Ausbildung / Weiterbildung
Tierhomöopathin: 2 Anbieter

zu den Anbietern
(2)
Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung oder Weiterbildung in der Tierhomöopathie (Zert.)?

Sortieren nach:
Adresse:
Brahmsstrasse 30-A
8003 Zürich
Samuel Hahnemann Schule GmbH
Die SHS bietet über 30 Jahren spezialisierte Ausbildungen in den Bereichen:

-Homöopathie für Menschen nach den Richtlinien vom EMR, ASCA, Visana, Oda AM
-Medizinische Grundlagen nach den Richtlinien vom EMR, ASCA, Visana, Oda AM.
-Unsere Homöopathie Ausbildung für Tiere beinhaltet, Medizin für Tiere und Ethologie (Tier verhalten) und ist BTS anerkannt.
-Nachhaltige Ernährungsberatung
-Antlitzdiagnostik
-Psychopysiognomik


Unter den professionellen Homöopathinnen und Homöopathen befinden sich viele ehemalige Samuel Hahnemann Studenten. Die SHS hat durch ihr hohes Ausbildungsniveau und die Konstanz in der Qualität einen sehr guten Ruf erworben.
Stärken: Die SHS hat durch ihr hohes Ausbildungsniveau und die Konstanz in der Qualität einen sehr guten Ruf erworben. Gerne unterstützen wir Sie auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss!
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Adresse:
Steinhauserstrasse 51
6300 Zug
SHI Homöopathie Schule
(5.2) Sehr gut 27 27 Bewertungen (96% )
Herzlich willkommen an der Schule für klassische Homöopathie in Zug! Bei uns erhalten Sie als zukünftige(r) Homöopath und Homöopathin eine fundierte Berufskompetenz, damit Sie die Herausforderungen im späteren Berufsalltag meistern können. Die SHI Homöopathie Schule bildet professionelle Homöopathen/Innen und Tierhomöopathen/Innen aus und bietet für beide Berufsgruppen Weiterbildungen an.
Wir freuen uns auf Sie!
Region: Zentralschweiz
Standorte: Zug
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Beschreibung

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Tierhomöopathin - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie in naher Zukunft eine Ausbildung im Bereich Tierhomöopathin absolvieren?

Tierhomöopathin /Tierhomöopath – Ihr berufliches Traumziel?

Homöopathie kann nicht lediglich bei Menschen grossartige heilende Auswirkungen haben. Auch bei Tieren wird diese Therapieform immer öfters angewendet. Die Tierhomöopathie ist eine sehr schonende und wirksame Methode bei Verletzungen und Krankheiten. Vor allem bei Tieren mit chronischen Beschwerden (vorwiegend z.B. Verdauungs- oder Magenbeschwerden) aber auch bei älteren Tieren (zur Linderung der Leiden des Alters) wird nicht selten die Hilfe einer Tierhomöopathin bzw. eines Tierhomöopathen herbeigezogen.

Im Gegensatz zu konventionellen und klassischen Behandlungen verlässt sich die Tierhomöopathie nicht auf die Wirkstoffe in den Medikamenten. Die Arzneimittel dienen vielmehr dem Zweck, den Körper und den Organismus soweit zu stärken, dass diese sich aus eigener Kraft heilen können. Je ähnlicher das Heilmittel der Homöopathie dem Bild der Krankheit ist, desto umfassendere Informationen kann es dem Körper über das Krankheitsbild geben. Ist die Wahl des Arzneimittels richtig, tritt bald der Heilungsprozess ein. Es wurde beobachtet, dass die Tiere während der homöopathischen Behandlung schon sehr bald wieder mehr Nahrung aufnehmen und so auch schneller zu Kräften kommen als bei herkömmlichen Therapieformen.

Die Hilfe einer Tierhomöopathin bzw. eines Tierhomöopathen wird immer öfters gesucht. Zunehmend verlassen sich Tierhalter auf diese schonende Heilmethode. Möchten Sie sich ebenfalls als Tierhomöopath/in selbstständig machen? Besuchen Sie die ca. dreijährige Ausbildung mit Verbandszertifikat. Weitere Informationen können Sie direkt von den Schulen bestellen unter www.ausbildung-weiterbildung.ch.

Tierhomöopathin, homöopathisch, Ethologie, klassische Tierhomöopathie, Verletzungen, Arznei, Tierhomöopathen, Tierhomöopathie, Krankheit, Tiermedizin, Tierhomöopath, Tier, Tiere, Praxis, Ausbildung, Weiterbildung, Schule, Kurs, Fachschule, Verband, Zertifikat, Studium