Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Eco Economics – 12 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Studien-Anbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung in Eco Economics? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach treffende Bildungsangebote im Bereich des Umweltmanagements:

Häufige Fragen zu Eco Economics

Stimmt es, dass ich für einen CAS in Eco Economics unbedingt einen Hochschulabschluss benötige?

Ein Hochschulabschluss ist für einen CAS in Eco Economics wünschenswert, jedoch nicht bei jeder Hochschule zwingend. So können auch Personen mit einer Berufsmaturität oder gymnasialen Maturität an manchen Weiterbildungslehrgängen teilnehmen. An anderen Hochschulen wiederum werden Studieninteressenten nur mit einer höheren Bildung sowie einigen Jahren Berufserfahrung und nur in Ausnahmefällen Personen ohne Hochschulabschluss zugelassen. Wenden Sie sich daher für die Zulassungsbedingungen zu Nachdiplomlehrgängen in Umweltmanagement bitte direkt an die betreffenden Fachhochschulen, Universitäten, ETHS oder sonstige Hochschulen.

Erstrecken sich auch die Zertifikatslehrgänge in Eco Economics / Umweltmanagement über einen längeren Zeitraum?

Bei einigen Lehrgängen in Eco Economics (Umweltmanagement) handelt es sich um kurze Seminare, die sich an Personen richten, die sich Kenntnisse über Umweltmanagementsysteme aneignen wollen und dazu auch die Anforderungen an die Norm ISO 14001 kennen lernen möchten. Solche Seminare erstrecken sich selten über einen längeren Zeitraum, sondern haben meist eine Dauer von einem bis etwa 6 Tagen.

Um was für eine Weiterbildung handelt es sich beim CAS in Eco Economics?

Bei dem CAS in Eco Economics – nachhaltiges Wirtschaften handelt es sich um einen Weiterbildungslehrgang an einer Fachhochschule, der sich an angehende Managementkadermitarbeiter im Fachbereich Ökologie richtet. Der CAS in Umweltmanagement ist berufsbegleitend konzipiert und auf zwei Semester angelegt. Mit 22 ECTS Punkten wird dieser Nachdiplomlehrgang vergütet und umfasst Themengebiete wie Ökodesign, Innovation, CO2, Energie, Umweltmanagement, Finanzierung, Umweltprobleme, Umweltgesetzte, Ökobilanzierung, Ressourcennutzung, Bodenbelastung, Altlasten, Gefahrstoffe, ökologische Produkte, Life Cycle Assessment, Energieeffizienz, Energienutzung, Umweltmanagement-Systeme und viele weitere.

Welche Ausbildung brauche ich für ein Bachelorstudium in Eco Economics?

Ein Studium in Eco Economics kann als Bachelorstudium in Umweltwissenschaften, Umweltnaturwissenschaften, Umweltingenieurwissenschaften, Ökologie, Energie- und Umwelttechnik, Erneuerbare Energien und Umwelttechnik, Energie- und Umwelttechnik, sowie in weiteren Fachbereichen erfolgen. Die Zulassungsbedingungen für das Studium richten sich nach Art der Hochschule (FH, Uni, ETH). Für das Studium an einer Fachhochschule wird ein Lehrabschluss in einem verwandten Beruf vorausgesetzt, der je nach Studienrichtung demnach variieren kann.

Suchen Sie einen passenden Bildungs-Anbieter für Ihre Ausbildung oder Ihre Weiterbildung zum Thema Eco Economics?

Eco Economics und Umweltmanagement

Es ist noch nicht lange her, als die Schere der Interessen und die Anschauungen von Umweltschutz und Wirtschaft weit auseinander klaffte. Die immer dringligeren Umweltproblemen und die immer knapper werdenden natürlichen Ressourcen führten über die letzten Jahrzehnte jedoch zur Einsicht, dass die Wirtschaft und der Umweltschutz auf langfristige Sicht abhängig sind voneinander.

 

Verschiedene und zahlreiche Innovationen bei ökologischen Produkten führten bei Wirtschaftsunternehmen aus der Schweiz zu ganz neuen Geschäftsmodellen in den Sektoren Ausbildung, Ressourcenmanagement, Technik, Umweltschutz und Gesellschaft. Ökologisch optimierte Prozesse führen zu zahlreichen Vorteilen bei Schweizer Unternehmungen im verglichen mit der Konkurrenz aus dem Ausland. Ein strategisches und starkes Umweltmanagement führt zu Einsparungen bei den Kosten von Ressourcen, Energie und Entsorgung. Auch für die Gesamtgesellschaft ist das Zusammenspannen von Umwelt und Wirtschaft ein eindeutiger Vorteil. Milliarden werden von der Gesellschaft investiert, um Schäden aus den verursachten Umweltproblemen zu bewältigen.

 

Möchten Sie deshalb mehr über verschiedene Lehrgänge im Bereich Eco Economics und Umweltmanagement erfahren? Der CAS in Eco Economics FH bietet Ihnen passende Weiterbildungsmöglichkeiten, wenn Sie sich in Ihrer Karriere auf den Bereich Umweltmanagement konzentrieren möchten. Suchen Sie auf Ausbildung-Weiterbildung.ch nach detaillierteren Informationen zum Eco Economics - Studiengang und bestellen Sie kostenlose und unverbindliche Informationsunterlagen direkt online.

 

Eco Economics, Weiterbildung, Ökologie, Seminar, Training, Aufbaustudium, Energie, Studium Umweltmanagement, Lehrgang, Aufbaustudium Umweltmanagement, Kurs, Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Ausbildung, Umweltpolitik, Nachhaltigkeitsmanagement, Umwelt, Umweltökonomie, Umweltcontrolling, Kurse, Zertifikatslehrgang, MBA Umwelt, Universität, Uni, Führung, Schulen, Umweltmanager, Trainings, Umwelttechnik, Studium, Nachdiplomstudiengang Umwelt Management, Schule, CAS Umwelt, Universitäten, Lehrgänge, Innovationsmanagement, Umwelt Management, Schulungen, Environmental Management, Energiemanagement, Seminare, Ressourcenschonung, Schulung