Drucken Drucken ...

Welche beruflichen Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich als Sachbearbeiter Logistik / Sachbearbeiterin Logistik resp. Logistik-Assistent / Logistik-Assistentin?

Arbeitsmöglichkeiten und Perspektiven

Mit dem Abschluss als Sachbearbeiter Logistik / Sachbearbeiterin Logistik sind Sie gut auf eine qualifizierte Sachbearbeitungs-Position in der Logistik vorbereitet. Sie können damit in einem Transport-, Speditions- oder Import-/Export-Unternehmen arbeiten oder auch in der Administration einer Produktions-, Speditions- oder Handelsfirma.

Mit Ihrem Wissen unterstützen Sie die Logistik-Fachleute oder die Leitung des Logistik-Bereichs und schaffen sich damit eine gute Basis für Ihre weitere Karriere bis zum Supply-Chain-Management. Damit sind Sie für Ihre berufliche Zukunft gut gerüstet, denn je vernetzter die Wirtschaft agiert, desto entscheidender sind die Organisation und Kontrolle der Warenströme für den Erfolg eines Unternehmens.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Mit dem Zertifikat als Sachbearbeiter Logistik / Sachbearbeiterin Logistik haben Sie schon einen Teil des Wissens für die nächste Weiterbildungsstufe erworben, nämlich die Lehrgänge zum eidg. Fachausweis als

  • Logistikfachmann / Logistikfachfrau (BP) oder
  • Logistiker / Logistikerin (BP)

Sie können sich die entsprechenden Module anrechnen lassen und/oder einen verkürzten Lehrgang besuchen.

Je nach Ihrer Vorbildung kommen auch die Weiterbildungen zu einem anderen eidg. Fachausweis im Umfeld der Logistik infrage:

  • Fachmann / Fachfrau internationale Spedition und Logistik (BP)
  • Disponent / Disponentin Transport und Logistik (BP)
  • Einkaufsfachmann / Einkaufsfachfrau (BP)

Direkt zu Anbietern von Lehrgängen «Logistik-Assistent / Logistik-Assistentin / Logistik-Sachbearbeiter / Logistik-Sachbearbeiterin (Zert.)»