Anbieter in Ihrer Nähe finden
Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...
Verkaufsfachmann/frau (BP) (ehemals Verkaufskoordinator/in): Kurs- und Lehrgangsbewertungen
Lehrgangsrating Bewertungen

Bewertungen von ehemaligen Schülern/Studenten

» Bewertungen anzeigen
Weiter mit Bildung Live Info

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Verkaufskoordinator mit eidg. Fachausweis: 34 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung oder Weiterbildung bezüglich Verkaufsfachmann/frau (BP) (ehemals Verkaufskoordinator/in)?

Academia Engiadina - Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden
Stärken: Praxisnahes Studium für Ihren direkten Einstieg ins Berufsleben
Region: Ostschweiz
Standorte: Samedan
Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs bzb
Stärken: Wir sind die grösste Weiterbildungsinstitution im Rheintal. Qualität und kompetenzorienter Unterricht ist unser oberstes Credo.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
eduQua
IQNet
ISO 9001 SQS
Region: Ostschweiz
Standorte: Buchs SG
BVS Business School - Bénédict-Schule
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ACBSP
ECBE
eduQua
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Luzern, St. Gallen (BBS Business School), Zürich
BZZ Bildungszentrum Zürichsee in Horgen und Stäfa
Stärken: Intensive Schulung in Kleinklassen, engagierte Dozententeams, zentrale Lage, berufsbegleitende Zeitmodelle und hohe Erfolgsabschlussquoten.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
Edupool
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
Region: Zürich
Standorte: Horgen, Stäfa
KV Luzern Berufsakademie
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
NSH Kaderschule Basel
Region: Basel
Standorte: Basel
Handelsschule KV Aarau
Region: Aargau
Standorte: Aarau
WZR Rorschach-Rheintal
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge: (5.2) Sehr gut 18 Bewertungen
Stärken: 3 Standorte ▪ 50 Lehrgänge & Kurse ▪ 150 Dozierende ▪ 2000 Berufsleute/Teilnehmer
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ISO 9001 SQS
Region: Ostschweiz
Standorte: Rorschach, Altstätten, St. Gallen
GET Kaderschule Zug und Winterthur
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge: (5.2) Sehr gut 21 Bewertungen
Region: Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Winterthur, Zug
MKS AG
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Sargans, Zürich
WKS KV Bildung
Region: Bern
Standorte: Bern
KV Zürich Business School
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
ISO 9001 SQS
Region: Zürich
Standorte: Zürich
zB. Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden
Stärken: Das zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden ist der grösste Weiterbildungsanbieter im Grossraum Baden. Es steht für Qualität und faire Preise.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
Edupool
eduQua
Modell F
Region: Aargau
Standorte: Baden, Zurzach
Feusi Bildungszentrum
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Region: Aargau, Basel, Bern
Standorte: Bern, Gümligen, Solothurn
BFB – Bildung Formation Biel-Bienne / Weiterbildung
Region: Bern
Standorte: Biel
SMI Swiss Marketing Institute AG
Stärken: Persönlich, praxisorientiert, am Puls der Zeit. Erfolgsquote 90%
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Innovative Ausbildungsmethoden
Region: Bern
Standorte: Köniz
Wirtschaftsschule KV Winterthur
Stärken: Persönlich, praxisnah und hochwertig – das sind unsere Werte.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Edupool
eduQua
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Winterthur
KS Kaderschulen Bern - St. Gallen - Zürich - Luzern
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich-Altstetten
SIMAKOM Marketingfachschule
Region: Aargau, Zentralschweiz
Standorte: Luzern, Zofingen
Marketing & Management Institute MMI Bern
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge: (5.1) Sehr gut 16 Bewertungen
Stärken: Erfolgsquote 2017 über sämtliche Lehrgänge 100% und 100% Weiterempfehlung - mehr geht nicht.
Region: Bern
Standorte: Bern, Bern 15
BWZ Brugg Berufs- und Weiterbildungszentrum
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Region: Aargau
Standorte: Brugg
Bildungszentrum BVS St. Gallen
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge: (5.7) Ausgezeichnet 11 Bewertungen
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
ISO 9001 SQS
Region: Ostschweiz
Standorte: St. Gallen
HSO Wirtschafts- und Informatikschule
Stärken: Die HSO Wirtschaftsschule hat ihre Kernkompetenzen in der Vermittlung von praxisorientierten Aus- und Weiterbildungen und gehört zu den führenden Wirtschaftsschulen der Schweiz.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ACBSP
eduQua
ISO 9001 TS
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Baar, Basel, Bern, Luzern, Rapperswil, Thun, Zürich Altstetten, Zürich Oerlikon
SAWI Academy for Marketing and Communication AG
Region: Bern, Westschweiz, Zürich
Standorte: Bern, Dübendorf/Zürich, Genève, Lausanne
NBW Netzwerk für betriebswirtschaftliche Weiterbildung
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Region: Bern, Zürich
Standorte: Schönbühl, Zürich
MBSZ - Marketing & Business School Zurich AG
Stärken: In der letzten Kundenumfrage vom Oktober 2017 wurden die Teilnehmenden gefragt, für was die MBSZ steht. Die Antworten waren: flexibel, familiär und unkompliziert. Das freut uns, Danke!
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
Karriere-Chancen
Region: Bern, Zürich
Standorte: Bern, Zürich
marketing-schulung.ch
Region: Aargau, Basel, Bern, Zürich
Standorte: Olten, Solothurn, Zürich
KBZ – Kaufmännisches Bildungszentrum Zug
Region: Zentralschweiz
Standorte: Zug
SEITZ Handels- und Kaderschule Luzern
Region: Zentralschweiz
Standorte: Luzern
swiss marketing academy
Erfolgsquote: Deutlich über dem eidg. Durchschnitt / Beispiel Marketingfachleute 2015: 93.3% (eidg. Durchschnitt 62%)
Stärken: BESTE QUOTE | ERFOLG MACHT SEXY | GRÖSSTES INSTITUT... Fragen? Keine!
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Region: Basel, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Berlin, Bern, Uster, Winterthur, Zürich
Handelsschule KV Basel
Stärken: Bildung mit höchstem Qualitätsanspruch.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ISO 29990 SQS
Region: Basel
Standorte: Basel
Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden, Weiterbildung
Stärken: Qualifizierte Lehrkräfte, aktuelle Lehr- und Lernformen, ausgezeichnete Prüfungsresultate.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
EFQM
ISO 9001 SGS
Region: Ostschweiz
Standorte: Weinfelden
EducAvanti - aktiv betreutes E-Learning
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Spiez
Weiterbildung WBA
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge: (5.3) Sehr gut 10 Bewertungen
Stärken: Intensive Schulung in Kleinklassen - klassische & moderne Ausbildungsmethoden - Unternehmenssimulationen, Mobile Apps und Games - Hohe Erfolgsabschlussquoten bei den eidgenössischen Prüfungen.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
eduQua
Innovative Ausbildungsmethoden
Region: Aargau, Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Emmen, Gossau, Spiez, Winterthur, Zürich

Häufige Fragen zu Verkaufsfachmann/frau (BP) (ehemals Verkaufskoordinator/in)

Welchen Titel erhalte ich nach der Prüfung zum Verkaufskoordinator?

Nach einer bestandenen Berufsprüfung zum Verkaufskoordinator mit eidg. Fachausweis erhalten Sie, je nach Vertiefungsrichtung, den geschützten Titel: Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau mit eidg. Fachausweis , Vertiefung Innendienst oder Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau mit eidg. Fachausweis , Vertiefung Aussendienst, respektive die französischen oder italienischen Titel: Spécialiste de vente avec brevet fédéral, spécialisation en service interne; Spécialiste de vente avec brevet fédéral, spécialisation en service externe; Specialista in vedita con attestato professionale federale, specializzazione servizio interno, Specialista in vedita con attestato professionale federale, specializzazione servizio esterno.

Gibt es die Berufsprüfung zum Verkaufskoordinator gar nicht mehr?

Die Berufsprüfung zum/zur Verkaufskoordinator/in mit eidg. Fachausweis gibt es unter dieser Bezeichnung nicht mehr, sie läuft jetzt unter dem Titel „Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis“.

Welche Tätigkeiten üben Verkaufsfachleute aus?

Diese Ausbildung zum Verkaufskoordinator ist praxisnah aufgebaut, so dass die Vorteile dieses Kurses sich schnell auch im Arbeitsalltag abzeichnen. Die Weiterbildung mit eidgenössischem Fachausweis bildet Sie für eine Vielzahl von interessanten Tätigkeiten im Aussen- oder Innendienst aus und eignet sich für all jene, die sich auf die eidgenössische Berufsprüfung vorbereiten wollen und ihre Kenntnisse im Verkauf, der Distribution, dem Marketing, der Kommunikation und der Marktforschung vertiefen wollen. Diese Kenntnisse benötigen Sie, um zukünftig den Verkaufsleiter oder die Verkaufsleiterin bei der kompletten Planung und Durchführung der verschiedensten Verkaufsaktivitäten unterstützen zu können. Als Verkaufsfachmann (ehemals Verkaufskoordinator/in) koordinieren Sie zudem alle Massnahmen im Verkauf mit denen des Marketings und sind des Öfteren auch im Key Account beschäftigt.

Kann ich die Prüfung zum Verkaufskoordinator, wenn ich Sie nicht bestehe, noch einmal wiederholen?

Die Berufsprüfung zum Verkaufsfachmann / zur Verkaufsfachfrau mit eidg. Fachausweis (früher Verkaufskoordinator mit eidg. Fachausweis) kann bis zu zweimal wiederholt werden. Dabei müssen Sie jedoch nur die Prüfungsteile wiederholen, bei denen Sie nicht mindestens eine 5.0 erreicht haben, nicht die komplette Prüfung.

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Verkaufskoordinator - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie eine Ausbildung als Verkaufskoordinator mit eidg. Fachausweis?

Berufsbild Verkaufskoordinator

Der Verkaufskoordinator/Verkaufskoordinatorin soll in der Lage sein, den Verkaufsleiter wirksam zu entlasten, für ihn Kontroll- und Koordinationsaufgaben zu erledigen, den Verkaufsinnendienst gemäss Vorgaben wirtschaftlich zu führen, gewisse Schlüsselkunden selbst zu betreuen, ein Verkaufsführungskonzept zu entwerfen sowie die Marketinginstrumente richtig zu gewichten. Weitere Voraussetzungen sind Kontaktfreudigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit.

Zu rund 80 Prozent sind die Prüfungen des Marketingplaners und des Verkaufskoordinators identisch. Damit ist klar: Einen Grossteil der Unterlagen für den Marketingplaner können Sie auch beim Verkaufskoordinator verwenden. Im Virtual Campus "Höhere Fachprüfungen" können Sie noch folgende Spezialbereiche – besonders für die mündlichen Prüfungen – für die Verkaufskoordinatoren-Prüfungen anfügen:

• Verkaufspsychologie

• Verkaufstechnik

• Verkaufstraining

• Verkaufsgespräch

• Verkaufsprobleme

• Einwandbehandlung

• Beschwerdemanagement

• Kundentypen

• Verkaufs-Controlling

• Telefonmarketing

• Direktmarketing

• Mündliche Fragen zu Marktforschung und Verkaufstechnik

Alle Unternehmungen sehen sich einer immer rascher ändernden Umwelt gegenüber und der Konkurrenzkampf wird zunehmend härter. Er erfordert ein professionelles Marketing und zieht laufende Anpassungen im Verkauf mit sich.

Um im Wettbewerb bestehen zu können, muss also im Verkauf immer effizienter gearbeitet werden. Alle Formen des Verkaufs (persönlicher und unpersönlicher) sowie Direktmarketing müssen optimal ausgeschöpft werden. Der Verkaufsleiter ist mit Führungsaufgaben stark beschäftigt. Es ist die Aufgabe des Innendienstes, ihn zu entlasten und den Aussendienst bestmöglich zu unterstützen.

Aufgabe des Verkaufskoordinators ist es, in Übereinstimmung mit den Unternehmenszielen und den Marketingvorgaben einen Verkaufsinnendienst wirkungsvoll und wirtschaftlich zu führen, so dass die Verkaufsfront bestmögliche Unterstützung erhält. Der Verkaufskoordinator muss auch in der Lage sein, Kontroll- und Koordinationsaufgaben für den Verkaufsstab zu erledigen. Auch die umfassende Betreuung von Schlüsselkunden kann zu seinem Aufgabenbereich gehören.

Die wichtigsten Voraussetzungen für einen Verkaufskoordinator sind gute Allgemeinbildung, Initiative, Durchsetzungskraft, Ausdauer, grosse Flexibilität im Erfassen neuer Wege, Organisationsstärke sowie ein ausgeprägtes Absatzdenken.

Der eidgenössische Fachausweis als Verkaufskoordinator soll den Unternehmen Gewissheit geben, dass Bewerber für eine entsprechende Stelle in der Lage sind, die Leitung des Innendienstes oder die Assistenz und Stellvertretung des Verkaufsleiters zu übernehmen.

Interessieren Sie sich für diese Weiterbildung? Dann informieren Sie sich auf dem grossen Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch!

Verkäufer, Verkäuferin, Verkaufsfachfrau, Verkauf Fachmann, Verkauf Fachfrau, Verkauf, Detailhandel, eidg. Fachausweis, Studium, Ausbildung, Weiterbildung, Kurs, Kurse, Lehrgang, Lehrgänge, Seminar, Seminare, Schulung, Schulungen, Schulen, Schule, Fachhochschule, Fachhochschulen, FH, Verkaufsfachmann

Das sagen Bildungsinteressenten über Ausbildung-Weiterbildung.ch

Zu Ihrem Service: Unzufrieden war ich mit gar Nichts. Zu meiner Zufriedenheit kann ich gerne folgende Punkte erwähnen: - Ihre Homepage finde ich persönlich sehr strukturiert - man hat sehr viele Auswahlmöglichkeiten - durch diese Auswahl findet man auch andere Richtungen, die interessant wären - die Schulen müssen nicht einzeln im Internet gesucht werden, man findet was man sucht so viel schneller - alles ging sehr schnell, die Unterlagen wurden innert 3-4 Tagen gesendet - dass Sie danach noch nachfragen, finde ich auch toll, das zeigt mir, dass Sie Ihre Arbeit sehr gut machen :) Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesen Angaben gedient habe und freue mich, wieder ein Mal über ausbildung-weiterbildung.ch eine Anfrage zu starten.

Tutku Ulu, Spreitenbach
Bewertung: