4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildungsmanagement – 46 Anbieter

Suchen Sie einen Anbieter bezüglich einer Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Ausbildungsmanagement? Hier finden Sie eine Auswahl von Schulen sowie Kurse, Lehrgänge, Seminare etc. zum Thema Ausbildungsmanagement.

Häufige Fragen zu Ausbildungsmanagement

Welche Zulassungsbedingungen gelten für die Weiterbildungen in Ausbildungsmanagement?

Jeder Lehrgang- und Weiterbildungsstudiengang hat seine eigenen, spezifischen Anforderungen an die Teilnehmer, so dass nicht verallgemeinernd Auskunft über die Zulassungsbedingungen einer Weiterbildung im Ausbildungsmanagement gegeben werden kann. Im Ratgeber „Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Bildung und Soziales“ (siehe Navigationspunkt „Bildungshilfe“ oben) finden Sie eine Übersicht über einige Lehrgänge, beispielsweise zum/zur Ausbilder/in (BP) und Ausbildungsleiter/in (HFP) samt Zulassungsbedingungen. Über die aktuellen Anforderungen der einzelnen Kurse informieren Sie die jeweiligen Schulen und Hochschulen, welche Sie ganz einfach über unser Kontaktformular erreichen können.

Benötige ich für einen CAS, DAS oder MAS einen Hochschulabschluss?

Nicht zwangsläufig benötigen Sie für die Teilnahme an einem Lehrgang zum Certificate of Advanced Studies (CAS), Diploma of Advanced Studies (DAS) oder Master of Advanced Studies (MAS) einen Hochschulabschluss. Für viele Weiterbildungsstudiengänge mit CAS oder DAS Abschluss reichen mehrere Jahre einschlägige Berufserfahrungen aus, um zugelassen zu werden, da es sich nicht um eidgenössische Abschlüsse handelt. Bei vielen MAS wird ein Hochschulabschluss verlangt, dennoch können Interessenten auch durch ein Sur-Dossier-Verfahren zugelassen werden. Bei allen drei Abschlussarten handelt es sich jedoch nicht im ein Hochschulstudium im eigentlichen Sinne, wie bei einem Bachelor oder einem Master (MA), welche als Erstausbildung bzw. als akademische Weiterbildung gelten, sondern um Nachdiplomlehrgänge, welche wesentlich kürzer sind und nicht zu verwechseln mit einem Hochschulabschlüssen sind.

Für wen eignet sich eine Weiterbildung im Bereich Ausbildungsmanagement?

Im Bereich des Ausbildungsmanagements gibt es nicht nur eine einzige Weiterbildung, sondern eine ganze Reihe von sehr unterschiedlichen Lehr- und Studiengängen, so dass auch die Zielgruppe variiert. Grundsätzlich sprechen die meisten Weiterbildungen Personen an, die bereits jetzt oder zukünftig im Bereich der Lehrlingsausbildung oder Erwachsenenbildung arbeiten (möchten) und zusätzliche Qualifikationen benötigen. Dabei richten sich die Lehrgänge an Personen, die eine Führungsfunktion einnehmen möchten und sich auch mit den Bereichen Leadership und Management befassen wollen. 

Erfahre ich irgendwo, wie andere Absolventen eine Ausbildungsmanagement-Weiterbildung fanden?

Die Einschätzung und Erfahrungen von Absolventen eines Lehrgangs oder Studiengangs sind oftmals wichtige Kriterien bei der Entscheidung für oder wider eine Schule für Ausbildungsmanagement. Das Konzept, die Qualifikationen des Lehrpersonals und die Lehrmethodik können auf dem Papier noch so überzeugend sein, werden sie nicht richtig angewandt und umgesetzt, kann selbst der motivierteste Schüler verzweifeln. Daher sind Lehrgangsbewertungen und Erfahrungsberichte auch so wertvoll und sollten auch bei den entsprechenden Schulen angefragt werden. Zudem finden Sie hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch zu einigen Lehrgängen aus dem Bereich des AUsbildungs-Managements ein solches Rating. Schauen Sie dazu in der Navigationsleiste oben unter dem Begriff „Bildungshilfe“ nach Kurs- und Lehrgangsbewertungen für die von Ihnen gesuchte Weiterbildung.

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Der Ausbildungsmanagement - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner im Bereich Ausbildungsmanagement?

Ausbildungsmanagement: Die effiziente Verbindung von Bildung und Management

Ausbildungsmanagement ist ein wichtiges Thema für Aus- und Weiterbildungsverantwortliche. Eine fundierte und zeitgemässe Ausbildung wird in der heutigen Zeit immer mehr zu einer wertvollen und unverzichtbaren Ressource - sei es in Firmen, Verwaltung, Schulen oder auch in Verbänden und Organisationen. Um Ausbildung für die spezifischen Bedürfnisse eines Unternehmens oder einer Organisation gezielt einzusetzen und sie möglichst effektiv zu organisieren und zu führen, braucht es Fachleute. Eine Ausbildung im Bereich Ausbildungsmanagement vermittelt die dazu nötigen Kompetenzen. Die Verbindung von Andragogik (Erwachsenenbildung) sowie Management und Leadership versetzt Sie in die Lage, im Ausbildungsbereich verantwortungsvolle Führungsfunktionen zu übernehmen. Eine Ausbildung im Bereich Ausbildungsmanagement lohnt sich. Auf dieser Seite finden Sie entsprechende Informationen und Angebote. Zudem können Sie von den passenden Schulen Unterlagen mit detaillierten Kurs-Informationen direkt über unser Portal bestellen.

Nachdiplomstudium, Weiterbildung, Kaderschule, Seminare, Personalfachfrau, Lehrmeisterkurs, Organisationsberatung, Erwachsenenbildung, Betriebsökonom, Ausbildungskonzept, Curriculum