4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Agile Coach: 1 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Anbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Agile Coach?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach Kurse und Seminare zum Agile Tester:

DasScrumTeam AG
Region: Bern, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, München, Zug, Zürich

Häufige Fragen zu Agile Coach (Zert.)

Erfolgt innerhalb des Agile Coach Kurses eine Zertifizierungsprüfung?

Nach den Kurstagen zum Agile Coach erfolgt am fünften Tag die Zertifizierungsprüfung zum Certified Agile Tester. Diese Prüfung umfasst 120 Minuten praktische Übung sowie 150 Minuten Theorieprüfung und wird durch die ISQI übernommen.

An welche Zielgruppen richtet sich ein Zertifikatslehrgang zum Agile Coach?

Angesprochen für das Seminar zum Agile Coach / Agile Tester sind Entwickler, Tester und Testmanager, ebenso wie Business Analysten, Produt Owner sowie Scrum Master.

Wie hoch sind die Kosten für ein Agile Coach Seminar?

Für den kompletten Lehrgang zum Agile Coach inklusive Zertifizierungsprüfung Agile Tester, Verpflegung und Kursunterlagen fallen Kosten in Höhe von CHF 4`000.- an (Stand 2018). Über aktuelle Preise und Leistungen informieren Sie sich bitte über das Kontaktformular direkt bei den Bildungsanbietern.

Welche Zulassungsvoraussetzungen sind von den Teilnehmern eines Agile Coach Lehrgangs zu erfüllen?

 

Empfohlen wird das Software-Tester-Zertifikat des International Software Testing Qualifications Board «ISTQB Certified Tester - Foundation Level» sowie Erfahrung als Tester.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie einen passenden Anbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung zum Agile Coach?

Agile Coach: Der Weg zum ISQI Certiefied Agile Tester

Sie wollen als agile Coach das agile Testing kennen und in agilen Projekten anwenden lernen? Dann bietet sich für Sie ein Zertifikatslehrgang bestens an, der Sie in die bis zum international akkreditierten Zertifikat «ISQI Certified Agile Tester» führen kann. Diese Weiterbildung, die von der IFA angeboten wird, eignet sich für Testmanager, Tester, Entwickler, Scrum Master, Product Owner sowie Business Analysten und setzt Erfahrung als Tester voraus. Empfohlen wird zudem der Abschluss ISTQB Certified Tester (Foundation Level).

Innerhalb der Ausbildung zum agile Coach / agile Tester lernen die Teilnehmenden sowohl die Methoden und Prozesse, als auch das Planning und Testing kennen und legen einen weiteren Schwerpunkt auf die Teams. Dazu werden unter anderem Daily Scrum, Rollen, agile Manifesto und agile Prinzipien, agile Methoden, traditionelles Projektvorgehen und Iteration O thematisiert, ebenso wie Release Planning, Anforderungen und Spezifikationen, Iterationsplanung, Teststrategie, Taskboard, Burndown Charts, Schätzungen und Defect Management, Continuous Integration, Pairing, Regressionstesting, Akzeptanz-Kriterien, Version Management, Scaled Agile, Test driven development, Testautomation, Technische- und Testing-Schulden, nicht-funktionale Tests sowie Teams.

In Scrum wird ein agile Coach auch als Scrum-Master bezeichnet, der die Scrum-Artefakte und deren Aktualität stets im Blick hat, Hindernisse beseitigt, Scrum-Prozesse implementiert und für den Informationsaustausch zwischen Team und Product Owner zuständig ist. Interessieren Sie sich dafür, mehr über die Methoden und Prozesse der agilen Softwareentwicklung zu erfahren, so könnte auch ein Training über agile Methoden wie Kanban oder Scrum für Sie infrage kommen. Auch dazu finden Sie hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch Informationen und Lehrgänge, mit und ohne Zertifikatsprüfung.