Sachbearbeiterin Logistik, Logistik-Assistent: Ausbildung, Schulen, Infos, Tipps, Selbsttests, Ratgeber

Ein Logistikassistentin überprüft Lagerbestände
Logistikerin / Logistiker mit Zertifikat SSC
Die Grundausbildung für angehende Logistikerinnen und Logistiker
Vorschaubild des Videos «Logistikerin / Logistiker mit Zertifikat SSC»
Vorschaubild des Videos «Logistikerin / Logistiker mit Zertifikat SSC»
zu den Anbietern
(10)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(4)

Suchen Sie eine Ausbildung zur Sachbearbeiterin Logistik oder zum Logistik Assistent? – Hier finden Sie passende Schulen sowie weitere Infos, Tipps und Hilfsmittel zur Weiterbildung.

Wenn Sie sich persönlich zu dieser Logistik-Weiterbildung beraten lassen wollen, kontaktieren Sie die Schulen Ihrer Wahl über den «Kostenlos Infos zum Thema…»-Button – unverbindlich, schnell und einfach.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Sachbearbeiterin Logistik / Logistik-Assistent: Ein- und Aufstieg in der Logistikbranche

Logistik-Assistenten übernehmen administrative Aufgaben innerhalb der gesamten Logistikkette. Sie bearbeiten selbständig Bestellungen und sind Ansprechpartner für Kunden, Lieferantinnen, Spediteure und Behörden. Sie sind Mitglieder des Logistik-Teams und unterstützen als Sachbearbeiter ihre Vorgesetzten bei fach- und projektspezifischen Aufgaben in der Beschaffung, der Produktion, im Lager, in der Distribution und der Entsorgung. Logistik-Assistenten und -Assistentinnen werden auch «Sachbearbeiter Logistik / Sachbearbeiterin Logistik» genannt.

Relevanz: Die Logistik gehört zu den tragenden Stützen des weltweiten Wirtschaftsgeschehens. Täglich werden massenhaft Materialien, Waren und Produkte von einem Ort zum anderen transportiert – per Schiff, Flugzeug, Zug, Auto, Velo oder zu Fuss. Die konstante Nachfrage nach qualifizierten Fachleuten mit dem nötigen Durchblick ist entsprechend gross.

Tätigkeit: Logistik-Sachbearbeiter sind klassischerweise in Produktions-, Transport-, Speditions-, Handels- oder Import-/Export-Unternehmen angestellt. Dort nehmen sie z.B. Bestellungen entgegen, kontrollieren diese, stellen die Waren bereit und verbuchen alles korrekt im System. Sie überwachen den Bestellstatus, klären Liefertermine ab, erledigen Zollformalitäten und versenden Rechnungen. Des Weiteren führen sie Bestandslisten, pflegen die Stammdaten im System und aktualisieren Produktpreise und Serviceangaben.

Die Ausbildung «Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Logistik» schliesst in der Regel mit einem schuleigenen Zertifikat ab. Die meisten Schulen bieten auch Vorbereitungen auf die externen SSC-Modulprüfungen zum «SSC Zertifikat BP» an. Das SSC-Zertifikat BP ist Voraussetzung für die Berufsprüfung zum «Logistikfachmann / Logistikfachfrau mit eidg. Fachausweis». Die Ausbildung bietet somit eine ideale erste Vertiefungsstufe im Logistikbereich und öffnet mit dem SSC Zertifikat BP auch gleich die Tür zu höheren Abschlüssen.

Lerninhalte: Die Ausbildung zur Sachbearbeiterin Logistik vermittelt Kenntnisse der sechs SSC-Basismodule: Supply Chain Management, Volkswirtschaftslehre, Finanz- und Rechnungswesen, Projekt-, Qualitäts-, Selbstmanagement und Mitarbeitendenführung.

Persönliche Voraussetzung: Kontaktfreudige und zuverlässige Organisationstalente mit kaufmännischer oder logistischer Grundbildung (EFZ), die gerne administrative Aufgaben erledigen, technischen Fragen nicht abgeneigt sind und in der Logistik Karriere machen möchten, liegen mit einer Sachbearbeiter Logistik-Ausbildung genau richtig.


Fragen und Antworten

Folgende persönlichen Anforderungen sollte man für eine Ausbildung Logistikassistent oder -assistentin erfüllen:

  • Fähigkeit für eine analytischem Vorgehensweise
  • Verständnis komplexer Zusammenhänge
  • Organisationstalent
  • betriebswirtschaftliche und/oder technische Kenntnisse
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • exakte Arbeitsweise

Meist werden gute mathematische sowie Deutschkenntnisse und auch Office-Alltagskenntnisse für den Lehrgang zum Logistikassistent / zur Logistikassistentin vorausgesetzt. An einigen Schulen kann zudem Berufspraxis im Logistikumfeld erwartet werden. Da die Zulassungsbedingungen sehr verschieden sind, sollten diese individuell bei jedem einzelnen Bildungsinstitut abgeklärt werden (etwa über das Kontaktformular).

In einer Logistikassistent Ausbildung mit Diplom Logistik-Sachbearbeiter/in SVBL wird folgendes vermittelt:

  • SSC Basismodul Volkswirtschaftslehre
  • SVBL Basismodul Kundendienst, Personalmanagement (Führungslehre und Präsentationstechnik)
  • SVBL Basismodul Unternehmensführung, Offerten, Kalkulation, Marketing, Rechtliche Grundlagen
  • Informatik Vorbereitung für ECDL Start Word, Computergrundlagen, Online-Grundlagen, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation

Nach der Weiterbildung Logistikassistent/in gibt es folgende weiterführende Weiterbildungen:

  • Logistikfachmann/-frau BP
  • Logistiker/in BP

Beide Optionen werden durch eine Berufsprüfung und mit der Vergabe eines eidg. Fachausweises abgeschlossen.

Die Kosten für den Kurs zum Logistikassistenten / zur Logistikassistentin sind je nach Schule verschieden, betragen jedoch zwischen CHF 2'850.- und 4'800.-.

1 bis 2 Semester dauert der Lehrgang zum Logistikassistenten / zur Logistikassistentin mit Zertifikat in der Regel. Er findet berufsbegleitend meist an einem Abend oder halben Samstag statt.

Nach der Sachbearbeiterin Logistik / Sachbearbeiter Logistik Weiterbildung können folgende Aufgaben ausgeübt werden:

  • Tätigkeitsfelder bei Logistikanbietern oder in Produktions- und Handelsfirmen, die über eine eigene Logistikabteilung verfügen, wahrnehmen
  • die grundlegenden Prozesse der Logistik kennen
  • als Generalist/in verantwortlich für Arbeiten aus mehreren Disziplinen der Logistik sein
  • zur effizienten Abwicklung von Kundenaufträgen beitragen
  • Transporte in Zusammenarbeit mit den Fachbereichsleitenden der Logistik organisieren und koordinieren
  • die nötigen Versand- und Exportdokumente zusammenstellen
  • Nachlieferungen veranlassen
  • Verhandlung mit der Kundschaft
  • in Kontakt mit Fachpersonen der Speditionen, Vertragspartnern und Zollbehörden sein

Die Kursinhalte für die Logistikassistentin / Logistikassistent Weiterbildung mit SSC-Zertifikat sind folgende sechs SSC Basismodule:

  • Selbstmanagement und Mitarbeiterführung
  • Supply Chain Management
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Volkswirtschaft

Tipps, Tests & Infos zu «Sachbearbeiter Logistik / Sachbearbeiterin Logistik oder Logistik-Assistent / Logistik-Assistentin (Zert.)»

Sind Logistik und Supply-Chain-Management wirklich meine Berufung?
» Selbsttest Eignung für Logistik
Wie bekannt ist der Lehrgang «Logistikassistent/in, Sachbearbeiter/in Logistik» und wie ist sein Image bei potentiellen Arbeitgebern?
» Bekanntheit und Image
Was lerne ich im Lehrgang «Sachbearbeiter Logistik / Sachbearbeiterin Logistik» resp. «Logistik-Assistent / Logistik-Assistentin»? Welche Fähigkeiten und Kenntnisse gewinne ich?
» Lernstoff, Fähigkeiten und Kenntnisse
Was für Möglichkeiten eröffnet mir die Ausbildung?
» Berufliche Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten
Wie beurteilen bisherige Schulleiter den Lehrgang?
» Erfahrungsbericht Schulleiter Rolf Schmalz
Welches sind die Vorteile dieses Lehrgangs?
» Vorteile
Übersicht und Liste der Berufe im Bereich Logistik und Supply-Chain-Management
» Kompendium Logistik und Supply-Chain-Management
Test: erfülle ich die Voraussetzungen, gefallen mir die Inhalte, schaffe ich den Abschluss?
» Selbsttest zum Lehrgang

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»
Vorschaubild des Videos «Logistikerin / Logistiker mit Zertifikat SSC»
Vorschaubild des Videos «Logistiker Zertifikat SSC / Sachbearbeiter Logistik»
Vorschaubild des Videos «Warum Ausbildung-Weiterbildung.ch? Bildungsportal mit top Service für Bildungsinteressenten»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können.

Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von erfahrenen neutralen Bildungsberatenden helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von Bildungsprofis konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Bildungsangebots:

  • Übersicht über die verschiedenen Bildungsarten
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Beantwortung Ihrer Fragen zum Schweizer Bildungssystem
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Adresse:
Feldmühlestr. 28
9400 Rorschach
WZR Rorschach-Rheintal
(5,2) Sehr gut 18 18 Bewertungen (100% )
Das Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal gehört in der Ostschweiz mit seinen über 2000 Studierenden zu den grössten Anbietern im Bereich der Erwachsenen-
bildung.

Als ambitioniertes und innovatives Bildungszentrum setzt sich das WZR zum
obersten Ziel, die hohen Kundenerwartungen in jeder Beziehung zu erfüllen.
Professionalität, Fachkompetenz, aber auch Pflege persönlicher Kontakte, Lernen in familiärer Atmosphäre, Sozialkompetenz: Die bisherigen Stärken des WZR werden auch in Zukunft keine Schlagworte sein, sondern gelebte Realität.

Wir freuen uns auf Sie.
Stärken: 3 Standorte ▪ 50 Lehrgänge & Kurse ▪ 200 Dozierende ▪ 1800 Berufsleute/Teilnehmer
Region: Ostschweiz
Standorte: Rorschach, Altstätten, St. Gallen
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
Cambridge English
Edupool
eduQua
Adresse:
Hirschengraben 43
6003 Luzern
eFachausweis
eFachausweis ist Dein Partner für die persönliche, kompetente und flexible online Vorbereitung auf die Berufsprüfung.

Wir glauben an eine zeitgemässe und individualisierte höhere Berufsbildung. Zeitgemäss bedeutet für uns, dass wir die heutigen und zukünftigen Lernmöglichkeiten nutzen. Diese Möglichkeiten ebnen den Weg für eine persönliche, kompetente und flexible Vorbereitung auf die Berufsprüfung.

Die Individualisierung spiegelt sich in unseren Angeboten und Leistungen wieder. Beispielsweise kannst Du Dich je nach Bedürfnis und Lehrgang vollkommen selbständig oder im Klassenverbund auf die Berufsprüfung vorbereiten. Im Mentoring Lernangebot erhältst Du individuelle Unterstützung von Experten. Bei verschiedenen Angeboten bieten wir Dir die Möglichkeit, deine persönlichen Prüfungsunterlagen zu erstellen.
Stärken: Dank Online-Unterricht mit 100 % Flexibilität zum eidgenössisch anerkannten Fachausweis.
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Tessin, Virtuelles Klassenzimmer, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Online
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Blended Learning
Bundesbeiträge
Innovative Ausbildungsmethoden
Online-Unterricht
SVF
Adresse:
Vadianstrasse 45
9001 St. Gallen
BVS St. Gallen
Wer sich heute in der Region Ostschweiz mit den Themen berufliche Entwicklung und Weiterbildung beschäftigt, sollte sich die Zeit nehmen, das Bildungszentrum BVS St. Gallen näher kennen zu lernen. Es gibt gute Gründe, weshalb pro Jahr über 1000 Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer unserem Weiterbildungsinstitut das Vertrauen schenken. Dieses erfreuliche Wachstum und die konstanten Erfolgsquoten basieren auf unserem bewährten Unternehmensgrundsatz: Das persönliche Wohlbefinden und die Ziele unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen bei uns ganz im Zentrum.
Region: Ostschweiz
Standorte: St. Gallen
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Adresse:
Aarauerstrasse 30
4601 Olten
Erwachsenenbildungszentrum EBZ Olten
(5,2) Sehr gut 264 264 Bewertungen (90% )
Das Erwachsenenbildungszentrum Olten bietet in den Bereichen Aus- und Weiterbildung ein grosses Angebot von Kursen und Lehrgängen an.
Als ein führendes in der Berufsbildung für Erwachsene, bieten wir Ihnen Vorkurse für das Qualifikationsverfahren EFZ nach Art. 32 und Weiterbildungen in verschiedenen Berufsfeldern an. Diese Kurse finden vorwiegend am Abend oder am Samstag statt. Im Weiteren führen wir, neben anerkannten Anschlusskursen, auch Vorbereitungskurse auf eidg. Berufsprüfungen für Coiffeusen/Coiffeure und für die Logistikbranche.
Auch im Finanz- und Rechnungswesen bieten wir verschiedene attraktive und berufsorientierte Kurse und Lehrgänge an. Ist Ihr Ziel ein international anerkanntes Sprachdiplomen oder ein gesamtschweizerisch anerkannter Ausweis, sind Sie bei uns richtig.
Die zentrale Lage und unser Standort nahe beim Bahnhof sind ein weiteres Plus unseres Zentrums.
Stärken: Qualifizierte Dozenten aus der Berufswelt, zielgerichtete Wissensvermittlung, moderne Infrastruktur, Nachholbildung Art. 32 in Klassen mit ausschliesslich Erwachsenen, gut erreichbar.
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Olten
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Bundesbeiträge
Cambridge English
ECDL
Edupool
eduQua
EFQM
IAF
SVF
Adresse:
Schützenstrasse 8
9500 Wil
BZWU Weiterbildung
(5,0) Sehr gut 31 31 Bewertungen (90% )
Haben Sie Ihre Begabung bereits entdeckt? Am Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil ist es möglich.

BZWU Weiterbildung ist Ihr kompetenter Partner für Erwachsenenbildung in der Region Wil-Uzwil. Als kantonales Bildungsinstitut bieten wir Ihnen kostenlose Beratungstermine mit unseren Bildungsspezialisten an. Dabei wird individuell abgeklärt, welchen Bildungsbedarf und Vorkenntnisse Sie mitbringen und welche Weiterbildungsmöglichkeiten bestehen.

Mit über 2700 Teilnehmenden im Jahr und 130 qualifizierte Lehrpersonen sind wir der führende Weiterbildungsanbieter in der Region. Wir begleiten unsere Studenten vom Kurs bis hin zur Höheren Fachschule HF und bereiten Sie optimal auf die Berufspraxis vor.

Unsere Stärken liegen bei folgenden Angeboten:
Wirtschaft
Technik
Sprachen
Informatik
individuelle Firmenkurse

Entdecke die Begabung in dir.
Stärken: Gezielte Kompetenzen fördern / zukunftsgerichtete Unterrichtsmethoden / Der Mensch im Zentrum / Aktive 360° Kommunikation / Von der Infrastruktur zur Lernumgebung
Region: Ostschweiz
Standorte: Wil, Niederuzwil, Flawil
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Bundesbeiträge
Edupool
eduQua
Adresse:
Militärstrasse 106
8004 Zürich
BVS Business School - Benedict Education Group
BVS Business School - Ihre Karriere ist unsere Aufgabe. Wir ermöglichen Ihnen mit unseren Weiterbildungen neue und herausfordernde Aufgaben anzunehmen und Ihre Position und somit Ihre Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu steigern. Vertrauen Sie auf Tradition – wagen Sie Innovation.
Stärken: Komplettpreise (ausgenommen externe Prüfungen), Mo/Mi, oder Di/Do oder Samstag Klassen, Überdurchschnittliche Prüfungserfolge, zentral gelegen. Gratis Parkplätze (Zürich), Kostenlose Vorkurse.
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Zürich, Bern, Luzern, St. Gallen (BBS Business School)
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
ACBSP
Bundesbeiträge
ECBE
eduQua
Hybrid-Unterricht
VSH
VSK
VSP
Adresse:
Tellistrasse 4
5000 Aarau
IBZ – Die Schweizer Schule für Technik und Management
Die IBZ, die Schweizer Schule für Technik und Management, ist deine verlässliche Partnerin für Aus- und Weiterbildungen in technischen Berufen wie Gebäude-, Betriebs- und Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Logistik und Qualitätsmanagement. Unsere praxisnahen Bildungsgänge führen zu anerkannten Abschlüssen wie Techniker/-in HF, eidgenössischen Fachausweisen und Diplomen sowie Zertifikaten.

Die IBZ gehört zu ipso! und ist damit Teil der grössten privaten Anbieterin von Aus- und Weiterbildungen in der Nordwestschweiz.

Jetzt einfach und bequem beraten lassen!

Du möchtest über deine individuellen Laufbahn- und Karriereziele sprechen und hast hierzu persönliche Fragen? Du bist dir nicht sicher, ob ein bestimmter Bildungsweg für dich der richtige ist oder ob du die Anforderungen für ein Studium bereits erfüllst? Dann vereinbare ein Online-Beratungsgespräch, rufe uns an oder sende uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf dich.
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Basel, Bern, Sargans, St. Gallen, Sursee, Winterthur, Zug, Zürich
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Adresse:
Luzernerstrasse 131
6014 Luzern
ENAIP Internationaler Bund GmbH
Die Förderung der Integration und der beruflichen Aus- und Weiterbildung ist das Hauptanliegen der ENAIP Internationaler Bund GmbH.

Neben den Weiterbildungskursen selbst, unterstützt die ENAIP IB ihre Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer als auch ihre Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber bei der richtigen Wahl des Kurses sowie bei der Abklärung von möglichen finanziellen Unterstützungen durch Verbände, Kantone, Bund etc.. Die ENAIP IB hilft den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, sich besser in die Arbeitswelt zu integrieren und sich beruflich stärker zu positionieren.

ENAIP Internationaler Bund GmbH ist die erste Adresse für Menschen jeder Herkunft, weil sie mit ihrer langjährigen Erfahrung, den passenden Dienstleistungen und fairen Preisen den persönlichen und beruflichen Erfolg ihrer Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer unterstützt und fördert.
Region: Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Zürich, Luzern
Nächstes Startdatum
Adresse:
WBZ Kanton Luzern
Centralstrasse 21
6210 Sursee
Weiterbildungszentrum Kanton Luzern
Weiterbildung in Wirtschaft, Informatik, Gewerbe und Technik

Das Weiterbildungszentrum Kanton Luzern - kurz WBZ - ist regional verankert mit Schulungsorten in Sursee, Willisau, Luzern und Emmen. WBZ-Studierende sind Berufsleute, Wiedereinsteigende, Umschulungswillige und erfahrene Profis, die ihre Arbeitsmarktfähigkeit verbessern wollen.

Das WBZ begleitet jährlich 1'200 Studierende und bereitet sie auf ihrem Weiterbildungsweg im Bereich der höheren Berufsbildung und berufsorientierten Weiterbildung auf ihre Abschlüsse vor. 120 praxisnahe Dozierende lehren in über 50 Bildungsgängen in den Bereichen Wirtschaft, Gewerbe & Technik, Berufsbildner:innen und Grundkompetenzen.

Der höhe Qualitätsstandard bringt den Absolvierenden ihren ansehnlichen Erfolg. Als ausgewiesene Fachkräfte stärken sie die Wirtschaft schweizweit. Die hohen Erfolgsquoten und schweizweiten Spitzenergebnisse machen grosse Freude - immer wieder. Als ambitioniertes und innovatives Bildungsunternehmen übernimmt das WBZ eine massgebliche Rolle im Weiterbildungsmarkt.
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern, Sursee, Willisau
Adresse:
Katharinengasse 15
9000 St. Gallen
Vorschaubild des Videos «Logistikerin / Logistiker mit Zertifikat SSC»
Vorschaubild des Videos «Logistikerin / Logistiker mit Zertifikat SSC»
Art of Formation – Weiterbildung WBA GmbH
(5,3) Sehr gut 39 39 Bewertungen (97% )
+ Über 20 Jahre Erfahrung in Lehrgangskonzeptionen
+ Dozenten-Team mit viel Erfahrung bei eidg. Prüfungsvorbereitungen
+ Hohe eidg. Abschlussquote mit 90% über alle Lehrgänge
+ Einmaliges Lernklima mit Kleinklassen
+ Immer Halbjahres Start Frühling und Herbst
+ Kleinklassen-Garantie von 5 bis 15 Teilnehmern
+ Kurspreis-Garantie mit 50% Subvention
+ Lerngarantie Weiterbildung WBA
+ "Empfehlungs-Geschenk!"
+ Einfache und schnelle Anfahrten zu Standorten (per ÖV oder Auto)
+ Gratis parkieren oder mindestens kostengünstig
+ Kostenlose Zusatzlektionen während dem Lehrgang
+ Persönliche Beratungstermine
+ Unkomplizierte und schnelle administrative Unterstützung
+ E-Learning mit Gamification
+ Lehrgangs-Betreuung von A-nfang bis zum Z-iel
+ Hohe eidgenössische Abschlussquote (90%)
+ Stundenpläne können auf individuelle Wünsche angepasst werden
+ Lernstoff wird praxis- und prüfungsnah vermittelt
Stärken: + Immer Halbjahres Start Frühling und Herbst + Kleinklassen-Garantie von 5 bis 15 Teilnehmern + Kurspreis-Garantie mit 50% Subvention + Lerngarantie Weiterbildung WBA + fünf Standorte
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Emmen/LU, Gossau/SG, Muttenz/BL, Spiez/BE, Winterthur/ZH, Zürich
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden