Drucken Drucken ...

Erfahrungsbericht von Alexandra Milesi über ihren englischen Sprachaufenthalt in Bournemouth / England

Alexandra Milesi aus Winterthur
Alexandra Milesi aus Winterthur hat einen
Sprachaufenthalt in Bournemouth / England
absolviert

Warum hast Du Dich für einen Sprachaufenthalt entschieden?

Einerseits wollte ich mein Englisch verbessern und das Certificate of Advanced English machen, andererseits wollte ich einfach mal weg vom Alltagsleben.

In welchem Land und in welcher Stadt fand Dein Sprachaufenthalt statt?

In Bournemouth, einem schönen Städtchen an der Südküste von England.

Wann hast Du den Sprachaufenthalt absolviert? Wie lange dauerte er?

Im Sommer 2014 für 3 Monate. Die Prüfung für das CAE fand ca. 2 Wochen vor meiner Abreise statt.

Wie warst Du mit den Sprachaufenthalt zufrieden? Was hat Dir besonders gefallen?

Es war das Beste, was ich nach dem Gymnasium machen konnte! Ich habe viele neue Leute kennengelernt, von denen die meisten keine Schweizer waren und ich so wirklich Englisch sprechen musste. Mit einigen bin ich heute, nach 2.5 Jahren, noch befreundet und habe ich mich auch ein paar Mal wieder getroffen. Die Schule (Westbourne Academy) war super und die CAE-Prüfung habe ich bestanden. Bei meiner Gastfamilie fühlte ich mich wie Zuhause und konnte mich gut ausleben. 3 Monate waren meiner Meinung nach genau richtig.

Was hat Dir der Sprachaufenthalt für Dich persönlich und für Deine berufliche Laufbahn gebracht?

Es war meine erste Reise allein und hat mir viel Mut geschenkt. Seither liebe ich es zu reisen und neue Leute kennenzulernen. Ich habe jetzt Freunde überall auf der Welt, so dass ich immer jemanden besuchen kann, wenn ich weggehe. Das CAE hat mir in meinem Studium geholfen und auch sonst ist Englisch natürlich die wichtigste Sprache in der Welt. Man lernt aber von den anderen auch Bruchstücke von deren Sprachen, wenn man sich dafür interessiert. ;)

Welche Tipps würdest Du Interessenten für einen Sprachaufenthalt mit auf den Weg geben?

Vertraue deinem Herzen. Wenn etwas nicht stimmt (Gastfamilie etc.), gibt es immer jemand, der helfen könnte. Ich würde einen Sprachaufenthalt jedem empfehlen!

Über welche Anbieter für Sprachaufenthalte hast Du Dich angemeldet?

Über Pro Filia.

Wie warst Du mit diesem Anbieter zufrieden?

Sehr zufrieden, ich wurde gut beraten, bekam Unterstützung auch während dem Aufenthalt und hatte stets das Gefühl, dass ich ernst genommen wurde.

Bilder von meinem Sprachaufenthalt in Bournemouth / England (zum Vergrössern auf die Bilder klicken):

Sprachaufenthalt England - Rollschuhfahren mit den anderen Studenten, organisiert von der Sprachschule Sprachaufenthalt England - Bournemouth Air Festival Sprachaufenthalt England - Im Park hatte es jede Menge Eichhörnchen! Sprachaufenthalt England - Im Sommer gibt es in Bournemouth jede Woche ein zehnminütiges Feuerwerk! Sprachaufenthalt England - Die überwältigenden Old Harry Rocks Sprachaufenthalt England - Die überwältigenden Old Harry Rocks Sprachaufenthalt England - Meine Gastschwestern (auch Studenten der Sprachschule) und unsere liebe Gastmutter Sprachaufenthalt England - Obwohl ich nur wenige Male im Meer baden ging, genoss ich fast jeden Tag den Strand Sprachaufenthalt England - Der Strand ist auch ein guter Ort für ein BBQ Sprachaufenthalt England - Mein letzter Schultag mit dem „Diplom“ von der Sprachschule und meiner immer-noch-besten-Freundin aus Basel, die ich dort kennenlernen durfte