4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Hotelier-Restaurateur / Hotelier-Restaurateurin: 3 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung bezüglich Hôtelier-Restaurateur/in (HF)?

BHMS Business & Hotel Management School
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
SSTH AG - Hotelfachschule
Region: Ostschweiz
Standorte: Passugg
Belvoirpark
Region: Zürich
Standorte: Zürich

Häufige Fragen zu Hôtelier-Restaurateur/in (HF)

Welche Fächer werden in der Weiterbildung zum Hotelier-Restaurateur unterrichtet?

Die Höheren Fachschulen (HF) orientieren sich am Rahmenlehrplan und unterrichten ihre Schüler/innen zu den Themenfeldern Betriebsführung, Unternehmensführung, Finanzen, Betriebsorganisation, Marketing, Mitarbeiter, Beherbergungsleitung, Hauswirtschaft, Empfang, Gastronomieleitung, Restauration, Küche. Hinzu kommen weitere Kompetenzen in Fremdsprachen und Kommunikation, zur Ressourcennutzung, Tourismuswirtschaft-Grundkenntnisse sowie interkulturelle Kompetenzen.

Welche Ausbildung braucht ein Hotelier-Restaurateur?

Um als Hotelier-Restaurateur tätig werden zu können, benötigen Interessenten eine Ausbildung an einer Höheren Fachschule (HF) zum dipl. Hotelier-Restaurateur HF / zur dipl. Hotelier-Restauratrice HF.

Welchen Lehrabschluss braucht es für die Zulassung zur HF-Weiterbildung Hotelier-Restaurateurin?

Ein Abschluss einer berufliche Grundbildung als Restaurationsfachmann / Restaurationsfachfrau EFZ, Hotelfachmann / Hotelfachfrau EFZ, Kaufmann / Kauffrau HGT, Koch / Köchin, Fleischfachfrau / Fleischfachmann, Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ, einer Handelsschule SHV, Handels- oder Fachmittelschule, einer gymnasialen Maturität oder ein gleichwertiger Abschluss sind für die Zulassung zum dipl. Hotelier-Restaurateur HF / zur dipl. Hotelier-Restauratrice HF notwendig. Bei branchenfremden Abschlüssen entscheidet die Schulleitung über die Zulassung.

Wie lange dauert der Lehrgang zur Hotelier-Restaurateurin?

Je nach gewähltem Studienmodell kann die Dauer der HF-Ausbildung zur diplomierten Hotelier-Restaurateurin (dipl. Hôtelier / Hôtelieière-Restaurateur/ Restauratrice HF) zwischen zwei und viereinhalb Jahren dauern. Die Dauer ist auch abhängig von der Wahl für eine Vollzeit- oder berufsbegleitende Ausbildung.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Hotelier-Restaurateur / Hotelier-Restaurateurin - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Sind Sie interessiert an einer Weiterbildung im Gastrobereich zum Hotelier-Restaurateur bzw. zur Hotelier-Restaurateurin?

Hotelier-Restaurateur / Hotelier-Restaurateurin – Die Gastgeber

Moderne Gastro-Betriebe werden immer mehr zu vielseitigen Dienstleistungsunternehmen. Als Hotelier-Restaurateur / Hotelier-Restaurateurin sind Sie als Gastgeberin tätig. Sie sind sehr gut über die gesunde und moderne Ernährung informiert, können Gäste über verschiedene Weinangebote aufklären und kennen die Vorschriften rund um die Lebensmittelabgabe. Sie organisieren die besten Arbeitsabläufe in der Küche und im Housekeeping und sind stets darauf bedacht, moderne und ökonomisch gute Maschinen und Geräte zur Verfügung zu stellen. Sie wissen über das Organisieren und Durchführen von speziellen Anlässen Bescheid und kennen alle Regeln des Services. Die Haupttätigkeit ist die Gästebetreuung und die Sicherstellung eines Gästeorientieren Denkens im Betrieb. Ebenfalls haben Sie ein gutes Auge für die Inneneinrichtung, denn zusammen mit dem Innendekorateur gestalten Sie das Restaurant und andere Räume. Mit dem selbst konzipierten Leitbild führt der Hotelier-Restaurateur / Hotelier-Restaurateurin Mitarbeiter/innen ein und ist stets um ein gutes Ambiente bemüht, damit sich Gäste und Angestellte wohl fühlen. Somit übernehmen Sie die komplette Betriebsführung und Umsetzung des Leitbildes.

Gastronomie, Hotellerie, Restaurant, Hotel, Touristen, Café, Bar, Kantine, Service, Servieren, Gast, Gäste, Menschen, Küche, Ausbildung, Weiterbildung, Schule, Schulen, Kurs, Kurse, Seminar, Seminare, Lehrgang, Lehrgänge, Studium, Hochschule, Fachschule, Erfolg, Personalführung, Besitzer, Besitzerin, Führung, Organisation, Marketing, Betriebsführung, Betriebswirtschaft, Gastgeber, Gastgeberin