Drucken Drucken ...

Selbsttest: Ist Marketing wirklich meine Berufung?

Die häufigsten Tätigkeiten, die mit dem Begriff Marketing verbunden werden sind: Werbeunterlagen gestalten, Anzeigen schalten, Promotions-Events planen und organisieren oder Social-Media-Kampagnen durchführen. Hinter diesen Aktivitäten steht eine Marketingstrategie, welche die einzelnen Massnahmen so aufeinander abstimmt und bündelt, dass die gewünschte Positionierung eines Unternehmens, eines Produkts oder einer Marke am Markt optimal unterstützt wird. Im Hintergrund ist dafür viel Fleissarbeit notwendig, um die Bedürfnisse der Kunden laufend abzufragen, die ermittelten Daten systematisch auszuwerten und in vielen miteinander vernetzten Einzelmassnahmen zu überwachen und zu koordinieren. Vor einem Wechsel aus einer kaufmännischen Tätigkeit ins Marketing, z.B. über den Studiengang zum Marketingmanager, ist es deshalb sinnvoll, sich darüber Gedanken zu machen, ob eine Tätigkeit in dieser agilen und äusserst kundenorientierten Welt des Marketing wirklich der eigenen Berufung entspricht.

Inhalt des Berufungstests Marketing

Wer sich für eine Karriere im Marketing rüsten will und darum beispielsweise für einen Studiengang „Marketingmanager / Marketingmanagerin“ an einer höheren Fachschule interessiert, erhält mit Hilfe dieses Selbsttests mit 15 Fragen eine Einschätzungshilfe, ob Marketing wirklich zur eigenen Berufung gehört. Die Fragen wurden von Marketingfachleuten zusammengestellt, welche über langjährige Erfahrungen als Marketingfachleute, Marketingleiter oder Marketingmanager verfügen. 

Zum Berufungstest

Hier geht es zu den Kursangeboten „Marketingmanager / Marketingmanagerin HF“