Deutsch als Fremdsprache: Spannende Ausbildungen, Weiterbildungen und Informationen von renommierten Hochschulen
161 Anbieter

zu den Anbietern
(161)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine geeignete Hochschule für eine Ausbildung oder Weiterbildung zur Spezialisierung als Lehrperson für Deutsch als Fremdsprache?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche renommierte Bildungsanbieter mit top Bildungsangeboten im Bereich DaZ bzw. DaF: 

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Deutsch als Fremdsprache - ein vielseitiges Studiengebiet

Im Anschluss an einen pädagogischen Hochschulabschluss, nach einem Studium in Kommunikationswissenschaften, Linguistik, Germanistik oder Übersetzen oder auch als Fachperson im Bereich Kultur- und Sprachvermittlung beteht die Möglichkeit, an einer privaten oder öffentlichen Schule Deutsch als Fremdsprache (kurz: DaF oder DaZ) zu unterrichten. Diese Form des Deutschunterrichts ist spezifisch auf Menschen ausgerichtet, die noch keine Grundkenntnisse in Deutscher Sprache haben wie beispielsweise  Zuwanderer und deren Kinder. Im Extremfall sind die Kursteilnehmer/innen (noch) Analphabethen - z.B. weil sie noch nicht im Primarschulalter sind oder weil sie in ihrem Herkunfstland keine Schulbildung erhalten haben. Eine Vertiefungsweiterbildung im Bereich Deutsch als Zweitsprache bildet Fachpersonen rund um die Kultur- und Sprachvermittlung aus (Lehrer/innen für DaF/DaZ), die in ihrem beruflichen Umfeld auch meistens eine beratende Ansprechperson für Lehrerkollegen und Schulleitung sind, sobald es um das Thema DaZ geht.

Da Deutschunterricht für Fremdsprachige das Vermitteln von der deutschen Sprache immer auch mit dem Näherbringen von kulturellen Aspekte vereint, können sich die Lernenden einfacher mit der Schweiz identifizieren. Der Lehrstoff wird visualisiert und alltagsnah vermittelt. Ein Fortbildungsstudiengang im Themenbereich Deutsch als Fremdsprache für künftige DaZ-Lehrer/innen ist deshalb sehr vielseitig und thematisisert vielseitige Aspekte wie beispielsweise vertiefte Kenntnisse rund um die Kultur- und Sprachvermittlung. Die wichtigsten Studienschwerpunkte liegen in der Vermittlung von Basismethoden im Bereich der Fremdsprachendidaktik, der interpersonalen wie auch transkulturellen Kommunikation, der Sprachlehr- und Sprachlernforschung sowie das landeskundliche Lernen und Lehren.

Suchen Sie passende Studiengänge in Ihrer Region für Fachleute und Lehrkräfte auf dem Gebiet Deutsch als Fremdsprache? Möchten Sie die verschiedenen Bildungsgänge der Hochschulen zu diesem Thema vergleichen um eine Weiterbildung zu finden, die zu Ihrer beruflichen Laufbahn passt?  Ausbildung-Weiterbildung.ch listet Ihnen die relevantesten Bildungsangebote im Berech DaF und DaZ. Die Bildungsplattform ermöglicht Bildungsinteressenten das kostenlose und unverbindliche Anfordern von Informationsunterlagen direkt online bei den Lehrgangsanbietern.


Fragen und Antworten

Der Lehrgang CAS Lehrer / Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache und Zweitsprache hat eine Dauer von zwei Semestern.

Der Zertifikatslehrgang Deutsch als Fremdsprache und Zweitsprache befasst sich mit der Didaktik und Methodik des Unterrichts von DaZ und DaF, der Sprachlernforschung und Sprachlehrforschung, den fachlichen Grundlagen, der interkulturellen und interpersonalen Kommunikation, landeskundlichen, literaturkundlichen und kulturkundlichen Aspekten sowie der Unterrichtspraxis.

Der Lehrgang CAS Lehrer/in für Deutsch als Fremdsprache (DaF) und Zweitsprache (DaZ) richtet sich an Personen, die bereits jetzt an Sprachschulen im In- und Ausland Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache unterrichten oder künftig unterrichten möchten oder aber in der Integration oder in sozialen Einrichtungen in der Sprach- und Kulturvermittlung tätig sind und sich im Bereich DaZ / DaF weiterentwickeln wollen.

In der Regel findet der Unterricht für den CAS Lehrer/in für Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache freitagabends sowie samstagvormittags statt mit insgesamt 128 Präsenzlektionen, die sich auf etwa acht Monate verteilen. Hinzu kommt ein Unterrichtspraktikum, dessen Dauer und Umfang je nach eigener Unterrichtserfahrung variiert.

Wer den Zertifikatslehrgang zum Lehrer / zur Lehrgerin für Deutsch als Fremdsprache und Zweitsprache besuchen möchte, der sollte zum einen über einen Hochschulabschluss und Praxiserfahrung verfügen und zum anderen über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen, (bei Studierenden, bei denen Deutsch nicht Erstsprache ist, Sprachniveau C2).


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Deutsch - Berufsspezifische Kurse  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Westschweiz , Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, )
Sprachliche Integration - Deutsch als Fremd- und Zweitsprache Bachelor (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS Alphabetisierung im DaZ-Unterricht (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS DaF/DaZ im Integrationskontext Schweiz (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS DaF/DaZ Sprachförderung für Erwachsene (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
CAS Sprachförderung in der Berufsbildung (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
DAS Lehrer / Lehrerin in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache für Erwachsene (FH)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Deutsch (149 Anbieter)