Drucken Drucken ...

Worauf muss ich bei der Auswahl des Gymnasiums achten?

Darauf sollten Sie besonders achten:

  • Manche Schulen bieten gymnasiale Lehrgänge für Kinder/Jugendliche UND Erwachsene an, andere spezialisieren sich auf eine der beiden Zielgruppen. Denken Sie bei der Schulwahl daran, dass es für den Lernerfolg auch wichtig ist, dass Ihre Tochter/Ihr Sohn oder auch Sie sich im Klassenverband zugehörig fühlen kann bzw. können.
  • Manche Schulen bieten nur Kurzzeitgymnasien an. Überprüfen Sie, welche Schule für Ihren Sohn oder Ihre Tochter einen passenden Übertritt ermöglicht.
  • Achten Sie bei einer Schule darauf, ob sie tatsächliche die schweizerische Maturität anbietet oder eventuell eine internationale Variante (internationale Maturitäten gelten bei schweizerischen Universitäten nicht zwingend als gleichwertig).
  • Wenn Sie auf uneingeschränkten Zugang zu Universitäten im Ausland Wert legen, achten Sie darauf, dass Sie ein Angebot wählen, das mit der eidgenössischen oder eidgenössisch anerkannten kantonalen Matura abschliesst. Die Kombination von Berufsmaturität und Passerelle-Zeugnis entspricht nicht der gymnasialen Maturität und ermöglicht den Zugang zu Universitäten im Ausland nur dort, wo das Passerelle-Zeugnis anerkannt ist.

Direkt zu Gymnasium: Schwerpunkt Wirtschaft und Recht