4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Life Sciences – 26 Anbieter

Suchen Sie den passenden Anbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Life Sciences? Hier finden Sie schnell und direkt erstklassige Schulen sowie Lehrgänge, Kurse und Seminare zum Thema Life Sciences.

Häufige Fragen zu Life Sciences

Welche Vertiefungsrichtungen können beim Masterstudium in Life Sciences an einer FH gewählt werden?

Der konsekutive Masterstudiengang in Life Sciences kann in den Vertiefungsrichtungen Molecular Technologies, Environmental Technologies sowie Therapeutic Technologies an der FHNW studiert werden, in den Vertiefungen Food and Beverage Innovation, Chemistry for the Life Sciences, Pharmaceutical Biotechnology sowie Applied Computational Life Sciences an der ZHAW.

Kann Life Sciences nur an Fachhochschulen studiert werden?

Life Sciences werden in der Schweiz hauptsächlich an Fachhochschulen gelehrt, jedoch sind sie auch an Technischen Hochschulen und Universitäten möglich.

Welche Fachrichtungen können innerhalb der Life Sciences im Bachelorstudiengang gewählt werden?

Je nach Fachhochschule oder universitäre Hochschule können unterschiedliche Studienrichtungen während des Bachelorstudiengangs in den Life Sciences gewählt werden, etwa Medizininformatik, Medizintechnik, Pharmatechnologie, Umwelttechnologie, Lebensmitteltechnologie, Biotechnologie oder Analytische Chemie, in Bioanalytik und Zellbiologie, Pharmazeutische Technologie oder Chemie.

Kann ein Life Sciences Bachelorstudium auch berufsbegleitend besucht werden?

Ein berufsbegleitendes Teilzeitstudium des Life Sciences Bachelor Studiums ist an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) möglich, ebenso wie ein Teilzeitstudium (Dauer acht bis zehn Semester) in Biotechnologie an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Life Science - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie in naher Zukunft eine Ausbildung im Bereich Life Science absolvieren?

Life Sciences: Den Lebewesen auf den Zahn fühlen

Die Life Sciences befassen sich mit Lebewesen sowie deren Prozessen und Strukturen. Der Begriff wird sowohl für verschiedene biologische Forschungsrichtungen als auch für Aus- und Weiterbildungen in dem Bereich verwendet. Zu den Life Sciences gehören nebst der «normalen» Biologie auch Bereiche wie Biophysik, Biochemie, Molekularbiologie usw. Auch in Sachen Aus- und Weiterbildung sind die Life Sciences vielfältig.

 

Welche Möglichkeiten es gibt, erfahren Sie auf www.ausbildung-weiterbildung.ch. Das grosse Bildungsportal bietet Informationen über Kurse, Schulungen, Seminare, Trainings und Lehrgänge aller Art. Es werden hier also nicht nur die Personen fündig, die sich über Life Sciences informieren wollen, sondern auch all diejenigen, welche sich allgemein mit Bildungsfragen befassen. Wer einen bestimmten Lehrgang oder Kurs sucht oder eine Schule, die einen solchen anbietet, sollte einen Blick wagen – denn mit www.ausbildung-weiterbildung.ch kommen Sie schnell ans Ziel.

Studien, Studium, Bachelor, Schulen, Master, Unis, Abschluss, Doktor, MAS, Schulung, Seminar, Training, Höhere Fachschule, Höhere Fachschulen, Fachhochschule, Fachhochschulen, FH, Forschung, Diplom, Hochschule, Hochschulen, Universität, Universitäten, Uni, Naturwissenschaften, Wissenschaftliche Ausbildung, Weiterbildung, MBA, Master of Business Administration, Technologie