Institut für Psychologie
40 Anbieter

zu den Anbietern
(40)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie ein geeignetes Institut für eine Aus- oder Weiterbildung zum Thema Psychologie? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante Angebote im Bereich Psychologie:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Institut für Psychologie – Finden Sie qualifizierte Bildungsangebote im Bereich Psychologie

Fachpersonen im Bereich Psychologie sind heute mehr und mehr gefragt. Experten, die es sich gewohnt sind, die Psyche - das Innerste des Menschen - zu ergründen, spielen in der heutigen Zeit eine zentrale Aufgabe im Heilungsprozess von psychisch erkrankten Menschen. Ist es auch Ihr Ziel geworden, Psychologie zu studieren um später einmal an einem Institut für Psychologie unterstützend tätig zu sein? Möchten Sie gerne eine Hochschule besuchen und Psychologe / Psychologin werden? Wenn Sie die formellen Aufnahmebedingungen von Hochschulen mitbringen (Matur, Berufsmatur etc.), dann ist kein Hindernis mehr zu beseitigen und Sie können sich in Ruhe einmal die zahlreichen Bildungsangebote im Bereich Sozialwesen ansehen.

 

Viele Hochschulen und Institute für Psychologie bieten fundierte Ausbildungen zum Psychologen / zur Psychologin an, durch welche Sie befähigt werden, sich mit Fragen in Bereichen wie zum Beispiel psychische Erkrankungen, Beratungen, Gesprächsführungen, Kommunikation usw. fachkundig auseinander zu setzen. Ein zentrales Ziel des Studiums in Psychologie an einer Uni, Fachhochschule oder einem Institut für Psychologie ist die erfolgreiche Vernetzung der gelernten Theorien und Wissenschaften mit anwendungsorientierter Praxis. Zudem ist auch die Entwicklung Ihrer eigenen sozialen und persönlichen Fähigkeiten von Wichtigkeit. Doch dies garantiert eine geeignete Voraussetzung für einen guten Einstieg in die Arbeitswelt nach dem Studium.

 

Möchten Sie ein Studium in angewandter Psychologie in Angriff nehmen? Möchten Sie einmal an einem Institut für Psychologie tätig sein und viele Menschen unterstützen können? Die Schweizer Bildungsplattform Ausbildung-Weiterbildung.ch bietet Ihnen unzählige Bildungsangebote und Kontakte. Fragen Sie einfach nach weiteren Informationen über ein Psychologie Studium.


Fragen und Antworten

An einer Universität können Sie Psychologie mit den unterschiedlichsten Vertiefungen wählen, etwa Klinische Psychologie und Neurowissenschaften, Persönlichkeits- und Entwicklungspsychologie, Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Experimentelle und angewandte Kognitionspsychologie. An Fachhochschulen kann an einem Institut für Psychologie hingegen ausschliesslich angewandte Psychologie studiert werden.

Nicht für jede Hochschulweiterbildung an einem Institut für Psychologie benötigen Sie bereits ein abgeschlossenes Psychologiestudium. So können Sie den CAS Grundwissen Psychologie auch ohne psychologisches Fachwissen besuchen, ebenso wie den CAS Wirtschaftspsychologie und den CAS Arbeits- und Organisationspsychologie an Fachhochschulen. Auch der MAS in Business Psychology ist keine Weiterbildung für etablierte Psychologen und Psychologinnen, sondern vielmehr für Fach- und Führungskräfte konzipiert, die in den Naturwissenschaften, den Ingenieurswissenschaften, den Sozialwissenschaften oder der Betriebswirtschaft beheimatet sind und psychologische Prozesse für Ihren Arbeitsalltag verstehen lernen möchten.

Ein Zertifikatskurs in Psychologie ist nicht ausreichend, um als Psychotherapeut oder Psychotherapeutin tätig zu werden. Für eine Tätigkeit als Psychologe oder Psychologin bedarf es einer Hochschulausbildung mit konsekutivem Masterabschluss. Dennoch können Sie selbstverständlich auch mit einer anderen psychologischen Ausbildung an einem Institut für Psychologie psychologische Dienste anbieten, etwa im Rahmen anderer beratender, pflegerischer, sozialer oder medizinischer Tätigkeiten, jedoch nicht unter der Bezeichnung „Psychologe / Psychologin“.

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie an einem Institut für Psychologie auch im Rahmen eines Fernstudiums Ihren Bachelorabschluss erlangen. Dieser geniesst dieselbe Anerkennung wie jeder Präsenzuniversitätsabschluss und wird berufsbegleitend über neun Semester durchgeführt. Das Fernstudium der Universitären Fernstudien Schweiz verleiht Ihnen den Abschluss „Bachelor of Science in Psychology (B Sc)“.

Ohne Berufserfahrung in einem Institut für Psychologie oder einem anderen psychosozialen Bereich werden Sie zu der Höheren Fachprüfung „Berater/in im psychosozialen Bereich mit eidg. Diplom“ nicht zugelassen. Mindestens acht Jahre Berufspraxis sind ohne einen Tertiärabschluss, mindestens sechs Jahre mit einem Tertärabschluss vorzuweisen.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Notfallpsychologie (Zert.)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Psychologie (Zert.)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Westschweiz , )
Psychosozialer Berater / Psychosoziale Beraterin (Zert.)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Transpersonale Psychologie (Zert.)  ( Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Berater / Beraterin im psychosozialen Bereich (HFP)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Psychologie Bachelor (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie Master (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
)
Psychologie Master (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS Angewandte Psychologie für Strategie, Marketing und Kommunikation (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
)
CAS Arbeits- und Organisationspsychologie (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
)
CAS Grundwissen Psychologie (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
)
CAS in Wirtschaftspsychologie (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Liechtenstein , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
MAS Business Psychology (FH)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
)
Psychologie Bachelor (Uni)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Westschweiz , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Psychologie Master (Uni)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Virtuelles Klassenzimmer , )