4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Sprachschule Frankreich: 13 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung bezüglich Französisch- Sprachreisen/-Aufenthalte?

EF Sprachaufenthalte und Kulturaustausch Weltweit
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Bern, Fribourg, Genf, Lausanne, Lugano, Luzern, St. Gallen, Zürich
Linguista Jugendsprachkurse
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.6) Ausgezeichnet 22 Bewertungen
Stärken: Linguista berät kostenlos zu Sprachaufenthalten für alle Altersstufen und Sprachziele. Unsere Mitarbeiter waren vor Ort und kennen die Partnerschulen persönlich. Profitieren Sie von unserem Know How.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Globetrotter
IALC
Quality English
Reisegarantie
SRV
Region: Bern
Standorte: Aarau, Basel, Bern, Luzern, Winterthur, Zürich
BIKU Languages AG
Region: Aargau
Standorte: Aarau
frischknecht - Beratung für Sprachausbildung AG
Stärken: Familienunternehmen mit Erfahrung seit 1983 / Kostenlose und persönliche Rundumbetreuung / Selektion der besten Sprachschulen weltweit / Bestpreisgarantie
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
British Council
Firmenangebote
IALC
LILAS
Quality English
Reisegarantie
Region: Zürich
Standorte: Rapperswil-Jona
EUROCENTRES - Weltweite Sprachaufenthalte
Stärken: Erfolgsgarantie / nach strengen Qualitätskriterien sorgfältig ausgewählt / mehrsprachiges Beratungsteam
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
British Council
Eaquals
English UK
Firmenangebote
Region: Zürich
Standorte: London
Actilangue - Französisch lernen in Frankreich
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Nice-Nizza
Linguista Sprachaufenthalte
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.6) Ausgezeichnet 22 Bewertungen
Stärken: Linguista berät kostenlos zu Sprachaufenthalten für alle Altersstufen und Sprachziele. Unsere Mitarbeiter waren vor Ort und kennen die Partnerschulen persönlich. Profitieren Sie von unserem Know How.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Globetrotter
IALC
Quality English
Reisegarantie
SRV
Region: Aargau, Basel, Bern, Zürich
Standorte: Aarau, Basel, Bern, Luzern, Winterthur, Zürich
Linguista Work & Travel
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.6) Ausgezeichnet 22 Bewertungen
Stärken: Linguista berät kostenlos zu Sprachaufenthalten für alle Altersstufen und Sprachziele. Unsere Mitarbeiter waren vor Ort und kennen die Partnerschulen persönlich. Profitieren Sie von unserem Know How.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Globetrotter
IALC
Quality English
Reisegarantie
SRV
Region: Zürich
Standorte: Aarau, Basel, Bern, Luzern, Winterthur, Zürich
Agentur Schweiz Westbourne Academy GmbH
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
British Council
English UK
Region: Zürich
Standorte: Uetikon am See
academia language school
Stärken: academia steht für höchste Qualität
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Cambridge English
eduQua
Firmenangebote
telc
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Amriswil, Basel, Bern, Biel, Caslano, Lausanne, Luzern, Sissach, Visp, Zug, Zürich
Boa Lingua
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Zürich, Luzern, Bern, Zug, St. Gallen, Winterthur, Basel, Chur, Genf, Lausanne
ESL – Sprachaufenthalte
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Aarau, Basel, Bellinzona, Bern, Freiburg, Genf, Lausanne, Locarno, Lugano, Luzern, Montreux, Neuenburg, Serfontana - Chiasso, Sitten, St. Gallen, Zürich
StudyLingua Sprachreisen AG
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: St. Gallen, Zürich

Häufige Fragen zu Französisch - Sprachreisen/-Aufenthalte

Brauche ich auch für einen kurzen Sprachaufenthalt nach Frankreich eine Versicherung?

Grundsätzlich macht es Sinn, wenn Sie sich selbst für einen kurzen Auslandsaufenthalt in einer Sprachschule in Frankreich einen effektiven Versicherungsschutz zulegen. Dieser sollte in jedem Fall eine Auslandskrankenversicherung umfassen und kann auch ausschliesslich für einen begrenzten Zeitraum abgeschlossen werden. Bei Personen, die nicht regelmässig ins Ausland reisen, ist dies eine kostengünstigere Alternative im Vergleich zu Jahresverträgen. Sie können solche Auslandskrankenversicherungen entweder bei Ihrer Krankenkasse abschliesse, bei der Sie bereits versichert sind oder bei jeder anderen. Auch bieten Sprachreiseveranstalter oftmals Versicherungspakete an, welche unterschiedlichen Leistungen umfassen und oftmals sogar günstiger sind, als direkt bei den entsprechenden Krankenkassen. Dort finden Sie oftmals einen Versicherungsschutz für Annulierungskosten, Personen-Assistance, Auto-Assistance, Reisegepäck, Unfall und Krankheit. Beachten Sie dabei aber bitte, dass nicht alle Leistungen wirklich notwendig und für alle Teilnehmer an einer Sprachreise gleichfalls sinnvoll sind, so dass dies immer Ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechen sollte. Ein zu üppiger Versicherungsschutz ist in den meisten Fällen nicht notwendig. In diesen Komplettpaketen ist meist eine Reiserücktrittsversicherung beinhaltet, die Ihnen abzüglich eines gewissen Prozentsatzes an Selbstbehalt Ihre Reise- und Kurskosten zurückerstattet, sollten Sie nicht an der Sprachreise teilnehmen können und an einer Sprachschule in Frankreich Ihren Kurs besuchen können. Vor allem bei längeren Sprachaufenthalten ist dies sicherlich eine sinnvolle Investition, doch sollten Sie in jedem Fall darauf achten, welche Bedingungen an die Kostenrückerstattung geknüpft sind. Reicht es aus, dass Sie aufgrund eines Beinbruchs nicht an der Sprachreise teilnehmen können oder müssen Sie mindestens aufgrund einer schwerwiegenden Gallenoperation im Krankenhaus liegen? Lesen Sie sich immer die Bedingungen ausführlich durc

Welche Sprachdiplome werden von den Schulen in Frankreich angeboten?

Obwohl das Alliance Française diplôme de langue (DL) und das Alliance français diplôme supérieur d'etudes français modernes (DSLCF) sehr anerkannte französische Sprachdiplome sind, werden Sie nur von wenigen Sprachschulen in Frankreich angeboten. Meist finden Sie Prüfungsvorbereitungskurse für die Diplôme d'Etudes en Langue Française (DELF) und Diplôme Approfondi de Langue Française (DALF) Diplome, die bereits ab zwei Wochen bzw. 4 Wochen buchbar sind. Zusätzlich werden meist eine Woche für die Prüfung einberechnet, die zu festgelegten Prüfungsdaten stattfinden. An einer Sprachschule in Frankreich können Sie entweder einen Vorbereitungskurs für eine DELF-Prüfung besuchen, die eine einzige Niveaustufe umfasst, also entweder A1, A2, B1 oder B2, oder sich für eine Kombination aus A1/A2 oder B1/BB2 entscheiden. Letztere Kurse haben selbstverständlich eine längere Dauer und ermöglichen Ihnen, Ihre Französisch-Kenntnisse rasant zu verbessern. Dennoch sind die DELF-Prüfungen unabhängig voneinander, können jedoch auch miteinander abgelegt werden, sofern sie an demselben Termin stattfinden. Für die DALF-Prüfungen werden in der Regel ausschliesslich Sprachkurse für jedes einzelne Sprachniveau angeboten, DALF C1 sowie DALF C2, die eine sehr intensive Vorbereitung erfordern. Wer über das DALF C1 oder C2 verfügt, der hat die Möglichkeit, ohne eine weitere Sprachprüfung direkt an Universitäten in Frankreich zugelassen zu werden.

Gibt es auch Sprachreisen nach Frankreich für die ganze Familie?

Die Angebote für Familiensprachreisen nach Frankreich halten sich in Grenzen und finden vor allem in den Urlaubsregionen des Landes statt. Zu beachten ist dabei, dass die Angebote an Sprachkursen meist ein Mindestalter von 8 Jahren voraussetzen, bei einigen Sprachschulen sogar von 12 Jahren. Sie müssen daher sehr gezielt schauen, um eine Sprachschule in Frankreich zu finden, die Ihnen Sprachkursprogramme für die ganze Familie anbietet. Hilfreich ist es daher, sich direkt an einige Sprachreiseveranstalter zu wenden, die Ihnen gezielte Kursangebote unterbreiten und Ihnen die Arbeit der mühsamen suche abnehmen. Diese Anbieter können Sie ganz einfach über unser Kontaktformular kostenlos und unverbindlich anschreiben.

Familiensprachreisen finden meist vor allem in den Sommermonaten statt und bieten Sprachkurse für jedes einzelne Familienmitglied entsprechend seines Alters und seiner Französisch-Kenntnisse. Während die Eltern einen Französischkurs besuchen, verbringen die Kinder ihrerseits den Vormittag in einem Jugendsprachkurs und widmen sich im Anschluss nach dem Mittagessen diversen organisierten und betreuten Freizeitaktivitäten. Auf diese Weise können die Eltern entweder weitere Französisch-Stunden nehmen oder sich ihrer Freizeit alleine oder zu zweit widmen. Auch Freizeitangebote für Erwachsene stehen meist offen. Das Wochenende ist Kursfrei und kann auf diese Weise von der ganzen Familie nach Belieben gestaltet werden. Als Unterkunft stehen für Familien oftmals Studios zur Verfügung, die ähnlich einer Ferienwohnung und unweit der Schule sind. Ein solcher „Bildungsurlaub“ in einer Sprachschule in Frankreich bietet sowohl Familienurlaub, als auch Zeit als Paar und wird mit einem Französisch-Kurs unterschiedlichen Umfangs perfekt abgerundet.

Welche Kosten fallen bei Sprachreisen nach Frankreich an?

Eine Sprachreise ist die ideale Möglichkeit, um schnell und effektiv eine Sprache zu erlernen und seine Sprachkenntnisse zu verbessern. Doch selbstverständlich ist dies nicht kostenlos und sollte bereits vor den Anmeldung gut durchkalkuliert werden. Denn neben den Kosten für den Sprachkurs, den Sie bei einer Sprachschule in Frankreich besuchen können, müssen Sie noch weitere Positionen bei der Kostenplanung beachten. Viele Sprachschulen bieten Komplettpakete an, die etwa Versicherungen, Französisch-Kurse, Unterkünfte und Kursmaterialien umfassen. Bei anderen Schulen sind lediglich die Kurskosten im Preis inbegriffen, alle weiteren Posten müssen zusätzlich getragen werden und entweder bereits im Voraus oder vor Ort bezahlt werden. Klären Sie dies immer frühzeitig ab, um einen Überblick über die Leistungen der einzelnen Schulen zu erhalten und Ihr Budget nicht zu überlasten. Folgende Punkte sind zu beachten:
  • Anreise, Abreise, Transfer
  • Französischkurse
  • Kursmaterialien
  • Prüfungsgebühren
  • Unterkunft
  • Verpflegung
  • Bustickets
  • Organisiertes Freizeitprogramm der Französisch-Schule
  • Selbständig organisierte Freizeitaktivitäten
  • Wochenendausflüge
  • Taschengeld
  • Auslandskrankenversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Einschreibegebühren, Vermittlungsgebühren, Unterkunftsreservationsgebühren, etc.
  • Eventuelle Aufschläge zur Haupt- und Feriensaison
» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Sprachschule Frankreich - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie in naher Zukunft eine Sprachschule in Frankreich besuchen?

Sprachschule Frankreich: Finden Sie den richtigen Anbieter.

Auch wenn in den meisten Fällen Französisch-Unterricht in der Schule erteilt wird, so ist es dennoch häufig schwer, das Erlernte einige Jahre später im Urlaub oder Beruf anzuwenden. Denn wer eine Sprache nur sehr selten oder gar nicht gebraucht, der vergisst sehr schnell Wörter und Satzstrukturen und kann sich nur noch schwerlich unterhalten. Das einst Gelernte ist vergessen und man fängt wieder von vorne an.

Doch ist das Lernen zu Hause in den meisten Fällen mit grosser Disziplin verbunden. Denn auch wenn mit Büchern, Lern-CDs und viel Motivation ausgestattet, so kommt doch meist etwas "Dringenderes" dazwischen und man lernt nur halbherzig. Eine Sprachschule in Frankreich bietet die perfekte Alternative zum selbständigen Lernen und ist vor allem für Personen geeignet, die in möglichst kurzer Zeit grosse Fortschritte erzielen und eine andere Kultur kennen lernen möchten.

Eine solche Sprachschule in Frankreich finden Sie hier auf www.ausbildung-weiterbildung.ch. Erstklassige Sprachschulen haben hier Ihr Portrait aufgeschaltet und bieten Ihnen die Möglichkeit, sie ein wenig näher kennen zu lernen. Vergleichen Sie die Angebote und entscheiden Sie sich dann für eine Sprachschule in Frankreich, die ganz Ihren Vorstellungen entspricht.

Frankreich, Universitäten, Französisch, Ausbildung, Französisch lernen, Uni, Frankreich Französisch lernen, Schule, Sprachschulen Frankreich, Universität, Sprachschulen Paris, Weiterbildung, Sprachschule Paris, Schulung, Sprachkurs Französisch, Schulen, Sprachkurse Französisch, Lehrgang, Sprachreise Frankreich, Schulungen, Sprachurlaub Frankreich, Kurs, Sprachaufenthalt Frankreich, Lehrgänge, Sprache lernen, Seminare, Französischunterricht, Kurse, Frankreich Sprachreisen, Training, Sprachkurs Frankreich, Trainings, Sprachkurs Lyon, Zertifikatslehrgang, Sprachreise Nizza, Seminar, Sprachferien Belgien, Studium