Ausbildung / Weiterbildung Lymphdrainage Kurse: 9 Anbieter

Manuelle Lymphdrainage: mit den Händen entstauen

Der Lehrgang richtet sich hauptsächlich an Personen mit einem medizinischen Grundberuf oder einer naturheilkundlichen oder komplementärtherapeutischen Weiterbildung wie Physiotherapeuten, Masseurinnen, Heilpraktiker und Körpertherapeutinnen. Die Lymphdrainage ist eine interessante Methode, um Schwellungen zu entstauen und das Immunsystem anzuregen. In ca. zwei Jahren kann in einem berufsbegleitenden Lehrgang die Kompetenz für die ergänzende Anwendung einer manuellen Lymphdrainage erworben werden. Nach Abschluss der zusätzlichen Ausbildungsstunden in schulmedizinischen Grundlagen, ist auch eine EMR- oder ASCA-Zertifizierung möglich.

Sofort umfassende Kurs-Unterlagen von Schulen und nützliche Tipps erhalten

Tipps zum Lehrgang «Lymphdrainage (Zert.)»:

  1. Ist Massage wirklich meine Berufung?
    » Selbsttest Berufung für Massage
  2. Was können Absolventen nach Abschluss des Lehrgangs „Lymphdrainage“?
    » Fähigkeiten Lymphdrainagetherapeuten /-therapeutinnen
  3. Ist der Lehrgang „Lymphdrainage“ für mich der Richtige?
    » Selbsttest Lymphdrainage (Zert.)
  4. Welches sind die Vorteile des Lehrgangs?
    » Vorteile Lymphdrainage
  5. Überblick über die Berufsfelder «Beauty, Fitness und Wellness» und «Gesundheit, Medizin»
    » Ratgeber Beauty, Fitness und Wellness
    » Ratgeber Gesundheit und Medizin

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...

Häufige Fragen zu Lymphdrainage (Zert.)

Welchen zeitlichen Umfang hat eine Ausbildung im Bereich der Lymphdrainage?

Die Dauer eines Lymphdrainage Kurses kann sehr stark variieren. So ist es möglich, dass Sie sich für einen Kurs entschieden, der Sie an einem bis zwei Tagen in den Techniken und Methoden der ML ausbildet. Es gibt jedoch auch Lehrgänge, die sich über einen längeren Zeitraum hin erstrecken und Ihnen in über 150 Stunden Präsenzunterricht mit ebenso viel begleitetem Selbststudium in mehreren Modulen neben dem Einstieg in dieses Thema vertiefende Einblicke in die Behandlung und Anwendung ermöglichen.

Welche Lernziele verfolgt ein Kurs zum Thema Lymphdrainage und Ödemtherapie?

Die einzelnen Lernziele der Kurse können stark variieren, je nachdem für welche Schule Sie sich entscheiden. Folgende Inhalte werden Ihnen häufig in einem Lehrgang in manueller Lymphdrainage vermittelt:
  • Geschichte und Wirkungsweise
  • Anatomie
  • Transportsysteme im Körper
  • Lymphsystem
  • Indikatoren und Kontraindikatoren
  • Aufbau Kompressionsbandage
  • Griffe und Methoden
  • Griffreihenfolge
  • Praktische Anwendung
  • Ödemformen, Ödemmessung und Dokumentation

An welche Zielgruppe richtet sich eine Lymphdrainagen- oder Ödemtherapie-Kurs?

Ausbildungslehrgänge sind meist für alle Personen ab achtzehn Jahren zugänglich, die sich für die manuelle und physikalische Entstauungstherapie interessieren. Bei einigen Schulen sind Kenntnisse in Anatomie, Pathologie und Physiologie erwünscht, bei anderen wird jedoch bereits praktische Erfahrung vorausgesetzt. Weiterbildungskurse setzen in der Regel bereits weitreichende Erfahrung auf diesem Gebiet voraus und richten sich daher an Personen, die sich beruflich mit der manuellen Lymphdrainage und Ödemtherapie befassen oder bereits in vorangegangenen Kursen ausreichend Erfahrung und Wissen gesammelt haben. Die Voraussetzungen für die einzelnen Ausbildungen sind daher sehr unterschiedlich und sollten direkt bei den entsprechenden Anbietern erfragt werden.

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Lymphdrainage - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie einen erfolgreichen Partner für Ihre Ausbildung im Bereich Lymphdrainage?

Lymphdrainage: Die schmerzfreie Förderung des Lymphabflusses

Die Technik der manuellen Lymphdrainage wurde in den dreissiger Jahren vom Ehepaar Vodder entwickelt und fördert auf schmerzfreie Art den Lymphabfluss. Manuell wurde diese Technik deshalb genannt, weil sie ausschliesslich mit den Händen durchgeführt wird. Mit sanften und rhythmischen Griffen, die kreis- und spiralförmig erfolgen, wird die Drainagewirkung erzeugt, welche das Lymphsystem aktiviert und das Gewebe entspannt. Eine weitere wichtige Wirkung der manuellen Lymphdrainage ist die Stärkung des Immunsystems.

 

Diese Massageform wird in manchen renommierten Massagepraxen angeboten und zahlreiche Schulen bieten Seminare und Kurse an, wo die Lymphdrainage erlernt werden kann. Suchen auch Sie entsprechende Bildungsangebote? Unter www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche Massage- und Gesundheitsschulen, die ihre Angebote dort präsentieren. Senden Sie online eine Anfrage an die interessanten Schulen und erhalten Sie dann innerhalb weniger Tage ausführliche Kursunterlagen.

Quintamed GmbH, Akademie für ganzheitliche Medizin
Region: Zürich
Standorte: Winterthur
Dickerhof AG
Stärken: Das Bildungszentrum Dickerhof AG ist seit über 30 Jahren im Bereich Ausbildung tätig, verfügt über moderne Unterrichtsräume und ist mit allen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ASCA
eduQua
EMR
ISO 29990 SQS
SFK
Region: Zentralschweiz
Standorte: Emmenbrücke
Trisana Massagefachschule
Region: Ostschweiz
Standorte: Wängi TG
Prophylaxe Gesundheits- und Schulungszentrum
Region: Bern
Standorte: Bern
Kompetenz- und Schulungszentrum IKMP GmbH
Region: Basel
Standorte: Therwil
Bodyfeet AG
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Region: Aargau, Bern, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Dietlikon, Goldach, Jegenstorf, Landquart, Muttenz, Rapperswil, Root, Thun, Visp
Swiss Prävensana Akademie
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ASCA
eduQua
EMR
ISO 29990 SGS
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Rapperswil, Zürich, Bern
ARCOS Internationale Kosmetikfachschule
Region: Ostschweiz
Standorte: St. Gallen
NHK Institut für integrative Naturheilkunde
Region: Zürich
Standorte: Zürich