Ausbildung / Weiterbildung
Agile Coach: 4 Anbieter

zu den Anbietern
(4)
Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie einen geeigneten Anbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Agile Coach?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach Kurse und Seminare zum Agile Tester:

Sortieren nach:
Adresse:
Bahnhofstrasse 21
6304 Zug
DasScrumTeam AG
Willkommen im virtuellen Kursraum!
Während Zeiten der Isolation bieten wir den besten Weg an, Scrum online zu lernen. Gleichzeitig erleben Sie echte digitale Zusammenarbeit - alles andere als ein frontales Konserven-Training.

Agilität ist die Fähigkeit, erfolgreich auf Veränderung antworten zu können. Scrum ist der erfolgreichste Ansatz, um agil zu werden. Wir bieten Training und Coaching, um agil erfolgreich zu sein. Seit 2004 gehen Menschen den DasScrumTeam-Weg vom Einsteiger bis zum Experten in agilen Methoden. Wir bieten dabei Praxiserfahrung und solides Wissen, das Ihnen hilft Scrum einzuführen oder auf ein neues Level zu bringen.


Die Mitglieder unseres Teams gehören zu den deutschsprachigen Scrum-Pionieren. Wir haben jeweils über ein Jahrzehnt Erfahrung in der Umsetzung von Scrum, agilen Prinzipien und Techniken. Wir sind Certified Scrum Trainer™ und Certified Enterprise Coaches™ bei der Scrum Alliance. Dazu haben wir uns den rigorosesten Qualitätsstandards gestellt, die weltweit zu Scrum existieren.
Region: Bern, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, München, Zug, Zürich
Adresse:
Rütiweg 1
8955 Oetwil an der Limmat
Size Consens AG
Was machen wir? Mit Menschen Mehrwert schaffen und Organisationen ins neue Digitalisierungszeitalter weiterentwickeln. Das ist unsere Leidenschaft.
 
Und Wie? Durch unsere Blickwinkel stellen wir wagemutige Fragen, beteiligen, verjüngen Bewährtes und füllen Ihr Unternehmen mit Kundenzentrierung, Innovation, Motivation und Sinn.
 
Sicher? Ganz sicher, wenn es zur Team-Sache wird.
 
Herzlich willkommen bei size-consens.ch
Region: Zürich
Standorte: Oetwil an der Limmat, Olten, Zug, Zürich
Adresse:
Höfenstrasse 33
6312 Steinhausen
SPOL AG - PM-Akademie
(5.3) Sehr gut 54 54 Bewertungen (88% )
Auf dem Gebiet des Projektmanagement Trainings nimmt die Spol AG eine schweizweit führende Rolle ein. Der bekannte Projektmanagement Spezialist und Fachbuchautor Bruno Jenny hat die SPOL AG 1991 gegründet und ist in der Geschäftsleitung, wie auch als Dozent tätig. Seit vielen Jahren bilden wir Projektmanagende aus. In den Spol Trainings wird grossen Wert auf den Einsatz von situativ passenden Lernmethoden und praktisch erfahrenen Trainern gelegt. Sämtliche Dozenten besitzen grosse Erfahrung, sowohl im Ausbildungs- wie auch im Projektleitungsgeschäft, wodurch wir qualitativ hochstehende Ausbildungen anbieten können.
Stärken: PM-Fachbücher von Bruno Jenny, kostenloser Zugang zur Vorlagensammlung, Trainings im zeitsparenden Blended Learning-Ansatz
Region: Bern, Zürich
Standorte: Bern, Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Adresse:
Hauptstrasse 3
5616 Meisterschwanden
AgileMinds GmbH
Nicht Agilität wollen, agil sein... das ist relevant

Mit unserer jahrelangen Erfahrung im agilen Umfeld – sei es bei der Einführung von Scrum, Kanban, LeSS oder SAFe, der Unterstützung in laufenden Entwicklungen oder mit Agile Assessments für Teams und Organisationen, sowie Hilfestellungen bei der agilen Organisationsentwicklung – bieten wir Ihnen die optimale Unterstützung und Beratung für Ihre Problemstellungen.

Unsere agilen Trainings bzw. Schulungen sind praxisbezogen mit vielen interaktiven Übungen und hohen erlebnisorientierten Spassfaktor. Agile Prinzipien und Werte sind für uns nicht nur Worthülsen. Deshalb berücksichtigen wir das Feedback unserer Teilnehmer und arbeiten stetig an der Verbesserung unserer Kurse, sowie den dazugehörenden Übungen. Über 4500 zufriedene Teilnehmer profitieren bisher von unserer Praxiserfahrung.
Region: Aargau
Standorte: Meisterschwanden

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Fragen-Antworten

An welche Zielgruppen richtet sich ein Zertifikatslehrgang zum Agile Coach?

Angesprochen für die Weiterbildung zum Agile Coach / Agile Tester sind Entwickler, Tester und Testmanager, ebenso wie Business Analysten, Product Owner sowie Scrum Master.

 

Welche Zulassungsvoraussetzungen sind von den Teilnehmern eines Agile Coach Lehrgangs zu erfüllen?

 

Empfohlen wird das Software-Tester-Zertifikat des International Software Testing Qualifications Board «ISTQB Certified Tester - Foundation Level» sowie Erfahrung als Tester.

 

Welche Inhalte werden im Agile Coach Kurs behandelt?

Methoden und Prozesse, Planning, Testing sowie Teams sind die Schwerpunkte des Kurses zum Agile Coach / Agile Tester. Dazu werden Themen wie Daily CRUM, Agile Manifesto und Prinzipien, Agile Methoden, Rollen, Task Board, Iteration 0, Anforderungen und Spezifikationen, Teststrategie, Iterationsplanung, Release Planning, Schätzungen, Burndown Charts, Pairing, Continuous Integration, Akzeptanzkriterien, Version Management, Defect Management, Regressionstesting, Scaled Agile, Testautomation, Teams, Test driven development, Technische- und Testingschulden (Debts) sowie nichtfunktionale Tests als Themen behandelt.

 

Mit welchem zeitlichen Umfang ist für das Seminar zum Agile Coach zu rechnen?

Der Kurs zum Agile Coach / Agile Tester wird an vier aufeinanderfolgenden Tagen durchgeführt und findet ganztags statt. Am fünften Tag erfolgt die Prüfung.

 

» alle Fragen anzeigen...

Beschreibung

Suchen Sie einen passenden Anbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung zum Agile Coach?

Agile Coach: Der Weg zum ISQI Certiefied Agile Tester

Sie wollen als agile Coach das agile Testing kennen und in agilen Projekten anwenden lernen? Dann bietet sich für Sie ein Zertifikatslehrgang bestens an, der Sie in die bis zum international akkreditierten Zertifikat «ISQI Certified Agile Tester» führen kann. Diese Weiterbildung, die von der IFA angeboten wird, eignet sich für Testmanager, Tester, Entwickler, Scrum Master, Product Owner sowie Business Analysten und setzt Erfahrung als Tester voraus. Empfohlen wird zudem der Abschluss ISTQB Certified Tester (Foundation Level).

Innerhalb der Ausbildung zum agile Coach / agile Tester lernen die Teilnehmenden sowohl die Methoden und Prozesse, als auch das Planning und Testing kennen und legen einen weiteren Schwerpunkt auf die Teams. Dazu werden unter anderem Daily Scrum, Rollen, agile Manifesto und agile Prinzipien, agile Methoden, traditionelles Projektvorgehen und Iteration O thematisiert, ebenso wie Release Planning, Anforderungen und Spezifikationen, Iterationsplanung, Teststrategie, Taskboard, Burndown Charts, Schätzungen und Defect Management, Continuous Integration, Pairing, Regressionstesting, Akzeptanz-Kriterien, Version Management, Scaled Agile, Test driven development, Testautomation, Technische- und Testing-Schulden, nicht-funktionale Tests sowie Teams.

In Scrum wird ein agile Coach auch als Scrum-Master bezeichnet, der die Scrum-Artefakte und deren Aktualität stets im Blick hat, Hindernisse beseitigt, Scrum-Prozesse implementiert und für den Informationsaustausch zwischen Team und Product Owner zuständig ist. Interessieren Sie sich dafür, mehr über die Methoden und Prozesse der agilen Softwareentwicklung zu erfahren, so könnte auch ein Training über agile Methoden wie Kanban oder Scrum für Sie infrage kommen. Auch dazu finden Sie hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch Informationen und Lehrgänge, mit und ohne Zertifikatsprüfung.