Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Studium Wirtschaftswissenschaften – 1 Anbieter

Suchen Sie den passenden Anbieter für Ihr Studium zum Thema Wirtschaftswissenschaften? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante Studiengänge:

Thema auswählen und Anbieter anzeigen

Häufige Fragen zu Studium Wirtschaftswissenschaften

Kann ich ein Studium der Wirtschaftswissenschaften ausschliesslich an einer Uni beginnen?

Ein Bachelor Studium in Wirtschaftswissenschaften können Sie sowohl an einer Universität, als auch an Fachhochschulen absolvieren. Dabei stehen Ihnen in der ganzen Schweiz 9 Fachhochschulen und 13 universitäre Hochschulen zur Verfügung.

Wie lange dauert ein Studium in Wirtschaftswissenschaften an einer Fernuniversität?

Ein Bachelor Studium in Wirtschaftswissen wird an einer Fernuniversität als berufsbegleitendes Studium durchgeführt. Das Ökonomiestudium mit Schwerpunkt Volkswirtschaftslehre erstreckt sich dabei über die Dauer von neun Semestern und umfasst einen Arbeitsaufwand von etwa 25 Wochenstunden.

Wie lange dauert ein Bachelor Studium in Wirtschaftswissenschaften normalerweise?

Bis zum Bachelorabschluss wird bei einem Studium der Wirtschaftswissenschaften mit einer Regelstudienzeit von sechs Semestern, also drei Jahren gerechnet. Mit einer reduzierteren Intensität kann bei den meisten Hochschulen das Vollzeitstudium jedoch auch als Teilzeitstudium belegt werden. Zu beachten gilt dabei jedoch die maximale Studiendauer, die je nach Hochschule variieren kann. Erkundigen Sie sich bitte direkt bei den Fachhochschulen oder Universitäten über diesen Punkt.

Welchen Abschluss erlange ich nach einem Studium in Wirtschaftswissenschaften?

Nach abgeschlossenem Studium der Wirtschaftswissenschaften erlangen Sie je nach gewähltem Schwerpunkt einen anderen Abschluss, etwa einen „Bachelor of Science in Economics“, einen „Bachelor of Science in Betriebsökonomie“, einen „Bachelor of Science in Business Administration“ oder einen „Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften / Economics and Management“.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie den geeignteten Anbieter für Ihr Studium in Wirtschaftswissenschaften?

Studium Wirtschaftswissenschaften - Ihr Karrierestart!

Ein Studium Wirtschaftswissenschaften an einer Universität beginnt mit einem Assessmentjahr und dauert insgesamt drei Jahre (sechs Semester). Die Hauptthemenbereiche dieses Studiums liegen bei der Betriebswirtschaftslehre (BWL) und der Volkswirtschaftslehre (VWL). Die Wirtschaftswissenschaft untersucht den rationalen Umgang mit beschränkt verfügbaren Gütern und Dienstleistungen. Menschen haben Bedürfnisse und brauchen verschiedene Güter und Dienstleistungen. Sobald diese befriedigt sind, entstehen wiederum neue Bedürfnisse. Ziel ist mittels Strategien eine optimale Balance zwischen begrenzten Mitteln und großen Bedürfnissen.

Studium Wirtschaftswissenschaften: In dieser Branche versucht man, Tauschbeziehungen zu entwickeln, welche zwischen zwei Parteien vollzogen werden und für beide Vorteile mit sich bingen. Tauschen z.B. ein Textilhersteller und ein Bäcker Stoff gegen Brot bekommen beide etwas, von dem sie selbst nichts haben, gegen etwas, von dem sie viel haben. Eine Leistung (oder Dienstleistung) ist also mit einer Gegenleistung verbunden. Heutzutage besteht diese Gegenleistung normalerweise aus Geld.

Weitere Infos und konkrete Angebote für ein Studium Wirtschaftswissenschaften finden Sie auf dem Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch. Informieren Sie sich hier umfassend über Ihre Bildungsmöglichkeiten!

Volkswirtschaftslehre, Wissenschaft, Wirtschaftsstudium, Fachhochschule, Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Uni, Universität, Studium, Wirtschaft, Hochschule, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftslehre, Master, Wirtschaftswissenschaften Uni, Wirtschaftswissenschaftler, Studium, BWL, VWL, Wirtschaftswissenschaft, Volkswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft, Bachelor