Englisch Kurs: Tipps, Kurs- und Anbieterübersicht
228 Anbieter

Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie eine Schule, wo Sie einen Englisch Kurs belegen können? Hier haben Sie eine Auswahl von verschiedenen Schulen, welche einen Englischkurs anbieten.

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Fragen-Antworten

  • Nahezu alle Sprachkurse, also auch Englischkurse, sind nach Leistungsniveau unterteilt. Das bedeutet, dass Sie entweder selbstbestimmt oder anhand eines Einstufungstests das Niveau Ihrer Sprachkenntnisse ermitteln und sich im Anschluss für einen der Kurse anmelden. In einer Skala von sechs Stufen, die vom Europarat entwickelt wurden, kann das Sprachniveau ermittelt werden, das von A1 für Anfänger bis zu C2 für äusserst Fortgeschrittene reicht. Für alle Niveaustufen gibt es reglementierte Prüfungen, die für einen Englisch Kurs auf nächsthöherer Stufe qualifizieren und mit einem Diplom schliessen.

     

    Bei Ihrer Entscheidung für einen Englisch Kurs sollten Sie zudem berücksichtigen, dass Sprachschulen Ihnen in den meisten Fällen auch verschiedenen Arten von Kursen auf unterschiedlichem Niveau anbieten. So können Sie häufig zwischen Standard- und Intensivkurs wählen, sich in einem Diplomkurs auf eine bevorstehende Sprachprüfung vorbereiten oder in einem Spezialkurs beispielsweise Ihr Wirtschaftsenglisch auffrischen.
  • Es gibt sehr wohl spezifische Kursangebote zum Absolvieren eines Englisch Kurs online. Es gibt hier einige unterschiedliche Varianten für den Englisch Kurs online:

    • Virtual Classroom - live Unterricht mit Internetzugang, Endgerät und virtuellen Klassenzimmern
    • Sprachplattformen - selbstbestimmter und flexibler Englisch Kurs online für die perfekte Integration in den Alltag
    • Blended Learning - Präsenzunterricht und Online-Unterricht kombiniert
    • Sprachtraining durch Skype oder Telefon - als Prüfungsvorbereitung oder kurzfristige intensive Lernfortschritte
    • Online-Kurse für unterschiedliche Zielgruppen wie Unternehmen, Kinder, Jugendliche oder Senioren

    Prüfen Sie im Detail, welches die beste Variante für Sie aus der Auswahl an Englisch Kursen Online ist.

  • Wer einen Englisch Kurs in einer Sprachschule hier in der Schweiz belegen möchte, der sollte wohlüberlegt an die Schulauswahl herangehen und Schritt für Schritt selektieren. Da das Angebot an guten Sprachschulen für Englisch sehr gross ist, macht es Sinn, dass Sie mit der Auswahl zuerst beim Standort beginnen. Unsere Umkreissuche hilft Ihnen dabei, eine Schule zu finden, die nicht all zu weit von Ihrem Wohnort oder Arbeitsplatz entfernt ist. Diese finden Sie, sobald Sie sich für eine Kursart entschieden haben, auf der rechten Seite. Lassen Sie sich von geeigneten Schulen alle notwendigen Unterlagen für den passenden Englisch Kurs zusenden und behalten Sie dabei folgende Kriterien im Blick, um Ihre Suche zum Erfolg zu bringen:

    • Erfahrung der Sprachschule
    • Ausbildung und Weiterbildung des Lehrpersonals
    • Muttersprache des Lehrpersonals (sollte in jedem Fall Englisch sein)
    • Anzahl der Lektionen insgesamt
    • Anzahl der Lektionen pro Woche
    • Dauer der einzelnen Lektionen
    • unterschiedliche Kursmodelle (Standard, Intensiv, Privat, Firmenseminare...)
    • Gruppengrösse
    • Unterrichtsmaterialien
    • Lage der Schule, Parkmöglichkeiten oder Anbindung an den öffentlichen Verkehr
    • Zertifikate und Prüfungen
    • Lehrmethodik
    • Zulassungsbedingungen
    • Einstufungstest
    • Kosten
  • Nicht jede Sprachschule bietet Diplomkurse für alle anerkannten Englischprüfungen an. Meistens können Sie Englischkurse besuchen, die Sie auf die Cambridge Prüfungen vorbereitet, diese sind:

    • Key English Test (KET)
    • Preliminary English Test (PET)
    • Cambridge First Certificate in English (FCE)
    • Certificate of Advanced English (CAE)
    • Certificate of Proficiency in English (CPE)
    • Business English Certificate (BEC) - BEC Preliminary, BEC Vantage und BEC Higher
    • International English Language Testing System (IELTS)
    • Business Language Testing Service (BULATS)
    • Cambridge International Certificate in Financial English (ICFE)
    • Cambridge International Legal English Certificate (ILEC)

    Neben diesen englischen Prüfungen gibt es zudem anerkannte amerikanische Prüfungen, auf die Sie sich durch Englischkurse vorbereiten können. Diese sind:

    • Test of English as a Foreign Language (TOEFL)
    • Test of English in International Communication (TOEIC)

    Auch europäische Sprachzertifikate werden immer beliebter, wie der telc language test. Bevor Sie sich für einen Englisch Kurs anmelden, sollten Sie sich überlegen, welche dieser Prüfungen Sie ablegen möchten.

  • Jeder Englisch Kurs ist in der Regel mit einem Buchstabe und einer Zahl gekennzeichnet, die etwas über Ihre bisherigen und angestrebten Sprachkenntnisse aussagen. Ein Anfängerkurs hat die Bezeichnung A1, ein Kurs für Professionals die Bezeichnung C2. Diese Bezeichnungen sind europaweit identisch, so dass Sie sicher sein können, dass Sie hier in der Schweiz mit Level B2 denselben Stand haben wie beispielsweise in einer Sprachschule in Italien. Bei einem Anfänger Englisch Kurs A1 bedeutet dies, dass Sie nach dem abgeschlossenen Englischkurs die Kenntnisse auf Stand A1 besitzen, nicht bereits zuvor. Häufig sind die einzelnen Niveaus wiederum unterteilt, so dass Sie oftmals 2 bis 3 Kurse besuchen, bis Sie das nächsthöhere Leistungsniveau erreicht haben. Grob kann diese Einteilung bei einem Englischkurs gemacht werden:

    • A1 und A2.1 = Elementarsprache
    • A2.2 und A2.3 = Verständigungssprache
    • B1.1 und B1.2 = Konversationssprache
    • B1.3 und B2.1 = Verhandlungssprache
    • B2.2 und C1 und C2 = Perfekter Sprachgebrauch
  • In einem Englisch Kurs für Private als Englisch Privatkurs oder Englisch Coaching können Sie folgendes lernen:

    • Englisch sprechen
    • auf Englisch schreiben
    • die Sprache Englisch verstehen
    • Hörverständnis
    • Englisch 
    • in Englischer Sprache lesen
    • Wortschatz ausbauen
    • Englisch-Grammatik lernen
    • Satzstrukturen kennen
    • persönliches Coaching

    Dabei wird immer sehr individuell auf die Bedürfnisse und Anwendung der englischen Sprache bei der Studierenden oder Coachies Wert gelegt.

Beschreibung

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Englisch Kurs - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie noch eine Schule, wo Sie einen Englisch Kurs besuchen können?

Englisch Kurs: So einfach kann Sprachenlernen sein

Mit einem Englisch Kurs verschaffen Sie sich entscheidende Vorteile in der Arbeitswelt. Wer einen guten Posten will, muss heute diese Sprache sprechen! Da lohnt es sich doch, in einen Englisch Kurs und somit in sich selber zu investieren. Prüfen Sie dazu die vielfältigen Angebote an Englischkursen.

 

Welche Kurse oder Lehrgänge für Sie in Frage kommen, erfahren Sie auf www.ausbildung-weiterbildung.ch. Die Ausbildungsplattform enthält wichtige Informationen zu Schulungen, aber auch ein Verzeichnis mit Schulen, die einen Englischkurs oder andere Kurse anbieten.

 

Die Internetseite www.ausbildung-weiterbildung.ch ist aber nicht nur bei der Suche nach einem Englisch Kurs und einer entsprechenden Schule einen Besuch wert. Sie dreht sich nämlich rund um die Themen Aus- und Weiterbildung in allen Berufen. Egal ob Sie sich für eine Lehre, eine Hochschulausbildung oder eine berufliche Weiterbildung entscheiden müssen – hier kommen Sie schnell und einfach zum Ziel.