Compliance and Corporate Governance: Ausbildungen, Weiterbildungen und Studiengänge von top Anbietern!
10 Anbieter

Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie eine geeignete Bildungsinstitution für eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Thema Compliance and Corporate Governance?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie zahlreiche lohnende Bildungsmöglichkeiten im Bereich der Unternehmensführung:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Fragen-Antworten

Kann der CAS Compliance and Corporate Governance zu einem Masterstudium ausgebaut werden?

Es besteht die Möglichkeit, die Weiterbildung CAS Compliance and Corporate Governance zu einem Masterstudium auszubauen und zwar zum MAS Business Law. Dazu ist es notwendig, noch weitere CAS-Lehrgänge zu absolvieren: CAS Contract & Trade Law (Vertragsrecht und Handelsrecht) ; CAS Employment Law & Data Protection (Arbeitsrecht und Datenschutz) oder CAS IT & Law sowie ein Abschlusssemester.

Ist es möglich, ohne einen Hochschulabschluss an einem CAS in Compliance and Corporate Governance teilzunehmen?

Eine Zulassung zum Weiterbildungslehrgang in Compliance and Corporate Governance ist durchaus auch ohne Hochschulabschluss möglich. Sofern Interessenten über mehrere Jahre qualifizierte Berufserfahrung verfügen (übrigens auch bei Hochschulabschluss erforderlich), ist auch ein Diplom einer Höheren Fachschule (HF), einer Höheren Fachprüfung (HFP) oder ein eidg. Fachausweis einer Berufsprüfung (BP) als Zulassung ausreichend. Personen mit anderer Vorbildung können von der Hochschule nach Dossierprüfung zugelassen werden.

Wieviel Präsenzzeit ist bei dem Lehrgang in Compliance and Corporate Governance erforderlich?

Der Unterricht des Zertifikatslehrgangs Compliance and Corporate Governance findet alle zwei Wochen an einem Samstag statt und wird in der restlichen Zeit im Selbststudium durchgeführt. Der Präsenzunterricht umfasst etwa 20% des Studiums, so dass die Zeit, die Sie im angeleiteten Selbststudium auf der Online-Plattform verbringen, nicht unterschätzt werden sollte.

Welche Inhalte thematisiert der CAS in Compliance and Corporate Governance?

Insgesamt drei Module umfasst der CAS in Compliance and Corporate Governance, die mit jeweils 5 ETCS verrechnet werden. Mit einer Einführung in Legal & Compliance beginnt der Lehrgang, behandelt weiter die Themen KYC, Marktmissbrauch und Interessenkonflikte, Ethik und Unternehmenskultur, Reputation und Reputationsmanagement, E-Tools und Verantwortlichkeiten des Compliance Officers, Wirtschaftskriminalität mit Unternehmensstrafrecht, Urkundenfälschung und Cybercrime, Korruption, Geldwäschereibekämpfung, Prävention und Reaktion, Grundlagen des Gesellschaftsrechts und anwender-spezifische Herausforderungen einer guten Unternehmensführung, Compliance im Arbeitsrecht (Datenschutz, Mobbing, sexuelle Belästigung) sowie Regulierung, Aufsicht und Enforcement im Finanzbereich.

» alle Fragen anzeigen...

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Beschreibung

Suchen Sie ein passendes Bildungsinstitut für Ihre Ausbildung / Weiterbildung im Bereich Compliance and Corporate Governance?

CAS Compliance and Corporate Governance FH - eine verantwortungsbewusste und effiziente Unternehmensführung

Spricht man von Corporate Governance meint man damit einen verantwortungsbewussten und effizienten Unternehmensführungsstil, welcher sowohl durch das Einhalten von Gesetzen und Verordnungen sowie dem Umsetzen von freiwilligen Praktiken erreicht wird. Ein wichtiger Bestandteil davon ist die Compliance, welche das Organisationskonzept beschreibt. Dieses führt durch eine bestimmte Unternehmensorganisation ein nonkonformes Verhalten des Unternehmens und der Mitarbeiter herbei. Ziel ist nicht ausschliesslich die Befolgung von Gesetzen, Richtlinien, Weisungen, Standesregeln oder Geschäftsgrundsätzen, sondern auch die Einhaltung ethischer Grundsätze, welche insbesondere für die Beziehung zum Kunden sehr ausschlaggebend sind. Compliance ermöglicht eine transparente Unternehmenskultur, welche Interessenskonflikte vorbeugt. Die Wichtigkeit von Compliance ist somit gegeben - Fachleute im Bereich Compliane und Corporate Governance gelten als gesuchte Führungspersonen und stehen zahlreichen Karrieremöglichkeiten gegenüber.

Fachpersonen im Bereich Compliance and Corporate Governance sind Experten auf dem Gebiet des Unternehmensrechts sowie im Bereich der Verhaltensnormen und Verhaltensregeln eines Unternehmens. Darunter fallen u.a. das Privatrecht, das Arbeitsrecht, das Wirtschaftsrecht, das Banken- und Börsengesetz, die Ethik und die Unternemenskultur. 

Wenn Sie mehr zum Thema Compliance and Corporate Governance erfahren möchten oder wenn Sie konkrete Bildungsangebote von Hochschulen suchen finden Sie auf Ausbildung-Weiterbildung.ch zahlreiche Kontakte und Informationen aus erster Hand. Schreiben Sie die einzelnen Schulen direkt via Onlineformular an und erhalten Sie umfassende und ausführliche Informationen zu den Lehrgängen. Bildungsinteressenten profitieren auf Ausbildung-Weiterbildung.ch ausserdem von interessanten Ratgebern, Checklisten und zahlreichen weiteren Services rund um Bildung und Karriere.