4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Sozialpädagogie – 13 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung bezüglich Sozialpädagogik Bachelor (FH)?

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Sozialpädagogie - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner bezüglich einer Ausbildung im Bereich der Sozialpädagogie?

Sozialpädagogie: Ein interessantes und sehr vielseitiges Arbeitsfeld

Wenn Sie sich entscheiden, beruflich Richtung Sozialpädagogie zu gehen, dann haben Sie eine grosse Auswahl an Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die wichtigste und bekannteste Ausbildung in diesem Fachgebiet ist der Sozialpädagoge bzw. die Sozialpädagogin oder der Sozialarbeiter bzw. die Sozialarbeiterin. Die beiden Berufe unterscheiden sich im Wesentlichen. Der Sinn der sozialen Arbeit ist die Erhaltung und Förderung der Eigenverantwortlichkeit des Einzelnen. So können auch schwierige Lebenssituationen selbstständig bewältigt werden. Nicht jedes Individuum ist gleichermassen befähigt, am öffentlichen und gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

 

In der Sozialpädagogie ist es aber nicht die einzige Aufgabe, Ressourcen und Fähigkeiten des Einzelnen zu stärken. Das eigentliche Ziel ist die Akzeptanz und das Auskommen in der Gesellschaft selbst. Wenn Sie eine Ausbildung in diesem Berufsfeld absolvieren möchten, können Sie sich auf www.ausbildung-weiterbildung.ch über die Berufsmöglichkeiten informieren und die einzelnen Schulen direkt kontaktieren.

Sozial, Beruf, Ausbildung, Weiterbildung, Schule, Schulen, Kurs, Kurse, Seminar, Seminare, Lehrgang, Lehrgänge, Menschen, sinnvoll, Sinn, Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Heim, Tagesstätte, Werkstatt, Wohngemeinschaften, Hilfe, Betreuung, Leitung, Sozialpädagogik, Sozialpädagoge, Sozialpädagogin, Sozialpädagogie