International Management
9 Anbieter

Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie einen Anbieter für eine Weiterbildung oder Ausbildung im Bereich International Management? Hier finden Sie eine Auswahl an Schulen sowie Lehrgänge, Kurse und Seminare zum Thema International Management.

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Fragen-Antworten

  • Zum Bachelorstudiengang in International Management FH werden an der FHNW prüfungsfrei Bewerber/innen mit Berufsmaturität, gymnasialer Maturität, Fachmaturität, HF-Diplom, Wirtschafsmittelschuldiplom mit Berufsmaturität und adäquaten ausländischen Abschlüssen zugelassen, die zusätzlich über mindestens ein Jahr Praxiserfahrung verfügen. Ausgenommen von der zusätzlichen Praxiserfahrung sind Personen mit BM in kaufmännischer Richtung, Wirtschaft & Dienstleistungen (W & D) Typ Wirtschaft sowie einem Wirtschaftsmittelschulabschluss mit BM. An der ZHAW werden Personen mit kaufmännischer Berufsmatur sowie nicht-kaufmännischer Berufsmatur oder eidgenössisch anerkannter Matur und einem Jahr Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich prüfungsfrei zum Studium zugelassen. Hinzu kommen Englischkenntnisse auf Niveau C1. Über die aktuellen Zulassungsbedingungen sowie die sur Dossier Aufnahmen informieren Sie die jeweiligen Hochschulen.

  • Das EMBA in International Management (IM) kann je nach Hochschule sehr unterschiedlich aufgebaut sein. So besteht der Executive MBA bei der Berner Fachhochschule der Vertiefung IM aus vier CAS Zertifikatslehrgängen sowie einer Master Thesis. „Betriebswirtschaft“ sowie „International Business Development and Sourcing“ sind obligatorische Module, ebenso wie Studienreisen nach Indien, China, in die USA und innerhalb Europas. Wahl-CAS sind etwa Change Management, Strategische Unternehmensführung, Business Model Innovation oder Systemisches und agiles Projektmanagement.

    An der HSO besteht das EMBA aus den Lehrgängen Pre-EMBA (für Studierende ohne betriebswirtschaftliche Kenntnisse), Propaedeutic, Managing the Corporation, Global Business, Marketing, Human Ressource Management, Finance & Risk, Compulsory Elective sowie Capstone Module. Hinzu kommt Vertiefung, entweder in Change Management, in Marketing oder in Innovation Management.

  • Der International Management Master respektive der International Business Master FH setzt von den Studieninteressierten keinerlei zusätzliche Berufserfahrung voraus.

  • Der International Management Master der University of Zurich „MAS European and Chinese Business Management“ richtet sich an Europäer/innen und Chinesen / Chinesinnen die im jeweiligen anderen Kulturkreis Geschäfte machen möchten, über gute Englischkenntnisse verfügen (Unterricht in Englisch), sowie über einen Masterabschluss einer Universität, einen Abschluss eines vierjährigen Bachelorstudiums, ein dreijähriges Bachelorstudium mit einem Jahr studienrelevanter Berufserfahrung oder über eine gleichwertige Qualifikationen.

  • Für den Executive MBA International Management ist mit drei bis sechs Semestern zu rechnen, für den MAS mit zwei Semestern im Vollzeitstudium und vier Semestern im Teilzeitstudium.  

Beschreibung

Ausbildung-Weiterbildung.ch: International Management - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie in naher Zukunft eine Ausbildung im Bereich International Management absolvieren?

International Management: Investieren Sie in Ihre Zukunft

Die Internationalisierung unserer Wirtschaft schreitet immer mehr voran. Deshalb sind immer mehr Fach- und Führungskräfte gefragt, welche über internationales Management-Wissen und über entsprechende Erfahrung verfügen. Ausserdem ist der gekonnte Umgang mit Geschäftspraktiken und Mentalitäten anderer Kulturen eine wesentliche Voraussetzung, um im weltweiten Markt erfolgreich zu sein. Eine Tätigkeit im Bereich International Management ist eine grosse Herausforderung und bringt viel Spannung und Abwechslung mit sich. Gleichzeitig haben Fachkräfte im Bereich International Management eine grosse Verantwortung, weshalb sie über viel Know-how verfügen sollten. Dieses eignet man sich am besten im Rahmen einer Aus- oder einer Weiterbildung an.

 

Welche Lehrgänge und Schulungen im Bereich International Management existieren, weiss www.ausbildung-weiterbildung.ch. Das führende Schweizer Bildungsportal offeriert Bildungswilligen einen Überblick über ihre Möglichkeiten sowie über die Schulen, welche bestimmte Kurse anbieten. Ausserdem stellt das Portal Ratgeber zum Herunterladen zur Verfügung, die sich mit bestimmten Themen vertieft befassen – zum Beispiel mit dem Studium an einer Fachhochschule oder einer Universität.

Schulen, Globalisierung, international, EU, Schule, Schulung, Seminare, Training, Trainings, Höhere Fachschule, Seminare, Höhere Fachschulen, Fachhochschulen, FH, Export, Import, Fachmann, Fachfrau, Führung, Hochschule, Hochschulen, Universitäten, Uni, Seminar, Lehrgang, Lehrgänge, Master, MBA, FH