Ausbildung / Weiterbildung WebRTC: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Sie suchen ein webRTC Training, um sich Kenntnisse über IP-basierte Architekturen anzueignen?

Unter Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie passende Anbieter für Kurse oder ein Training in diesem IT-Bereich. Die Plattform liefert umfangreiche Informationen zu diesem Bildungsthema.

Adresse:
Kronenstrasse 11
8735 St. Gallenkappel
ExperTeach AG
Wir unterstützen die ITK-Welt mit Trainings, Zertifizierungen und Consulting-Leistungen. Sie finden bei uns Kurse von Herstellern wie Cisco oder Trend Micro und aus dem Bereich IT Management. Mit unser eigenen Seminarreihe ExperTeach Networking liefern wir Ihnen Technologie-Knowhow zu allen wichtigen ITK-Themen und zu den aktuellen Branchentrends.
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Zürich, Frankfurt/Dietzenbach, Wien, Düsseldorf, Hamburg, München

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Beschreibung

Möchten Sie eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich webRTC absolvieren und sich Kenntnisse über Web-Echtzeitkommunikation als offener Standard aneignen?

WebRTC: Web-Echtzeitkommunikation zur Initiierung von Audio- und Video-Kommunikationsbeziehungen

WebRTC ist ein offener Standard, der Echtzeitkommunikation über Rechner-Rechner-Verbindungen durch eine definierte Sammlung von Kommunikationsprotokollen und Programmierschnittstellen (API) ermöglicht. So können Webbrowser Echtzeitinformationen von Browsern anderer Benutzer abrufen. Dies ist die Voraussetzung für Videokonferenz, Dateitransfer, Datenübertragung, Chat oder Desktop-Sharing. Um Audio- und Video-Kommunikationsbeziehungen über IP-basierte Architekturen (z.B. Browser) zu initiieren, braucht es die WebRTC Technologie. Die Aushandlung der Verbindungsparameter wird über einen Web Server gesteuert. Während die NAT-Problematik über STUN, TURN und ICE gelöst wird und der Transport der Nutzdaten über SRTP erfolgt.

 

Ein webRTC Training übermittelt Kenntnisse zu dem potenziellen Einsatzgebiet von Echtzeitkommunikation im Enterprise- und Povider-Umfeld. Es klärt auch über die Art und Weise auf, wie die zugrunde liegenden Technologien und Abläufe funktionieren. Eine Schulung kann mitunter folgende Themen behandeln:

  • Einführung in die Echtzeitkommunikation
  • WebRTC-Architektur
  • SRTP
  • DTLS basierter Schlüsselaustausch
  • NAT Traversal mit STUN, TURN, ICE
  • SDP
  • SIP und Echtzeitkommunikation
  • Enterprise-Einsatz
  • Provider-Anbindung
  • QoS-Betrachtungen
  • Netzwerkdesign und Security
  • WebRTC-Lösungen

Die Kurse richten sich an Planer und Administratoren, die Audio-Video-Lösungen auf der Basis von Web Real-Time Communication kennerlernen und integrieren möchten. Meist werden fundierte IP-Kenntnisse für eine Kursteilnahme gefordert. Absolventen kennen die Vorteile, Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten von WebRTC-basierenden Audio-Video-Lösungen.

 

Möchten Sie sich bezüglich Web Real-Time Communication Lösungen spezifische IT-Kenntnisse aneignen? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie eine Auswahl von Kursen und Trainings zu diesem Thema. Lassen Sie sich über das grösste Schweizer Bildungsportal unterschiedliche Bildungsanbieter zeigen. Bestellen Sie dort zudem schnell und einfach Informationsunterlagen zu einzelnen Angeboten.