Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Kooperationspartner:

Altersvorsorge – 27 Anbieter

Suchen Sie eine Ausbildung / Weiterbildung im Bereich Altersvorsorge? Hier haben Sie eine Auswahl von verschiedenen Schulen, Lehrgängen, Kursen und Seminaren in Bezug auf das Thema Altersvorsorge.

Häufige Fragen zu Altersvorsorge

Benötige ich eine Ausbildung, um als Finanzberater tätig zu werden?

Ohne eine fundierte Ausbildung wird Sie hoffentlich kein Finanzunternehmen oder Vorsorgeeinrichtung einstellen, um Personen Pläne zur Altersvorsorge zu erstellen und entsprechende Produkte zu verkaufen. Sollten Sie als Finanzberater oder Finanzberaterin tätig werden wollen, so empfiehlt sich eine entsprechende Ausbildung, die sich über einen Zeitraum von 9 bis 12 Monaten erstreckt und Ihnen das Wissen und die Kompetenzen vermittelt, die es benötigt, um seriös und risikoarm für Privathaushalte tätig zu werden.

Wo sind Menschen in der Altersvorsorge tätig?

Wer in der Altersvorsorge arbeitet, der ist meistens als Finanzplaner oder Finanzberaterin tätig. Meist sind diese in folgenden Bereichen tätig:
  • Als Aussendienstmitarbeiter/innen bei Lebensversicherungen
  • Als Affluent- und Retail-Kundenberater/innen bei Banken
  • Als Verkäufer/innen und Berater/innen unabhängiger Finanzinstitute

Für wen eignet sich eine Ausbildung im Bereich Finanzen und Vorsorge?

Ausbildungen in der Altersvorsorge, beispielsweise in Form von Zertifizierungslehrgängen oder Berufsprüfungen (BP) Finanzberater/in bzw. Finanzplaner/in richten sich vor allem an selbständige Vermittler und Berater aus der Kundenbetreuung bzw. -beratung sowie dem Verkauf von Vorsorge- und Finanzprodukten von Versicherungen und Banken. Aber auch Angestellte aus den unterschiedlichsten Finanzinstituten, wie Vermögensverwaltungsfirmen, Banken, Treuhandfirmen, Versicherungen und weiteren, werden bei diesen Weiterbildungen angesprochen. Darüber hinaus können auch geeignete Back-Office Mitarbeiter/innen für einen Altersvorsorge-Lehrgang geeignet sein. Über das Zielpublikum eines jeden Kurses oder Lehrgangs gibt Ihnen direkt die Schule Auskunft.

Wie finanziere ich meine Weiterbildung in der Altersvorsorge?

Oftmals sind Arbeitgeber bereit, Weiterbildungen ihrer Mitarbeiter finanziell mitzufinanzieren sofern dies für sie von Nutzen ist. Das bedeutet, dass eine Weiterbildung in der Altersvorsorge für Ihre derzeitige oder zukünftige Tätigkeit ein Gewinn sein sollte, so dass Ihr Arbeitgeber einen Sinn in der Finanzierung des Lehrgangs sieht. Sollte Ihr Arbeitgeber bereit sein, einen Teil oder auch die kompletten Kurskosten zu übernehmen, wird er in der Regel von Ihnen jedoch als Gegenleistung verlangen, dass Sie sich für einige Jahre verpflichten, Ihre Anstellung nicht zu wechseln. Andernfalls müssen Sie einen Teil der Kosten wieder zurückerstatten. Dies sollten Sie im Detail aber immer mit Ihrem Vorgesetzten besprechen.

Bei einigen Schulen ist es auch möglich, dass Sie Ihre Weiterbildung in Raten zahlen, was sich besonders für Lerninteressenten eignet, die nicht die kompletten Kosten auf einmal tragen können. Achten Sie in diesem Fall jedoch bitte immer genauestens darauf, wie hoch der Aufschlag ist, der Ihnen insgesamt angerechnet wird, da bei Ratenzahlung meist Mehrkosten auf Sie zukommen. Klären Sie dies im Vorfeld ab.

Nicht selten erhalten Sie auch kantonale Unterstützung für Ihre Weiterbildung. Setzen Sie sich am besten direkt mit Ihrer Gemeinde in Verbindung und erfragen Sie die Möglichkeiten eines Stipendiums oder Studiendarlehens für eine Weiterbildung im Bereich der Altersvorsorge. Diese wird Sie sicherlich an die entsprechenden Stellen weiterleiten, die Sie finanziell unterstützen können.

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Altersvorsorge - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie nach einer Weiterbildung zum Thema Altersvorsorge?

Altersvorsorge: Informieren Sie sich!

Wissen Sie was alles zur Altersvorsorge gehört? Sind Sie sich bewusst, an was alles sie denken müssen? Wenn nein, dann könnte es sinnvoll sein, wenn Sie einmal ein Seminar besuchen, in welchem Ihnen alles zur Altersvorsorge erklärt wird. Das Thema ist nämlich komplex und wird meist nur schwammig vermittelt. Falls Sie einen Kurs suchen, der das Thema Altersvorsorge behandelt, dann lohnt sich ein Blick auf www.ausbildung-weiterbildung.ch. Hier finden Sie die Adressen von zahlreichen Schulen, die Kurse, Seminare, Trainings, Lehrgänge und Schulungen anbieten. Und dies nicht nur im Bereich der privaten Weiterbildung, sondern auch im professionellen Umfeld. Egal zum welchem Beruf Sie Informationen über die Ausbildung und Weiterbildung suchen, auf www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie bestimmt nützliche Informationen!

Ausbildung, Schule, Schulen, Schulung, Weiterbildung, Lehrgang, Training, Trainings, Lehrgänge, Höhere Fachschule, Höhere Fachschulen, Fachhochschule, Fachhochschulen