) zum Medizinischen Masseur mit eidg. Fachausweis / zur Medizinischen Masseurin mit eidg. Fachausweis benötigen Sie keine medizinische Ausbildung, jedoch einen abgeschlossene berufliche Grundbildung (Lehre), eine Maturität oder einen vergleichbaren Abschluss, sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung.

Ich habe bisher noch nie beruflich massiert, kann ich dennoch eine umfassende Ausbildung machen?

Eine Grundausbildung als Masseurin können Sie auch ohne jegliche Massagekenntnisse beginnen. Weiterführende spezifische Lehrgänge setzen in der Regel jedoch fundierte Kenntnisse oder einen speziellen Abschluss voraus.

Kann ich die Ausbildung zur Masseurin auch berufsbegleitend machen?

Nahezu alle Massageausbildungen finden berufsbegleitend statt, so dass Sie entweder weiterhin in Ihrem bisherigen Beruf arbeiten oder aber bereits als Masseurin erste berufliche Erfahrungen sammeln können.

Kann ich nach einer Ausbildung zur Masseurin auch in einem Wellnesshotel arbeiten?

Nach einem dreitägigen Massagekurs sind Sie auch trotz grosser Motivation aller Wahrscheinlichkeit nach noch nicht in der Lage, eine berufliche Tätigkeit als Masseurin / als Masseur auszuüben. Um in einem Wellness- oder Kurhotel eine Anstellung zu erhalten und diese auch zu behalten, sind solide Kenntnisse der Anatomie des Menschen und der Massagetechniken vonnöten, ebenso wie praktische Erfahrung. Ein umfassender Massagelehrgang ist daher sehr zu empfehlen, sei dies in klassischer Massage, Fussreflexzonenmassage, Hot Stone Massage, Lomi-Lomi-Nui-Massage, Kräuterstempelmassage oder einer der vielen anderen Wellness- oder Medizinischen Massagen. Erkundigen Sie sich am besten über die Angebote der Massageschulen und überlegen Sie sich, in welchem Umfang und in welche Richtung Ihre Ausbildung gehen soll (Lehrgang oder vielleicht sogar Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis zur Medizinischen Masseurin). Informationen über die einzelnen Lehrgänge können Sie über unser Kontaktformular ganz einfach anfordern.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Masseurin - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung zur Masseurin?

Masseurin: Schnell und einfach zum Traumberuf

Reizt Sie die Arbeit als Masseurin? Können Sie sich die Behandlung von verspannten Menschen mit unterschiedlichen Massagemethoden sehr gut vorstellen? Eine Masseurin ist bei ihrer Arbeit meist in einer Klinik oder Praxis tätig. Als Masseurin können Sie sich aber auch selbstständig machen. Wenn Sie dieses Tätigkeitsfeld reizt, ist der erste Schritt eine Aus- und/oder Weiterbildung zur Masseurin.

 

Wo Sie eine solche fundierte Ausbildung absolvieren können, erfahren Sie bei www.ausbildung-weiterbildung.ch. Das grosse Bildungsportal offeriert Informationen zu verschiedenen Schulen aus der ganzen Schweiz. Sie können direkt online bei den Schulen Ihrer Wahl aktuelle Kursunterlagen bestellen. Ausserdem finden Sie auf dem Portal zahlreiche Ratgeber und Checklisten zu den Themen Aus- und Weiterbildung.

 

 

Schule, Schulen, Schulung, Schulungen, Kurs, Seminar, Seminare, Lehrgang, Lehrgänge, Training, Trainings, Kurse, Ausbildung, Weiterbildung