Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»


» Download (PDF)

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Wirtschaftsingenieurwesen – 7 Anbieter

Suchen Sie geeignete Anbieter für ein Studium zum Thema Wirtschaftsingenieurwesen? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante Angebote im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen:

Häufige Fragen zu Wirtschaftsingenieurwesen

Für wen ist der MAS in Wirtschaftsingenieurwesen geeignet?

Die Zielgruppe des MAS (Master of Sdvanced Studies) in Wirtschaftsingenieurwesen besteht aus Berufspraktikern mit Fachausbildung in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Technik und Informatik.

Aus welchen Modulen besteht der MAS in Wirtschaftsingenieurwesen?

Der Nachdiplomstudiengang MAS in Wirtschaftsingenieurwesen besteht aus insgesamt sieben Hauptmodulen, wobei das siebte Modul die Masterarbeit darstellt. Weitere Module sind Betriebswirtschaft (Grundlagen Betriebswirtschaft, Finanz- und Rechnungswesen, Projektmanagement und Projektrisikomanagement), Marketing (Grundlagen Marketing, Kommunikation und Medien, Präsentations- und Verhandlungstechnik), Unternehmensführung (Grundlagen Unternehmensführung, Einführung Operations Management, Unternehmensplanspiel, Informationsmanagement MIS, Innovationsmanagement), Wirtschaft (Grundlagen Volkswirtschaft, Rechtliche Grundlagen der Wirtschaft, Wirtschaft und Nachhaltigkeit, Internationale Wirtschaftsbeziehungen), Human Resources (Personalführung, Arbeits- und Organisationspsychologie, Exkursionen), sowie zwei Module aus der Auswahl: Business Analytics, Service Engineering, Instandhaltung und Asset Management, Corporate Finance, Unternehmenslogistik, Nachhaltige Wertschöpfung im Unternehmen.

Ist ein Wirtschaftsingenieurwesen Studium auch an einer Universität möglich?

In der Schweiz kann Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor ausschliesslich an Fachhochschulen, nicht an Universitäten studiert werden.

An welchen Hochschulen ist es möglich Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren?

An insgesamt acht Fachhochschulen der Schweiz kann Wirtschaftsingenieurswesen studiert werden. In der Deutschschweiz sind dies die Fachhochschule Ostschweiz FHO, die Berner Fachhochschule BFH, die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, die Zürcher Fachhochschule ZFH, die Hochschule Luzern HSLU sowie die Fernfachhochschule FFHS. Zudem ist der Studiengang an der Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana SUPSI und an Haute école spécialisée de Suisse occidentale HES-SO möglich.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie passende Bildungsangebote auf dem Gebiet Wirtschaftsingenieurwesen?

Investieren Sie mit einem Studium im Wirtschaftsingenieurwesen in Ihre Zukunft

Stehen Sie vor einem herausfordernden aber auch spannenden Wendepunkt in Ihrem Leben: Beschäftigen Sie sich mit der Wahl eines Studiengangs? Wie wäre es mit einem qualifizierten Studium an einer Hochschule im Wirtschaftsingenieurwesen? Können Sie es sich vorstellen, sich dafür einzubringen, Angebote auf dem Markt kundenfreundlich auszuarbeiten? Wenn Sie die Arbeit als Wirtschaftsingenieur / Wirtschaftsingenieurin interessant finden, dann wäre es sinnvoll, wenn Sie einmal einen Blick auf die Bildungsangebote im Wirtschaftingenieurwesen werfen. Hochschulen und Universitäten bieten diese vielseitige Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur an, welche Sie dazu befähigt, Geschäftsabläufe methodisch zu analysieren und zu optimieren.

 

Möchten Sie Ihren Berufs-Alltag damit ausfüllen, technische und wirtschaftliche Wissenschaften zu kombinieren und so Fragestellungen in der Industrie aber auch in aller Art Dienstleistungsunternehmen systematisch und erfolgsausgerichtet zu lösen? Der Studiengang im Wirtschaftsingenieurwesen ist in zwei Studienrichtungen eingeteilt. Entweder entscheiden Sie sich für die Richtung „Industrial Engineering“, welche sich mit dem Aufbau und der Gestaltung von jeglichen Abläufen in Unternehmen befasst. Oder Sie wählen die Richtung „Wirtschaftsmathematik“, welche sich mit der Analysierung und Optimierung von Geschäftsabläufen im Banken- und Versicherungswesen beschäftigt, was durch mathematisch-wirtschaftliche Arbeitsweisen erfolgt.

 

Wagen Sie den Schritt und schlagen Sie in Ihrem Leben durch ein Studium im Wirtschaftsingenieurwesen eine neue Richtung ein. Auf der Schweizer Bildungsplattform, Ausbildung-Weiterbildung.ch, finden Sie unzählige Bildungsangebote und Kontakte dazu.