4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Medizin Technik – 6 Anbieter

Suchen Sie einen Anbieter bezüglich einer Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Medizin Technik? Hier finden Sie eine Auswahl von Schulen sowie Kurse, Lehrgänge und Seminare zum Thema Medizintechnik:

Häufige Fragen zu Medizin Technik

Wie ist der Lehrgang in Qualitätsmanagement Medizin Technik aufgebaut?

Die Ausbildung in Qualitätsmanagement Medizin Technik ist zweistufig aufgebaut. Beide Lehrgänge können auch einzeln besucht werden. Die erste Stufe ermöglicht den Abschluss in „Managementsysteme in der Medizintechnik“ und beinhaltet eintägige Seminare zu den Themen Qualitätsmanagement für Medizinprodukte nach ISO 13485:2016, Design Control, Lieferanten-Management, Abweichungen und Verbesserungen, Risikomanagement für Medizin-Produkte, Qualifizierung und Validierung sowie Dokumentation und Rückverfolgbarkeit. Die Stufe zwei umfasst vier Seminare zu jeweils zwei Tagen mit den Schwerpunkten Regulatorische Anforderungen, Marktüberwachung Medizinprodukte, Best Practice Herstellung sowie Grundlagen In-Verkehr-bringen. Nach beiden Stufen wird jeweils eine Praxisarbeit erstellt sowie, wer alle beide Stufen abgeschlossen hat, eine Prüfung abgelegt. Informieren Sie sich über die aktuellen Lehrgangsinhalte für das kommende Jahr bitte direkt bei dem Anbieter.

Ist für das Bachelorstudium in Medizin Technik eine gymnasiale Matur notwendig?

Eine gymnasiale Maturität ist keine Voraussetzung für ein Bachelorstudium in Medizin Technik. Eine berufliche Grundbildung mit Berufsmaturität in einem der Medizintechnik verwandten Bereich gilt auch als Zulassungsbedingungen für das Studium. Wer über eine gymnasiale Maturität verfügt, der muss zusätzlich entweder ein Berufspraktikum oder Berufserfahrung von mindestens einem Jahr in einem der Studienrichtung verwandten Bereich vorweisen können. Über die aktuellen Zulassungsbedingungen informieren Sie die einzelnen Hochschulen über das Kontaktformular. 

Um was für eine Ausbildung handelt es sich beim Medizin Technik Berater?

Der Lehrgang zum/zur zertifizierten Medizin Technik Berater/in richtet sich an Aussen- wie an Innendienstmitarbeitende, etwa Product Manager, Medical Sales Representatives, Assitenz und andere, die sich Grundlagenkenntnisse zum Gesundheitswesen der Schweiz, Medizintechnik, Compliance, Vergütung und Leistung, Medizin, aber auch in Ethik, Betriebswirtschaft und Recht aneignen wollen. Nach Beendigung des Kurses erlangen Teilnehmende ein schulinternes Zertifikat.

Was sind die Tätigkeitsfelder von Studienabsolventen der Medizin Technik?

Studienabsolventen und -absolventinnen der Medizin Technik sind in der Medizintechnikbranche angestellt und arbeiten dort im Produktmanagement oder der technischen Produktentwicklung. Sie entwickeln medizinische Gerätschaften und Technologien, wie Implantate, Herzschrittmacher, Operationsnadeln für die Gehirnchirurgie, Analysegeräte, Prothesen, Insulinpumpen, Operationsroboter, beraten Ärzte und Ärztinnen in Spitälern, überprüfen periodisch die Funktionsfähigkeit und nehmen gegebenenfalls Instandhaltungsarbeiten vor.  Medizintechnik-Ingenieure arbeiten in Spitälern, Laboren, in der Forschung und Entwicklung der medizinaltechnischen Industrie, bei Beratungsfirmen und bei Versicherungen.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie eine Schule, an welcher Sie einen Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Medizin Technik absolvieren können?

Medizin Technik: Mit einem MAS-Studium verbessern Sie Ihre Karriereaussichten erheblich

In der Medizin Technik werden Fachkräfte immer benötigt, die über fundiertes Wissen und entsprechende Qualifikationen verfügen. Denn das Führen von Projekten, Unternehmen oder Abteilungen im Rahmen der Medizintechnik setzt ebenso umfangreiche Kenntnisse voraus, wie das Einführen von neuen Entwicklungen im medizinischen Bereich. Aus diesem Grund gibt es seit einigen Jahren eine Ausbildung, die Fachkräften in diesen Disziplinen ausbildet und ihnen alles Wichtige lehrt, was sie für ihre anspruchsvolle Aufgabe benötigen. Ein MAS in Medizin Technik ist eine solche Ausbildung, die als Nachdiplomstudiengang abgeschlossen werden kann.

 

Ein MAS eignet sich besonders für Naturwissenschaftlerinnen, Technikerinnen sowie Ingenieurinnen und ihre männlichen Pendants und endet mit dem eidgenössischen Abschluss Master of Advanced Studies in Medizin-Technik-Management. Die Regelstudienzeit beträgt fünf Semester, kann jedoch bei Bedarf um ein Semester gekürzt werden. Während des Studiums in Medizin Technik erhalten Sie vertiefende Einblicke in die medizintechnische Produktentwicklung, die Beschaffung, Vermarktung und Wartung von Produkten sowie in die Produktpflege und medizintechnische Anwendung. Darüber hinaus vermittelt das Studium Ihnen Wissen in wissenschaftlichem Schreiben, vertiefender Medizin Technik sowie Projektmanagement. Sollte dieses Studium auch für Sie infrage kommen, so stehen Ihnen viele interessante Karriereaussichten bevor.

 

Oder denken Sie eher über ein anderes Studium nach? Wie wäre es beispielsweise mit einem Mikrotechnik und Medizintechnik Bachelor oder einem Medizinaltechnik Bachelor, beides auf Fachhochschulebene? Diese und weitere interessante Studiengänge finden Sie an ausgesuchten FHs in der ganzen Schweiz. Holen Sie sich jedoch zuerst umfangreiche Informationen zu dem Medizin Technik Studiengang sowie den entsprechenden Bildungsstätten ein und lassen Sie sich alle wichtigen Angaben über Studieninhalte, Studiengebühren, Studienaufbau sowie den Zulassungsbedingungen zukommen. Auf diese Weise sind Sie bestens informiert und können sich ganz gezielt das beste Bildungsangebot heraussuchen. Treten Sie doch gleich heute noch mit geeigneten Fachhochschulen in Kontakt und bringen Sie alles Wichtige über diese oder eine andere Weiterbildung im medizinisch-technischen Bereich in Erfahrung. Sollte Ihnen ein MAS-Studium zu lange dauern, so gibt es auch CAS und DAS Studiengänge in Medizin Technik, die Sie vielleicht interessieren könnten.