Ausbildung / Weiterbildung Fusspflege Ausbildung

Eine Fusspflegerin bei der Arbeit
zu den Anbietern
(8)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Kosmetische Fusspflege: Arbeiten im Grenzbereich zwischen Medizin und Kosmetik

Die Lehrgänge richten sich ebenso an Neueinsteigerinnen wie an Fachpersonen aus dem Manicure, Kosmetik- und dem weiteren Beautybereich. Der Unterricht findet meist in kleinen Gruppen statt und neben dem theoretischen Unterricht wird viel praktisch an Modellen geübt. Die Lehrgänge vermitteln die grundlegenden Kompetenzen, die es braucht, um sich in der kosmetischen Fusspflege oder Pedicure selbständig zu machen. Die Absolventinnen lernen die Fussanatomie und mögliche Fehlbildungen kennen, können den Behandlungsablauf gestalten und wissen, wie sie ein eigenes Studio aufbauen und betreiben können. Nach erfolgreichem Abschluss ist es möglich das Diplom des schweizerischen Fusspflegeverbandes SFPV oder vom Berufsverband Fusspflege Schweiz BVFS zu erlangen.

Mehr zu Fusspflege und den Kursen in unseren «Tipps, Tests und Infos».

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Möchten Sie anderen Menschen durch Ihre Fusspflege Ausbildung zu schöneren, gepflegten und gesunden Füssen verhelfen?

Fusspflege Ausbildung: Unsere Füsse brauchen wir jeden Tag, ständig sind sie belastet und gefordert. Deshalb brauchen sie auch spezielle Pflege. Die Fusspflege wird oft in Kosmetik-Studios, Massagesalons oder ähnlichen Einrichtungen angeboten. Sie beinhaltet verschiedene Dienstleistungen wie Fussbäder, Hornhautentfernung, Hühneraugenbehandlung, Fussreflexzonenmassage, Pedicure und vieles mehr. Lernen Sie in einer Fusspflege Ausbildung alles Wissenswerte über unsere Füsse und deren Pflege. Ihr Wissen können Sie nach dem Diplom-Abschluss in einem Kosmetik-Studio, einem Nail-Studio oder einer ähnlichen Einrichtung anwenden. Es gibt auch medizinische Fusspflege, die vor allem altersbedingte Beschwerden vorbeugt. Oft werden diese Dienstleistungen älteren Menschen angeboten, da sie ihre Fussnägel nicht mehr selber schneiden können und eine Fussmassage auch das allgemeine Wohlbefinden steigert. Informationen und interessante Angebote von erstklassigen Schulen zur Fusspflege Ausbildung finden Sie auf dem Portal für Bildung: www.ausbildung-weiterbildung.ch – dem grössten Bildungsportal der Schweiz. Sie finden aber auch andere wertvolle Tipps und Services wie kostenlose Bildungsratgeber, beispielsweise zum Thema "Beauty".


Fragen und Antworten

Für eine eidgenössische Anerkennung der Fusspflegeausbildung ist eine Weiterbildung zur Podologin / zum Podologe mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis zu absolvieren, ein Zertifikatskurs ist dafür nicht ausreichend.

Je nach Schule kann eine Ausbildung Fusspflege zwei bis 20 Tage oder auch darüber hinaus dauern. Erkundigen Sie sich bitte direkt bei den Kosmetikschulen oder Fusspflegeschulen nach dem Umfang und den Inhalten des Lehrgangs, so dass Sie sicher sein können, auch tatsächlich die Pediküre Ausbildung zu erhalten, die Sie sich wünschen.

Basiskurse im Bereich der kosmetischen Fusspflege eignen sich sowohl für Quereinsteiger, als auch für Wiedereinsteiger, jedoch auch für Massagetherapeuten, medizinisches Fachpersonal, Kosmetikerinnen oder Personen aus dem Wellness- und Beautybereich. Vorkenntnisse sind demnach für eine Ausbildung an einer Fusspflegeschule nicht zwingend vonnöten.

Es ist von Vorteil, wenn Teilnehmende der Weiterbildung Fusspflege bereits Erfahrung in der Kosmetik, dem Wellness, der Pflege oder dem Gesundheitswesen besitzen, doch nicht Voraussetzung.

Es gibt Schulen, bei denen Sie keinerlei Modelle mitbringen und die Ihnen 20 oder mehr Fussmodelle zur Verfügung stellen. Jedoch werden auch Lehrgänge angeboten, bei denen die Teilnehmenden sich selbständig Modelle organisieren und diese bei jeder Kursstunde mitbringen müssen. Erfragen Sie daher vor der Buchung eines Kurses immer unbedingt dieses Detail, damit Sie wissen, was auf Sie zukommt!

In Weiterbildungen zur kosmetischen Fusspflege lernen Sie, wie Sie Patienten und Patientinnen beraten, etwa bei Fussbeschwerden, wie Sie Fussbäder und Fussmassagen anwenden und Nagel- und Fussbehandlungen durchführen. Auch das Lackieren und Pflegen der Fussnägel wird in einer Fusspflege Weiterbildung unterrichtet, oft auch diverse Wellness-Behandlungen. Zudem lernen Sie das Wesentliche über die Anatomie der Füsse, Hygiene und die zu benutzenden Geräte und Instrumente.

Da jede Schule die Kursdaten eigenständig festlegt, kann einen Fusspflege Kurs sowohl als Blockkurs, als auch als Wochenendseminar, als Abendkurs oder Tagesschulung besucht werden, je nach Bildungsanbieter. Grundsätzlich können Sie daher weiterhin berufstätig bleiben und, je nach gewählter Kursart, in Ihrer freien Zeit die Ausbildung zur Fusspflegerin / zum Fusspfleger absolvieren.

Diese persönlichen Eigenschaften sollte man für eine kosmetische Fusspflege Ausbildung mit Diplom mitbringen:

  • sorgfältige und saubere Arbeitsweise
  • Sinn für Hygiene
  • Dienstleistungsorientierung
  • Kundenorientiert sein
  • Schönheitsflair

Eine kosmetische Fusspflegerin übt folgende Aufgaben in Fusspflege Jobs aus:

  • Füsse pflegen mit entspannendem Fussbad und Peeling
  • Nägel kürzen
  • Nagelhaut behandeln
  • Hornhaut entfernen
  • Fussmassage
  • Nägel verschönern mit Farbe und Nail-Art-Kreationen auf Wunsch
  • pflegende und verschönernde Produkte für Nägel und Füsse verkaufen

Unter den Begriffen „Pedicure“ oder „Pediküre“ wird die kosmetische Fusspflege verstanden, die gesunde und „unproblematische“ Füsse behandelt und pflegt. Die Podologie oder medizinische Fusspflege befasst sich hingegen mit Fussproblemen wie eingewachsenen Nägeln, Diabetikerfüssen, Hühnerauen und Nagelverlust. Eine Fusspflege-Ausbildung kann daher auf kosmetische und/oder medizinische Schwerpunkte abzielen.


Tipps, Tests und Infos zu «Fusspflege (Zert.)»:

Ist eine Tätigkeit in Kosmetik und Beauty meine Berufung?
» Test Berufung
Was können Absolventinnen nach Abschluss des Lehrgangs «Fusspflege (Zert.)»?
» Fähigkeiten und Kompetenzen
Was lerne ich, wie viel Zeit braucht das, gehöre ich zur Zielgruppe, schaffe ich den Abschluss?
» Selbsttest: Erfülle ich die Voraussetzungen?
Welches sind die Vorteile des Lehrgangs?
» 10 Vorteile «Fusspflege (Zert.)»
Wie beurteilen Absolventen die Fusspflege-Ausbildung?
» Erfahrungsbericht von Absolventin Claudia Baumann
Überblick über die Berufsfelder «Beauty, Fitness und Wellness»
» Ratgeber Beauty, Fitness und Wellness

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können.

Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von erfahrenen neutralen Bildungsberatenden helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von Bildungsprofis konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Bildungsangebots:

  • Übersicht über die verschiedenen Bildungsarten
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Beantwortung Ihrer Fragen zum Schweizer Bildungssystem
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Die folgende Liste zeigt Ihnen passende Anbieter:

Sortieren nach:
Alle Regionen (8) Aargau (0) Basel (0) Bern (1) Liechtenstein (0) Ostschweiz (2) Tessin (0) Westschweiz (0) Zentralschweiz (2) Zürich (5)
Adresse:
Seestrasse 95
8820 Wädenswil
Fachschule für Fusspflege & Fussreflexzonen
(5,7) Ausgezeichnet 39 39 Bewertungen (100% )
PROFESSIONELLE UND FUNDIERTE FACHAUSBLDUNG FÜR FUSSPFLEGE / PEDICURE UND FUSSREFLEXZONENMASSAGE MIT MAX 4-6 TEILNEHMERINNEN!
Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg in eine erfolgreiche und solide Selbständigkeit.
Nutzen Sie den Vorteil unserer 25jährigen Erfahrung in Fusspflege und Ausbildung und erlernen Sie das Handwerk der Fusspflege-Pédicure und Fussreflexzonen-Massage von Grund auf.
Sie erhalten ausführliche Schulungsunterlagen rund um Theorie und Praxis, plus alle notwendigen Infos zum Aufbau einer eigenen Praxis.
Abschluss mit anerkanntem Diplom des Fusspflege-Verbands.
Weiterbildungen und Vertiefungen oder individuelles Coaching jederzeit möglich.
Moderne Schulungsräume stehen zur Verfügung und garantieren ein professionelles Arbeiten auf höchstem Niveau.
Unverbindliche Info-Abende mit Schulleiter Daniel Gehrer in Wädenswil.
Individuelle Wünsche oder Bedürfnisse werden nach Möglichkeit gerne berücksichtigt.
Parkplätze in der Nähe und gute ÖV-Anschlüsse.
Stärken: Langjährige Erfahrung / Kleinklassen 4 - 6 Leute / Hoher Praxisbezug und spannende Theorie
Region: Zürich
Standorte: Wädenswil
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
SFPV
Adresse:
Rüeggisingerstrasse 29
6020 Emmenbrücke
Dickerhof AG
Herzlich Willkommen bei Dickerhof AG, dem Bildungszentrum für Massage und Kosmetik in Emmenbrücke. Wir sind Ihr Aus- und Weiterbildungspartner wenn es um Gesundheit und Körperpflege geht. Wir freuen uns auf Sie.
Stärken: Das Bildungszentrum Dickerhof AG ist seit über 30 Jahren im Bereich Ausbildung tätig, verfügt über moderne Unterrichtsräume und ist mit allen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.
Region: Zentralschweiz
Standorte: Emmenbrücke
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
ASCA
eduQua
EMR
SFK
Adresse:
Friesstrasse 39
8050 Zürich
Pedicureschule Grossmann
(5,5) Ausgezeichnet 28 28 Bewertungen (100% )
Professionelle Dipl. Pedicure / Fusspflege PG Ausbildung.
Unsere Schule ist vom schweizerischen Fusspflegeverband anerkannt.

Pro­fi­tie­ren Sie von unserem EINZELUNTERRICHT.

Unsere Vorteile:
• Lernen in einer Podologie-Praxis
• Dipl. Pedicure / Fusspflege PG (Podologisch Geprüft)
• Immer Einzelunterricht an über 20 Fussmodele
• Kurs Dauer ca. 6 Monate
• Der Kurs kann jeder Zeit begonnen werden da es immer individueller Einzelunterricht ist!
• Tag kann selber gewählt werden wo der Unterricht stattfindet.
• Moderater Preis und die Möglichkeit bis zu 12 Ratenzahlungen.

Gerne laden wir Sie ein, zur Besichtigung und einem unverbindlichem persönlichen Beratungsgespräch.
Alles komplett ohne weitere Kosten für 4300.-
Stärken: Nur Einzelunterricht, Lernen in einer Podologie Praxis, über 31 Jahre Erfragung, Praxis bezogene Ausbildung.
Region: Zürich
Standorte: Zürich-Oerlikon
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
SFPV
Adresse:
Könizstrasse 231
3097 Liebefeld bei Bern
OptiVital Gesundheitsschule
Lernen soll Spass machen. Auf unterhaltsame Weise vermitteln wir in all unseren Lehrgängen und Ausbildungen ein solides Basiswissen. Viel Praxis befähigt Sie, das Gelernte nach Abschluss der Ausbildung erfolgreich anzuwenden. Wir garantieren Ihnen eine spannende und lehrreiche Ausbildung.
Region: Bern
Standorte: Bern-Liebefeld
Nächstes Startdatum
Adresse:
Gotthardstrasse 43
6414 Oberarth (Arth-Goldau) SZ
Bella Vita Academy, Aus- und Weiterbildungen für ein königliches Leben
Neu in Oberarth (Arth-Goldau) SZ, von Zürich mit ÖV u. Auto optimal erreichbar; kostenlose Parkplätze vor dem Haus; naturnah im Herzen der Schweiz: Kosmetik, Klassische Massage u.a., Hot Stone, Kräuterstempel, Schröpfen, Edelsteintherapie, Wellness, Bachblüten, Ernährung, Fusspflege, Fussreflexologie, Persönlichkeitsbildung, Autogenes Training, Sophrologie, Marketing etc. Buchen Sie vorab einen persönlichen Besprechungstermin und melden Sie sich danach für einen unserer Diplomlehrgänge oder eines unserer Weiterbildungsmodule an. Sie richten sich an erwachsene Frauen und Männer aller Fachrichtungen, die ihr Fachwissen auf- und ausbauen möchten. Kleingruppen à max. 8 Personen oder Einzelschulungen ohne Aufpreis. Haben Sie Frage?
Region: Zentralschweiz
Standorte: Oberarth
Nächstes Startdatum
Alle Regionen (8) Aargau (0) Basel (0) Bern (1) Liechtenstein (0) Ostschweiz (2) Tessin (0) Westschweiz (0) Zentralschweiz (2) Zürich (5)
Adresse:
Kniestrasse 27
8640 Rapperswil
Podofit Praxis & Fachschule
Die Podofit Fachschule ist seit vielen Jahren schon auf dem Platz Rapperswil SG mit Erfolg tätig. Wir bieten als einzige Schule in der Schweiz 3 Ausbildungsvarianten an in der Diplomausbildung Fusspflege. Wir sind vom Berufsverband Fusspflege Schweiz (BVFS) anerkannt und zertifiziert.

Unsere drei Ausbildungsvarianten:
1- Diplomausbildung Fusspflege an unserer Schule in 8640 Rapperswil
2- Mobile Fachschule - Kursleiterin/Kursleiter kommt zu Ihnen nach Hause, ins Studio, in die Praxis, ins Pflegeheim
3- Fernstudium Fusspflege
Die drei Ausbildungsvarianten sind in unserer Ausbildungsbroschüre im Detail beschrieben.
Alle 3 Ausbildungsvarianten sind mit Diplom und anerkannt vom BVFS.

Im Weiteren bieten wir auch Ausbildungen und Seminare an in Massagen rund um Beine und Füsse, sowie Wellness-Fuss-Spa.

Ausbildungen finden jederzeit statt, Daten werden mit Ihnen vereinbart je nach Ihren Möglichkeiten und Zeit.

Für kurzen Videoausschnitt und Informationen zu unseren Ausbildungen bitte unser Logo oben links anklicken!
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Rapperswil SG
Nächstes Startdatum Nächster Info-Anlass
Adresse:
Untere Bahnhofstrasse 25
8340 Hinwil
Fusspflegeschule Züri Oberland
(5,8) Ausgezeichnet 60 60 Bewertungen (100% )
Der einfachste Weg um Selbstständig zu werden. Wir bieten Ihnen eine professionelle Ausbildung zur Dipl. Fusspflegerin / Dipl. Pedicure
Lassen Sie sich in die Welt der Fusspflege entführen...Wir begleiten Sie in eine erfolgreiche Selbstständikeit
Profitieren Sie von unseren neuen Schulungsräumen und von Qualitätsprodukten für die Fusspflege.
Eine zukunftsorientierte Tätigkeit, die Haupt- oder Nebenberuflich, mit geringem Kapitalaufwand ausgeübt werden kann.

Eine Ausbildung zur Fusspflegerin macht Sie unabhängig. Dadurch können Sie Ihr Einkommen und den Zeitaufwand selber bestimmen.
Als Fusspflegerin können Sie Ihre eigene Praxis eröffnen, als Mobile Fusspflegerin in Alters- und Pflegeheime arbeiten, bei der Spitex oder in Wellnesseinrichtungen ect.
Mit diesem Beruf sind sie voll im Trend und können gutes dazu beitragen, dass wir Menschen unseren Füssen mehr sorge tragen.
Stärken: Gute ÖV Verbindung / PP und Bahn 2 Gehminuten entfernt / helle und moderne Unterrichtsräume / spannender und praxisbezogener Unterricht / Eintritt jederzeit möglich / kleine Fachbibliothek verfügbar
Region: Zürich
Standorte: Hinwil
Nächstes Startdatum
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
BVFS
SVEB
swissnaildesign
Adresse:
Rehetobelstrasse 8
9037 Speicherschwendi
Ayura Beauty Academy
Ayura Beauty Academy - anerkannt, einzigartig, preiswert
Zeitgemässes Lernen: - Selbststudium / Theorie und Praxis
Moderne Ausbildungsmethoden - grosszügige und schöne Schulungsräume - lernen von Profis

Weiterbildungen in:
Fussreflexzonenmassage
Make-up Kurse
Massage Kurse
Pedicüre
Manicüre
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Chur, Speicherschwendi
Nächstes Startdatum