4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Den richtigen Seminaranbieter finden

Hilfe bei der Wahl des passenden Seminar- oder Trainingsanbieters.

Kooperationspartner:

Wirtschaftsrecht – 14 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Wirtschaftsrecht?

Häufige Fragen zu Wirtschaftsrecht

Handelt es sich bei dem Bachelorstudium in Wirtschaftsrecht ausschliesslich um ein Vollzeitstudium?

Ein Bachelorstudium in Wirtschaftsrecht ist nicht nur als Vollzeitstudium durchführbar, sondern auch als Teilzeitstudium. Dabei findet der Unterricht entweder klar strukturiert an zwei Tagen in der Woche (ZHAW) statt oder aber an zwei Abenden in der Woche, ausschliesslich samstags, oder als Kombination von Abenden unter der Woche sowie Samstagen. Je nach gewählter Fachhochschule und eigener Persönlichkeit ist somit eine Berufstätigkeit von 60 bis mitunter 100 Prozent möglich.

Ist für die Weiterbildungen in Wirtschaftsrecht an einer Universität unbedingt ein Uniabschluss erforderlich?

Nein, ein Bachelor- oder Masterabschluss, respektive frühere Abschüsse, einer Universität ist nicht zwingend erforderlich, um an einem Zertifikatslehrgang, Diplomlehrgang, oder Masterstudiengang teilzunehmen. Kaderleute mit Gesamt- oder Bereichsverantwortung und mehreren Jahren Führungserfahrung werden auch ohne Hochschulabschluss – Universität oder Fachhochschule – zugelassen.

Für wen ist ein MAS in Wirtschaftsrecht / Business Law geeignet?

Die Masterweiterbildung in Wirtschaftsrecht zum Master of Advanced Studies MAS Business Law eignet sich bestens für Nichtjuristen und Nichtjuristinnen mit Hochschulabschluss, die als Führungskräfte in einem Unternehmen eine Entscheiderrolle einnehmen (wollen). Auch Personalverantwortliche, Revisoren / Revisorinnen, Treuhänder/innen, Unternehmensberater/innen, Steuerberater/innen, Verantwortliche aus Banken, der Finanzbranche oder der öffentlichen Verwaltung.

Ist der CAS in Wirtschaftsrecht an der Uni ausschliesslich für Juristen geeignet?

Da sich Führungskräfte, die über keine juristische Ausbildung verfügen, dennoch in ihrem Berufsalltag immer wieder mit rechtlichen Fragen befassen (Vertragsrecht, Arbeitsrechts, etc.) und rechtliche Grundlagen kennen und nutzen sollten, ist der Certificate of Advanced Studies CAS Wirtschaftsrecht als Managerweiterbildung für Nichtjuristen / Nichtjuristinnen konzipiert, die sich Wissen zu verschiedenen Rechtsgebieten aneignen wollen.  

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Wirtschaftsrecht - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie sich weiterbilden im Bereich Wirtschaftsrecht?

Aus- und Weiterbildung zum Thema Wirtschaftsrecht

Sind Sie JuristIn und Ihnen fehlen wirtschaftliche Grundkenntnisse? Oder Sie sind in der Betriebsökonomie tätig und Ihr Blick für das Juristische ist zu wenig geschärft? Dann wird es Zeit, dass Sie sich im Bereich Wirtschaftsrecht weiterbilden. Fundierte Kenntnisse in privatrechtlichen, strafrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Gebieten sind heutzutage unumgänglich, wenn man im Wirtschaftsrecht tätig ist.

 

Sie wollen Ihr Wissen im Bereich Wirtschaftsrecht erweitern und streben eine Aus- oder Weiterbildung an? Dann sind Sie hier genau richtig. Auf dem Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch finden Sie sämtliche Informationen zum Thema Wirtschaftsrecht. Sie haben die Möglichkeit, Ihr bisheriges Wissen zu vertiefen oder ganz von vorne anzufangen und sich mit dem Wirtschaftsrecht vertraut machen. Die grosse Nachfrage hat dazu geführt, dass bereits diverse Studiengänge in diesem Bereich entstanden sind.

Weiterbildung, Ausbildung, Schule, Schulen, Kurs, Kurse, Seminare, Seminar, Lehrgang, Lehrgänge, Uni, Rechtsanwalt, Jurist, internationales Wirtschaftsrecht, Studium, Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, Studiengang, Fernstudium, europäisches Wirtschaftsrecht