Internationales Management Studium
7 Anbieter

zu den Anbietern
(7)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine geeignete Hochschule für eine Ausbildung oder ein Studium zum Thema internationales Management? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt wichtige Tipps, Angebote und Infos:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Internationales Management Studium: Die Basis für eine internationale Karriere im Bereich Management und Leadership

Im Hinblick auf die zunehmende Globalisierung in der Wirtschaft macht es viel Sinn, sich ein fundiertes Wissen im Bereich Internationales Management anzueignen. Zu diesem interessanten und aktuellen Thema bestehen verschiedene Ausbildungs- wie auch Weiterbildungsstudiengänge auf zahlreichen Levels.

 

Wenn Sie eine internationale Karriere planen, gerne in anderen Sprachen kommunizieren, an fremden Kulturen und Ländern interessiert sind und sich zudem sehr für die Betriebswirtschaft interessieren, ist ein Studium in diesem Bereich sicherlich eine sehr empfehlenswerte Wahl. Eine Ausbildung zum Thema internationales Management ist eine sehr gute Basis für eine Karriere in einem internationalen Konzern. 

Während einem solchen Studium eignen Sie sich sämtliche Management-Kompetenzen an, um später ein internationales Unternehmen im In- oder Ausland zu führen, Mitarbeitende zu motivieren und mit anderen Unternehmen zusammenzuarbeiten. Sie lernen, Prozesse zu internationalisieren und zu optimieren. Nach einem Studium in diesem Bereich sind Sie ebenfalls befähigt, ein Unternehmen während einer Expansion zu beraten. Sie erwerben aber nicht nur solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse, sondern erhalten auch ein fundiertes Fachwissen bezüglich der Umgangsweise mit spezifischen kulturellen Aspekten und sozioökonomischen Verhältnissen.

 

Typische Themen innerhalb eines Studiums zum Thema internationales Management sind (Beispiele):

- Interkulturelles Management: Umgang mit anderen Kulturen

- Internationale Strategien

- Organisation

- Personalmanagement

- Internationales Marketing

- Corporate Governance

- Projektmanagement

- Internationale Koordination

- Internationales Controlling

 

Wurde Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie mehr zu den Studiengängen für internationales Management erfahren und suchen Sie nach Informationsunterlagen? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell die passenden Fachhochschulen oder Universitäten und können gleich online mit den Institutionen Kontakt aufnehmen - dies ermöglicht Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Vergleich der bestehenden Studienangebote und Schulen.


Fragen und Antworten

Wer am EBMA Internationales Management teilnehmen möchte, der sollte entweder über eine höhere Berufsbildung mit wirtschaftlicher Ausrichtung oder über ein NDS HF in betriebswirtschaftlicher Richtung plus zwei Jahre in qualifizierter Position verfügen. Alternativ wird zugelassen, wer einen Hochschulabschluss oder einen CAS- / DAS-Abschluss in betriebswirtschaftlicher Richtung sowie eine Tätigkeit in qualifizierter Position von mindestens zwei Jahren nachweisen kann.

An der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW besteht die Möglichkeit, ein Internationales Management Bachelorstudium zum Bachelor of Science in Betriebsökonomie / Business Administration mit Schwerpunkt in verschiedenen Studienrichtungen zu absolvieren, etwa in International Business Asia, Corporate Communication, International Entrepreneurship, Marketing, Finance, Banking and Finance, Human Resource Management, Entrepreneurship, Financial Management, Digital Business und International Entrepreneurship.

Der MAS Internationales Management der Uni Zürich (MAS European and Chinese Business Management) setzt sein Hauptaugenmerk auf die Themen:

  • Innovation Management
  • Financial Accounting
  • Strategic Managemnet
  • Corporate Finance
  • Business Ethics
  • Marketing and Brand Management
  • Macroeconomics, Development Economics and Future Economics Systems
  • Personality and Positive Psychology
  • Research Methodology
  • Leadership and HR Management

Hinzu kommen zehn Blockkurse zu Fokus Europa sowie Fokus China mit jeweils 12 ECTS. Die Themen sind dabei: European Business Management, Governance and Society, Management of European Multinational Corporations, Financial Industry, Case Studies, Chinese Culture and Enterprise Management, Marketing in China, Neuromanagement, Chinese Macroeconomics and Politics, China Goes Global, The Art of Chinese Management.

Das Absolvieren eines Auslandssemesters oder Auslandsjahres während eines Studiums ist immer eine empfehlenswerte Sache und sollte nicht nur bei einem Bachelorstudium in internationales Management in Erwägung gezogen werden. Bei der ZHAW wird ein solches nicht nur empfohlen, sondern als Teil des Studiengangs im kompletten zweiten Studienjahr obligatorisch durchgeführt. Weitere Informationen dazu erteilt Ihnen die Hochschule via Kontaktformular.

Der Masterstudiengang in Internationales Management respektive International Business setzt seine Schwerpunkte auf:

  • Research and consulting methodology
  • Intercultural management and leadership
  • International negotiation
  • International economics, politics and business systems
  • Internationalization and Innovation
  • International governance and responsibility
  • International marketing
  • International risk and financial management

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren