4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Hypnosetherapeut / Hypnosetherapeutin: 6 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Anbieter für eine Aus- oder Weiterbildung zum Thema Hypnosetherapeut / Hypnosetherapeutin? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt passende Bildungsanbieter:

IGM GmbH
Region: Aargau, Zürich
Standorte: Aarau, Gipf-Oberfrick, Regensdorf
Bienpur GmbH - Hypnoseausbildung.pro
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Baden, Konstanz, Maspalomas
Paracelsus Schule Zürich
Stärken: Älteste, akkreditierte und preisgünstigste Schule für Naturheilkunde ∙ Monatlicher Einstieg ∙ Berufsbegleitende Lehrgänge mit Modulen und wählbaren Lernzeiten.
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Soul Sense Akademie für integrales Bewusstsein
Region: Bern, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Bürglen TG, Zürich
Dr. Ohnesorge Institut GmbH
Stärken: Praxisorientierte Ausbildungen, zertifizierte und lizenzierte Ausbildungen und Lehrtrainer, Lehrtrainer mit jahrelanger Coaching-, Trainer- und Business Erfahrung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ECA
Firmenangebote
NGH
NLP
SCA
wingwave
Region: Aargau, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Zug, Zürich
Sportler Akademie
Region: Bern, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Ennenda, St. Gallen, Zürich

Häufige Fragen zu Hypnosetherapie (Zert.)

Bei welchen Problemen und Themen kann ein Hypnosetherapeut helfen?

Die Anwendungsmöglichkeiten einer Hypnosetherapie sind so vielfältig, wie die Lebensgeschichten der Klienten und Klientinnen selbst. Suchtbekämpfung ist ein häufiges Thema, welches von einem Hypnosetherapeuten / einer Hypnosetherapeutin angegangen wird, etwa das rauchfrei werden, Magersucht, Fresssucht, Bulimie oder Alkoholabhängigkeit. Aber auch Ängste und Phobien werden häufig gearbeitet. Dies kann Flugangst oder Klaustrophobie sein, Agoraphobie, Dentophobie (die Angst vor dem Zahnarzt) oder sogar die Angst vor Clowns – den Angststörungen, Phobien und Zwängen sind kaum Grenzen gesetzt. Doch auch sie können von einem erfahrenen Hypnose Therapeuten / einer erfahrenen Hypnose Therapeutin mitunter aufgelöst werden. Oftmals ist es auch Vergangenheitsbewältigung, welche die Menschen dazu bringt, sich hypnotisieren zu lassen oder die Suche nach den Ursachen von Verhalten und Einstellungen. Unverarbeitete Trauer, Antriebslosigkeit, Scham, niedrige Selbstachtung und Einsamkeit, Prüfungsangst und Schlafstörungen, Stress und Stimmungsschwankungen können ebenfalls Themen sein, die mithilfe einer Hypnotherapie behandelt werden können.

Gibt es bestimmte Zulassungsbeschränkungen für die Teilnahme an einer Ausbildung zum Hypnosetherapeut?

In der Regel besitzet ein Lehrgang zur Hypnosetherapeutin / zum Hypnosetherapeut keinerlei besonderen Zulassungsbeschränkungen. Sobald es sich jedoch um aufbauende Lehrgänge und Weiterbildungen handelt, werden meist bereits grundlegendes Wissen oder eine spezielle Ausbildung vorausgesetzt. So ist dies etwa bei der Ausbildung der Soul Sense Akademie für integrales Bewusstsein, für die bereits ein absolvierter Lehrgang zum Cert. Integral Coach oder ein ähnlicher Abschluss erwartet wird.

Welche Dauer hat eine Ausbildung zur Hypnosetherapeutin?

Je nach Schule beträgt die Dauer einer Ausbildung zum Hypnosetherapeut / zur Hypnosetherapeutin zwischen 5 und 14 vollen Ausbildungstagen.

Welchen Abschluss erlangen ausgebildete Hypnosetherapeutinnen?

Jede Schule oder jedes Bildungsinstitut vergibt andere Abschlüsse, so dass Sie diesbezüglich unbedingt den betreffenden Bildungsanbieter kontaktieren sollten (etwa über unser Kontaktformular). Mögliche Abschlüsse sind beispielsweise «diplomierter Hypnosetherapeut / diplomierte Hypnosetherapeutin» oder «zertifizierte Hypnotherapeutin / zertifizierter Hypnotherapeut».

» alle Fragen anzeigen...

Möchten Sie sich über einen passenden Bildungsanbieter zum Thema Hypnosetherapeut / Hypnosetherapeutin informieren?

Ihre Ausbildung zum/zur Hypnosetherapeut / Hypnosetherapeutin

Interessieren Sie sich für eine Ausbildung zum/zur Hypnosetherapeut / Hypnosetherapeutin? Sind Sie bereits im medizinischen oder alternativmedizinischen Bereich tätig und möchten sich nun weiterbilden? Suchen Sie nach geeigneten Methoden, um Ihre Praxisangebote zu erweitern? Dann könnte eine Ausbildung in der Hypnosetherapie für Sie möglicherweise genau die richtige Bildungsmassnahme sein.

Der Begriff Hypnose kommt vom griechischen Wort Hypnos, was so viel bedeutet wie Schlaf. Bei der Hypnose wird jedoch nur der Anschein für Aussenstehende erweckt, als schliefe die hypnotisierte Person. Tatsächlich aber findet im Gehirn des Hypnotisierten eine stark erhöhte Konzentration statt, sodass es zu einer Steigerung der Fähigkeit, Probleme zu lösen, Vorsätze umzusetzen, sich Verdrängtes präsent zu machen oder in andere Richtungen zu denken oder mehr Kreativität zu erlangen, kommen kann. Auf diese Weise verzeichnen Hypnosetherapeuten und Hypnosetherapeutinnen in Hypnosesitzungen, bei denen Menschen mit den unterschiedlichsten Problemen behandelt werden, auch so häufig Erfolge. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich von seinen unliebsamen Pfunden verabschieden möchte und endlich dauerhaft abnehmen will, oder mit dem rauchen aufhören möchte, Hypnosen erzielen meist positive Effekte. Neben der Raucherentwöhnung oder der Gewichtsreduktion, werden selbstverständlich noch viele andere Themen in einer Hypnosetherapie behandelt, wie etwa Depressionen, Schlafstörungen, Angstzustände, Trauer, Prüfungsangst, geistige oder seelische Blockaden, körperliche Störungen, gestörte Selbstheilungskräfte, Stress und vieles mehr.

Sind Sie daran interessiert, mit einer Ausbildung oder Weiterbildung die Kompetenzen zu erlangen, die ein/e Hypnosetherapeut / Hypnosetherapeutin für eine erfolgreiche Ausübung der Therapie benötigt? Durch das erfolgreiche Absolvieren der Ausbildung in der Hypnotherapie haben Sie die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen. Sie arbeiten in einer eigenen Praxis als kompetenter Therapeut / kompetente Therapeutin im Bereich der Lebensberatung oder als Coachingfachmann/frau. Während der Ausbildung zum Thema Hypnose Therapie wird Ihnen ein fundiertes Fachwissen in den Bereichen der Hypnosystemik, der systemischen Hypnose, der medizinisch, klinischen Hypnoseanwendungen, der LLC-Therapie, der Hypnose bei Kindern und Jugendlichen, der Rapid Induction und weiteren Teilbereichen vermittelt. Ausserdem können Sie bereits während der Hypnose Ausbildung Ihr neu erlangtes Wissen praktisch umsetzen und üben. Durch Ihre therapeutische Tätigkeit helfen Sie vielen Menschen dabei, ihre seelischen, körperlichen oder geistigen Belastungen abzubauen. Fordern Sie nähere Infos zu dieser Ausbildung im Bereich Alternativmedizin an und lassen Sie sich professionell zum Hypnosetherapeut / zur Hypnosetherapeutin ausbilden.

Heilung durch Hypnose, Schule, Hypnosetherapeuten, Klinische Hypnose, Schulen, medizinische Hypnose, Hypnotherapie, Naturheilkunde, Ausbildung, Hypnosecoach, Hypnosieur, Behandlung, Hypnosetherapie, Schulung, Ausbildungen, Hypnosis, Reinkarnationstherapie, Gesundheit, Trance, Weiterbildung, Heilhypnose, Seminar, Therapien, Schulungen, Phobie, Kurs, Seminare, Hypnosetherapeutinnen, Weiterbildungen, Selbsthypnose, Traumatherapie, Kurse, Tiefenpsychologie, Therapie, Therapeutische Hypnose, Rückführungstherapie