Ausbildung / Weiterbildung Hypnotherapie

zu den Anbietern
(4)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen geeigneten Anbieter für eine Aus- oder Weiterbildung in Hypnotherapie? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt passende Bildungsanbieter in der Hypnotherapie:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Hypnotherapie - Eine Tätigkeit als Coach, Berater oder Therapeut/in

Menschen, die physische oder psychische Leiden ertragen müssen, soll selbstverständlich effizient und nachhaltig geholfen werden. Eine bewährte Therapieform ist dabei die Hypnose. Der Begriff Hypnose kommt vom Griechischen und bedeutet Schlaf. Menschen, die mit der Hypnotherapie behandelt werden, schlafen aber nicht wirklich, auch wenn es für Aussenstehende so aussieht. Stattdessen ist im Gehirn eine erhöhte Konzentration festzustellen, welche eine Steigerung der Fähigkeit, Probleme zu lösen, bewirkt.

 

Möchten Sie die Techniken durch eine Ausbildung oder Weiterbildung kennenlernen und zukünftig vielen leidenden oder belasteten Menschen helfen? Als ausgebildete/r Hypnotherapeut/in haben Sie die Möglichkeit, sich eine Selbstständigkeit aufzubauen und die Hypnotherapie professionell anzuwenden. Verwirklichen Sie sich Ihren Traum von einer eigenen Praxis, indem Sie das Fachwissen und die praktischen Fertigkeiten während einer Ausbildung erlangen und anwenden. Dank fundierten Kenntnissen im Bereich Hypnose und Therapie können Sie als Therapeut/in tätig sein und Menschen durch geeignete Hypnosetechniken kompetent beraten oder coachen. Mit dieser Tätigkeit der Hypnosetherapie helfen Sie vielen Menschen, sich von Ihren alltäglichen Belastungen zu lösen und den Weg zum Leben eines befreiten Menschen zu finden.

 

Sind Sie interessiert? Dann lassen Sie sich zum diplomierten Hypnotherapeuten ausbilden und profitieren Sie von einer fachkundigen Hypnoseausbildung. Lernen Sie alles über Systemische Hypnose, Sporthypnose Mentaltraining, Kinder. Und Jugendhypnose, Medizinische Hypnose , analytische Analyse sowie weitere wichtige Teilbereiche während einer Hypnose Ausbildung. Absolvieren Sie die Ausbildung in der Hypnotherapie mit dem Wissen, dass auch Sie persönlich davon profitieren können. Hypnose Kurse auch in Ihrer Nähe finden Sie auf dem Schweizer Bildungsportal.


Fragen und Antworten

Die Basis-Ausbildung in der Hypnotherapie steht an den allermeisten Schulen und Ausbildungsinstituten allen Interessierten offen, die gerne mit Menschen arbeiten und sie bei ihrer Entwicklung begleiten wollen. Aufbauende Weiterbildungen setzen hingegen bereits Fachkompetenzen und / oder eine abgeschlossene Basisausbildung als Hypnotherapeut / Hypnotherapeutin voraus. Für den Zertifikatslehrgang zum Mental / Hypnose Coach wird von den Teilnehmenden der Abschluss Cert. Integral Coach oder ein vergleichbarer erwartet.

Damit eine Hypnotherapie auch tatsächlich fachgerecht ablaufen kann, ist es notwendig, dass der zu Hypnotisierende Vertrauen in den Hypno-Therapeuten / die Hypno-Therapeutin hat und bereit ist, sich in einen Trancezustand bringen zu lassen. Sind Vertrauen und Bereitschaft nicht vorhanden, so wird es für den Hypnotiseur / die Hypnotiseurin schwer bis gar unmöglich, eine tiefe Entspannung und Öffnen des Unterbewusstseins herbeizuführen. Auch Kinder können hypnotisiert werden, jedoch gestaltet sich dies oftmals schwieriger, als bei Erwachsenen. Es spielt übrigens keine all zu grosse Rolle, ob der Klient / die Klientin überhaupt an den Erfolg der Hypnose glaubt. Auch bei Zweiflern, die bereit sind, sich darauf einzulassen, funktioniert Hypnose demnach in den meisten Fällen.

Die Frage müsste wohl eher heissen: Bei welchen Problemen kann eine Hypnotherapie nicht helfen? Denn wenn man es sich einmal näher betrachtet, sind die Einsatzgebiete der Hypnose sehr breit gestreut und vielseitig. Bei Panikattacken und Angstzuständen kann eine Hypnosetherapie zum Einsatz kommen, ebenso wie zur Suchtbekämpfung (Endlich Nichtraucher, Alkoholabhängigkeit), zur Behandlung von Depressionen und Burnout, Posttraumatischen Belastungsstörungen, chronischen Schmerzen, Schlafstörungen und bei Prüfungsangst. Auch zur Gewichtsreduzierung kann Hypnose eingesetzt werden, ebenso wie selbstverständlich auch bei Magersucht oder Bulimie. Immer öfter kommt auch in der Geburtsvorbereitung die Hypnose zum Einsatz, ebenso wie die Geburtshypnose an sich. Neben der Behandlung von Beschwerden oder dem Einsatz bei der Geburt arbeiten Hypnosetherapeuten und Hypnosetherapeutinnen jedoch auch oftmals mit Menschen, die sich ihrer Vergangenheit stellen wollen, nach Gründen für wiederkehrende Verhaltensmuster suchen, Konflikte auflösen wollen, an ihrer Selbstliebe arbeiten oder sich als Persönlichkeit weiterentwickeln wollen.

Bevor der Hypnotherapeut / die Hypnotherapeutin ihre oder seine Klienten in Trance versetzt, erfolgt eine Anamnese, bei der der gegenwärtige Zustand, Wünsche und Ziele angesprochen und Fragen bezüglich der Hypnose und der Vorgehensweise an sich gestellt werden. Nach diesem Einführungsgespräch leitet der Hypnotisier / die Hypnotiseurin die Tranceinduktion ein, die indirekt oder direkt erfolgen kann. Die Hypnosetechniken sind unterschiedlich und werden je nach Klient/in und Therapeut/in verschieden eingesetzt. Die Augenfixation, wie man sie aus dem Fernsehen kennt und in der der Hypnotiseur ein Pendel schwingt, ist nur eine dieser Möglichkeiten. Auch Berührungen, rückwärtszählen, Düfte, … kommen zum Einsatz, ebenso wie die aus den Shows bekannte Blitzinduktion, welche allerdings in der Hypnosetherapie nur selten angewandt wird. Ziel ist es, den Klienten / die Klientin sowohl körperlich, als auch geistig vollständig zu entspannen und das Bewusstsein auszuschalten, so dass das Unterbewusstsein vom Hypnotisand betreten werden kann.

 

In diesem Zustand der Tiefenentspannung hat der Hypnotisierte Zugriff auf alle Erlebnisse seiner Vergangenheit und kann sein Thema ansprechen und schlussendlich mit Hilfe des Therapeuten / der Therapeutin auflösen. In diesem Zustand ist es auch möglich, störende Verhaltensmuster, fehlgeleitete Vorstellungen, schlechte Angewohnheiten, krankmachende Störungen und tiefsitzende EIgenarten zu erkennen, nach ihrem Auslöser zu fanden und Methoden anzuwenden, die es während der Sitzung und weit darüber hinaus ermöglichen, diese zu beheben und zu verändern. Neue Denkweisen und Verhaltensmuster werden in der Hypnotherapie im Unterbewusstsein verankert und sind von nun an gefühlte Realität. Der Raucher, der sich einer Hypnose unterzieht, ist bereits Nichtraucher, bevor er wieder auf die Strasse tritt, der Frustesser nun Genussesser. Theoretisch jedenfalls. Praktisch bedeutet dies, auch nach der Sitzung durch Selbstsuggestion an seinem neuen Wesen oder Zustand zu arbeiten, bis es tatsächlich Realität ist.

Wer sich in der Hypnotherapie kompetent ausbilden lassen möchte, der muss im Normalfall zwischen CHF 1'250.- bis 4'000.- investieren. Umfangreichere Weiterbildungen, wie die zum dipl. psychologischen Mental-Coach sind etwas teurer und liegen bei CHF 6'100.- (Stand für alle Angaben 2018).

Zwischen fünf und neun Ausbildungstage müssen Interessierte meist für die Ausbildung in der Hypnotherapie investieren, ganztags. Der Zeitraum, über den sich der Lehrgang erstreckt, kann dabei sehr unterschiedlich sein – von sieben aufeinanderfolgenden Tagen, über drei Wochenende bis hin zu neun aufeinanderfolgenden Wochen. Die aktuellen Kursdaten erfragen Sie am besten via Kontaktformular direkt bei den einzelnen Ausbildungsinstituten für Hypno-Therapie.


Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Toplisting
Adresse:
Militärstrasse 90
8004 Zürich
NHK Institut für integrative Naturheilkunde
Das Institut für integrative Naturheilkunde (NHK), 1988 in Zürich gegründet und wenige Gehminuten von der Europaallee im Herzen von Zürich gelegen, ist seit Mai 2016 als eine der ersten Schulen schweizweit für die Ausbildung zum Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom in TEN akkreditiert. Das Studium zum Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom in TEN ist an der NHK mit den Modulen M1 - M6 bei der OdA AM anerkannt. Wir bieten auch eine Vielzahl spannender Weiterbildungen oder Nachdiplomstudiengänge an, um die Kompetenzen zu vertiefen.
Stärken: 10min vom Hauptbahnhof, neben Europaallee / eine der führenden Ausbildungsstätte seit 1988 in TEN / Eigene Praktikumsplätze / Naturheilkunde und Schulmedizin = integrative Medizin / mtl. Infoabende
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
ASCA
eduQua
EMR
OdA AM
Adresse:
Oerlikonerstr. 98
8057 Zürich
Paracelsus Heilpraktikerschule
Als offizielle Ausbildungsstätte mit anerkannten Diplomlehrgängen bringen wir Sie in die faszinierende Berufswelt der Naturheilkunde - unabhängig davon ob Sie bereits im medizinischen Bereich tätig sind oder den Quereinstieg anstreben.
Stärken: Älteste, akkreditierte und preisgünstigste Schule für Naturheilkunde ∙ Monatlicher Einstieg ∙ Berufsbegleitende Lehrgänge mit Modulen und wählbaren Lernzeiten.
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Zürich, Kreuzlingen
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Bundesbeiträge
Adresse:
Ibelweg 18a
6300 Zug
Dr. Ohnesorge Institut GmbH
Das Institut für Einfach.Mehr.Erfolg.
Das Dr. Ohnesorge Institut bietet internationale ZERTIFIZIERTE und LIZENZIERTE Ausbildungen und Trainings im Bereich Kommunikation, Führung, Coaching, Systemisches und Business Coaching, Hypnosetherapie, Teamentwicklungen sowohl für Privatpersonen als auch massgeschneiderte Firmen-Trainings an. Auszug: Wingwave®-Coach, NLP - Neuro-Linguistisches Programmieren, Life-Coach, Mentaltrainings, Hypnose, etc. Zertifiziert: Europ. Coachingverband (ECA), TÜV, ISO, Society of NLP, NGH, Akk.Insights MDI® Partner. Spezialisiert auf KURZZEIT-COACHING Methoden.

Du möchtest:
• Professioneller Coach und Berater-/in werden und Deinen Traum als Coach verwirklichen?
• Deine Ziele erreichen, Visionen und Werte leben?
• Deine mentale Stärke und Dein Selbstvertrauen stärken?
• Deine Menschenkenntnis verbessern?
• Als Führungskraft Deine Mitarbeiter zielgerichtet führen?
• Als Firma maßgeschneiderte Trainings, Coachings und Beratungen aus professioneller Hand
buchen?

Dann bist Du bei uns genau richtig.
Stärken: Praxisorientierte Ausbildungen, zertifizierte und lizenzierte Ausbildungen und Lehrtrainer, Lehrtrainer mit jahrelanger Coaching-, Trainer- und Business Erfahrung
Region: Aargau, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Zug, Zürich
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Firmenangebote
Bundesbeiträge
ECA
Hybrid-Unterricht
NGH
NLP
Online-Unterricht
SCA
wingwave
Adresse:
Laurenzenvorstadt
5000 Aarau
IGM Hauptsitz
Hypnoseausbildungen, Seminarleiter Autogenes Training, Geburtshypnose und Hypnosetherapie, spiritueller Hypnose Coach, Reinkarnationstherapie, Stressmanagement, Clearing, mit Märchen heilen, das alles finden Sie am IGM - einer der führenden Weiterbildungspartner im deutschsprachigen Raum. Unser Team besteht aus ausgewiesenen Fachkräften mit langjähriger Erfahrung in Ausbildung und Praxis.

Das ist IGM: menschlich, kompetent, flexibel und will das Beste für seine Teilnehmer. Wir begleiten unsere Teilnehmer gerne auch nach dem Seminar jeden Monat mit einem kostenlosen IGM -Themen-Abend. Wir freuen uns auf Sie!
Region: Aargau, Zürich
Standorte: Aarau, Online, Regensdorf
Nächstes Startdatum