4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Life Science – 26 Anbieter

Suchen Sie den passenden Anbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Life Science? Hier finden Sie schnell und direkt erstklassige Schulen sowie Lehrgänge, Kurse und Seminare in Life Science.

Häufige Fragen zu Life Science

Was genau ist Life Science?

Life Science ist ein Forschungszweig innerhalb der Ingenieur- und Naturwissenschaften, der sich mit lebedigen Organismen, ihrer Struktur und ihrem Verhalten befasst und weit über die Biologie hinaus geht. So werden in dieser Forschungsdisziplin neben der Biologie auch die Chemie und die Biochemie, die Biomedizin, Ingenieurswissenschaften, Pharmazie, Biophysik, Agrartechnologie, Lebensmittelforschung, Molekularbiologie, Bioinformatik, Humanmedizin, Umwelttechnologie, Bioanalytik und Zellbiologie und weitere Fachbereiche mit einberechnet.

Gibt es Schwerpunkte, die im Bachelor in Life Science gewählt werden können?

Der Bachelorstudiengang in Life Science kann an der FHNW in sechs Studienrichtungen gewählt werden: Medizininformatik, Chemie, Umwelttechnologie, Medizintechnik, Bioanalytik und Zellbiologie sowie Pharmatechnologie. An der ZHAW wird im Vertiefungsstudium ein Schwerpunkt gewählt. Dieser kann entweder Biotechnologie oder Pharmazeutische Technologie sein.

Welche Vertiefungsrichtungen sind im Life Science Master möglich?

Als Vertiefung während des Masters in Life Science an einer Fachhochschule werden folgende Fachbereiche angeboten:

  • Pharmaceutical Biotechnology
  • Food and Beverage Innovation
  • Chemistry fort the Life Sciences
  • Applied Computational Life Sciences

Wo können Absolventen der Life Science nach dem Studium tätig werden?

Die Auswahlmöglichkeiten an Arbeitgebern im Bereich der Life Science sind nach einem Bachelor- oder Masterstudium sehr gross und breit gefächert. Je nach gewählter Studienrichtung kommen zudem andere Branchen infrage. So sind etwa für Absolventen und Absolventinnen der Medizintechnik Arbeitgeber aus den Bereichen Pharma, Biotechnologie, Diagnostik, Gesundheitswesen (Healthcare IT), Medizintechnik sowie Planung und Beratung möglich, ebenso wie Medizingerätehersteller, Spitäler und Kliniken, Lohnhersteller, Technologieanbiete und Zulassungsbehörden. Absolvierende der Umwelttechnologie finden ihre zukünftige Tätigkeit hingegen eher in der Biotechnologie, der Prozessentwicklung und dem Anlagenbau, bei Anlagenbetreiber für Entsorgung, Wasser und Abwasser, in der Life Sciences- und Maschinenindustrie, bei Technologieanbietern, NGOs, Umweltverwaltungen, Versicherungen in der Risikoanalyse, bei nationalen und internationalen Behörden und Organisationen sowie in der Beratung. Für andere Studienrichtungen innerhalb dieses Fachgebiets kommen zudem etwa Anstellungen in Unternehmen der Kosmetika und der Generika, Nahrungsmittelindustrie, Agro-Technologie, bei staatlichen Einrichtungen und Analyselabors, Auftragsforschungsinstituten oder Laborgeräteherstellern infrage.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Life Science - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie in naher Zukunft eine Ausbildung im Bereich Life Science absolvieren?

Life Science: Den Lebewesen auf der Spur

Life Science ist der englische Begriff für Biowissenschaften. Darunter versteht man die verschiedenen Forschungsrichtungen, natürlich auch Ausbildungen, die sich mit Prozessen oder Strukturen von Lebewesen beschäftigen. Im Bereich Life Science gibt es verschiedene Lehrgänge zur Aus- und/ oder Weiterbildung. So gehören zum Beispiel die Gebiete wie Biochemie und Bioinformatik dazu.

 

Welche Kurse in der Life Science angeboten werden, erfährt man auf www.ausbildung-weiterbildung.ch. Das grosse Bildungsportal bietet nützliche Informationen über diverse Schulungen und Seminare sowie über die Schulen, welche diese anbieten. Ausserdem stellt es einige Ratgeber zum kostenlosen Download zur Verfügung, die sich jeweils mit einem Lehrgang oder einem Kurs befassen. Die Palette bei www.ausbildung-weiterbildung.ch ist breit: Man findet sowohl Informationen zu «herkömmlichen» Lehrgängen, als auch über Kurse an Hochschulen (FH und Universitäten).

Biologie, Chemie, Schule, Wissenschaft, Naturwissenschaft, Höhere Fachschule, HF, Studium, Höhere Fachschulen, Fachhochschule, MAS, Fachhochschulen, FH, Hochschule, Universität, Universitäten, Uni, Schulen, MBA, Master of Business Administration, DAS, Bachelor, Master