4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK: 21 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Kursanbieter für eine Ausbildung / Weiterbildung als Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach zahlreiche passende Schulen mit Kursangeboten für das Wirtschaftsdiplom VSK:

Minerva
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Baden, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich
Wirtschaftsschule Thun
Region: Bern
Standorte: Thun
KS Kaderschulen Bern - St. Gallen - Zürich - Luzern
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Firmenangebote
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich-Altstetten
BVS Business School - Benedict Education Group
Stärken: Komplettpreise (ausgenommen externe Prüfungen), Mo/Mi, oder Di/Do oder Samstag Klassen, Überdurchschnittliche Prüfungserfolge, zentral gelegen. Gratis Parkplätze (Zürich), Kostenlose Vorkurse.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ACBSP
ECBE
eduQua
Firmenangebote
ISO 9001 SQS
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Zürich, Bern, Luzern, St. Gallen (BBS Business School)
NBW Netzwerk für betriebswirtschaftliche Weiterbildung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Firmenangebote
Region: Bern, Zürich
Standorte: Schönbühl, Zürich
KV Luzern Berufsakademie
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
IQNet
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
Feusi Bildungszentrum
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Bern, Gümligen, Solothurn
HSO Wirtschafts- und Informatikschule
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Baar, Basel, Bern, Luzern, Rapperswil, Solothurn, Thun, Zürich Altstetten, Zürich Oerlikon
KV Business School Zürich
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Firmenangebote
ISO 9001 SQS
Region: Zürich
Standorte: Zürich
NSH Management School
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Basel, Bern, St. Gallen, Zug, Zürich Altstetten
HWSGR Höhere Wirtschaftsschule Graubünden
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Region: Liechtenstein, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Chur
Juventus Wirtschaftsschule
Stärken: Unsere Werte: menschlich, zuverlässig, zielsicher. Seit 100 Jahren führender Anbieter für Aus- & Weiterbildungen. Praxisnaher, lerneffizienter Unterricht in modernsten Unterrichtsräumen in Zürich.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
IQNet
ISO 9001 SQS
Region: Zürich
Standorte: Zürich
SIU KMU Unternehmerschule
Stärken: hoher Praxistransfer, persönliche Betreuung, aktuelle Lehrmittel, Dozenten aus der Praxis, Standortbestimmungen, langjährige Erfahrung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
IQNet
ISO 29990 SQS
ISO 9001 SQS
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Chur, Lugano, Luzern, Olten, Paudex, Rickenbach b. Olten, St. Gallen, Weinfelden, Winterthur, Zürich
BZWU Weiterbildung
Stärken: Gezielte Kompetenzen fördern / zukunftsgerichtete Unterrichtsmethoden / Der Mensch im Zentrum / Aktive 360° Kommunikation / Von der Infrastruktur zur Lernumgebung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Firmenangebote
Region: Ostschweiz
Standorte: Flawil, Niederuzwil, Wil
zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden
Stärken: Das zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden ist der grösste Weiterbildungsanbieter im Grossraum Baden. Es steht für Qualität und faire Preise.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
Edupool
eduQua
Modell F
Region: Aargau
Standorte: Baden, Zurzach
Kaderschule | SWS Schulen für Wirtschaft und Sprachen
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.6) Ausgezeichnet 17 Bewertungen
Stärken: Viele langjährige Kunden, ausgezeichnete Bewertungen und überaus hohe Erfolgsquoten lügen nicht: In der renommierten SWS erwartet Sie Qualität, flexible Kurszeiten und ein angenehmes Lernklima.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
EDUCA SWISS
eduQua
Firmenangebote
VSH
VSK
VSP
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Winterthur
KBZ – Kaufmännisches Bildungszentrum Zug
Region: Zentralschweiz
Standorte: Zug
SEITZ Handels- und Kaderschule Luzern
Stärken: Die SEITZ besteht seit 1939 und ist im Raum Luzern ein qualitativ führendes Aus- und Weiterbildungsinstitut.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
eduQua
VSH
VSP
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
Bildungszentrum BVS St. Gallen
Region: Ostschweiz
Standorte: St. Gallen
IFA Weiterbildung AG
Stärken: Seit 35 Jahren bilden wir hoch qualifizierte Fachkräfte aus
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
IQNet
ISO 9001 SQS
Region: Bern, Ostschweiz, Zürich
Standorte: Bern, St. Gallen, Zürich
Weiterbildung WBA
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.4) Sehr gut 19 Bewertungen
Stärken: Intensive Schulung in Kleinklassen - klassische & moderne Ausbildungsmethoden - Unternehmenssimulationen, Mobile Apps und Games - Hohe Erfolgsabschlussquoten bei den eidgenössischen Prüfungen.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
Region: Aargau, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Emmen, Gossau, Spiez, Winterthur, Zürich

Häufige Fragen zu Höheres Wirtschaftsdiplom (Zert.)

Wie lange dauert es bis zum Abschluss des Höheren Wirtschaftsdiploms?

Die Weiterbildung zum Höheren Wirtschaftsdiplom HWD / VSK dauert bis zu Ihrem Abschluss als dipl. Wirtschaftsfachmann VSK / dipl. Wirtschaftsfachfrau VSK bei den meisten Schulen zwei Semester.

Wie lange habe ich für die Diplomarbeit zum Wirtschaftsfachmann Zeit?

Die Erstellungsdauer für die Diplomarbeit zum dipl. Wirtschaftsfachmann VSK beträgt 12 Wochen für 20 Seiten.

Welche Voraussetzungen muss ich für die Weiterbildung zum Wirtschaftsfachmann VSK mitbringen?

Die Weiterbildung zum dipl. Wirtschaftsfachmann VSK / zur dipl. Wirtschaftsfachfrau VSK / HWD setzt eine kaufmännische Grundbildung voraus, etwa dem Handelsdiplom VSH, Kaufmann / Kauffrau EFZ, HMS, voraus. Bei anderen Vorbildungen aber ausreichend Praxiserfahrung können die Schulleitungen dennoch die Zulassung bewilligen.

Stimmt es, dass ich mit dem HWD auch zur Berufsprüfung für Führungsfachleute zugelassen bin?

Für die Zulassung zur Berufsprüfung (BP) Führungsfachmann / Führungsfachmann mit eidgenössischem Fachausweis reicht das Höhere Wirtschaftsdiplom HWS VSK leider nicht aus. Um zur BP zugelassen zu werden, benötigen Sie auch eine Führungsausbildung, die jedoch in ausschliesslich einem Semester erworben werden kann. Dabei handelt es sich um das Leadership-Zertifikat der Schweizerischen Vereinigung für Führungsausbildung SVF, welches zusammen mit dem Abschluss zum dipl. Wirtschaftsfachmann VSK als Zulassungsbedingung für die Berufsprüfung ausreicht.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie eine passende Schule für Ihre Ausbildung / Weiterbildung als Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK?

Der LehrgangKö Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK - Die top Generalistenausbildung als Sprungbrett Ihrer Karriere

Wenn Sie einen Karrieresprung in die Führungsetage Ihres Unternehmens planen, hierzu jedoch vertiefteres Wissen im Bereich Betriebswirtschaft benötigen, ist die branchenübergreiffende Weiterbildung als Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK eine sehr empfehlenswerte Option. Nach erfolgreichem Absolvieren des Kurses erhalten die Teilnehmer/innen das Verbandszertifikat des Verbands Schweizerischer Kaderschulen VSK. Dieses bestätigt ein solides betriebswirtschaftliches Grundwissen und fundierte Führungskenntnisse. Konzipiert wurde der Lehrgang in erster Linie für Interessenten mit einer Generalistenausbildung welche bereits einiges Know-How auf den Gebieten Rechnungswesen, VWL, BWL, HRM, Projektmanagement und Sales vorweisen können. Zudem eignet sich der Kurs für Berufsleute welche auf der Karriereleiter einige Stufen aufsteigen möchten und das Wirtschaftsdiplom VKS als Sprungbrett für eine später geplante Weiterbildung nutzen möchten. Der Kurs rüstet die Teilnehmer/innen mit den wichtigsten und relevantesten betriebswirtschaftlichen Instrumenten aus. So können diese gleich nach ihrem erfolgreichen Abschluss eine Führunsposition übernehmen. Die praxisnahe Gestaltung des Lehrgangs ermöglicht einen direkten Praxistransfer in den Berufsalltag.

 

Verschiedene Bildungsstätten bieten den Kurs als Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK in unterschiedlicher Art und Form an. Je nach beruflichen Verpflichtungen kann er als Abendkurs oder als Wochenendkurs belegt werden. Der Lehrgang ist modular aufgebaut und jedes Modul wird in sich abgeschlossen. Eine Diplomarbeit am Ende der Ausbildung ist Voraussetzung für eine Auszeichnung. Die Zulassungsbedingungen beinhalten eine kaufmännische Grundbildung oder aber ein Handelsdiplom VSH. Die Schulleitung entscheidet in den meisten Fällen nach einem persönlichen Vorstellungsgespräch über eine Aufnahme und die Zulassung.

 

Können Sie es sich vorstellen, dass der Kurs zum Dipl. Wirtschaftsfachmann VSK der richtige Bildungsweg für Sie ist? Möchten Sie sich deshalb eingehender mit diesem Lehrgang befassen und suchen Sie detaillierte Informationen von einzelnen Schulen in Ihrer Nähe? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie eine Übersicht der relevantesten und renommiertesten Kursanbietern. Bestellen Sie online kostenlose und unverbindliche Informationsunterlagen direkt bei den einzelnen Schulen und profitieren Sie zudem von zahlreichen weiteren Informationen, Services und Dienstleistungen des Bildungsportals.