4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Tierhomöopathen: 2 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung oder Weiterbildung in der Tierhomöopathie (Zert.)?

SHI Homöopathie Schule
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ASCA
eduQua
EMR
OdA AM
Region: Zentralschweiz
Standorte: Zug
Samuel Hahnemann Schule GmbH
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.0) Sehr gut 12 Bewertungen
Stärken: Die SHS hat durch ihr hohes Ausbildungsniveau und die Konstanz in der Qualität einen sehr guten Ruf erworben. Gerne unterstützen wir Sie auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss!
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ASCA
EDUCA SWISS
eduQua
EMR
OdA AM
Region: Zürich
Standorte: Zürich

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Tierhomöopathen - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie in naher Zukunft eine Ausbildung im Bereich Tierhomöopathen absolvieren?

Die Ausbildung, die Sie zum erfolgreichen Tierhomöopathen / Tierhomöopathin macht

Fasziniert Sie nachhaltige Wirksamkeit und alternative Heilmethoden wie z.B. die Homöopathie? Möchten Sie sich beruflich weiterentwickeln und im homöopathischen Bereich beruflich heimisch werden? Lieben Sie Tiere und wünschen Sie sich, eine Tätigkeit mit Tieren auszuüben? Wenn alle diese Punkte auf Sie zutreffen, dann empfiehlt sich eine Ausbildung zum Tierhomöopathen bzw. zur Tierhomöopathin. Während dem dreijährigen Bildungsgang lernen Sie alles Wissenswerte über Tiermedizin, Ethologie und Homöopathie. Werden Sie zum Experten und üben Sie nach erfolgreichem Abschluss selbstständig diesen Traumberuf aus.

In der Tierhomöopathie verlässt man sich nicht wie bei vielen konventionellen Therapien auf Medikamente und deren Wirkstoffe. Die Homöopathie behandelt in erster Linie nicht die Symptome, sondern verabreicht eine Arznei lediglich als Hilfsmittel um den Organismus des Tieres soweit zu stärken, damit sich dieser wieder aus eigener Kraft heilen kann. Das homöopathische Mittel deckt sämtlichen Verletzungs- und Krankheitssymptome soweit ab, dass es dem Körper detaillierte Informationen zum Krankheitsbild weitergeben kann. Je ähnlicher die Arznei der Krankheit ist, desto passender ist sie.

Während der Ausbildung lernen Sie, wie man sich für die richtigen Heilmittel entscheidet und wie man die Tiere sorgfältig und behutsam therapiert. Tierhomöopathen und Tierhomöopathinnen werden gerne bei älteren Tieren eingesetzt, um deren Leiden des Alters zu mildern. Auch bei Verdauungsbeschwerden wirkt Homöopathie sehr gut.

Wenn Sie weitere Informationen möchten, finden Sie auf dem Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch weitere Angaben zu allfälligen Ausbildungsmöglichkeiten.

Klassische Tierhomöopathie, Tierhomöopathen, Kurse, Tierhomöopathie, Krankheit, Tiermedizin, Tierhomöopath, Tier, Tiere, Tierhomöopathin, Ethologie, Praxis, Lehrgänge, Verletzungen, Seminare, Arznei, homöopathisch, Ausbildung, Weiterbildung, Schule, Kurs, Fachschule, Verband, Zertifikat, Studium