4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Servicemonteur Sanitär – 5 Anbieter

Suchen Sie eine Ausbildung zum Servicemonteur Sanitär? Hier haben Sie eine Auswahl an Schulen sowie Lehrgänge, Kurse und Seminare zum Servicemonteur Sanitär.

Häufige Fragen zu Servicemonteur Sanitär

Besitzt ein Servicemonteur Sanitär nach der Ausbildung auch die Bewilligung 15 NIV?

Teilnehmende der Weiterbildung zum Servicemonteur Sanitär / zur Servicemonteurin Sanitär nehmen an der Prüfung zur «Bewilligung für das Anschliessen elektrischer Niederspannungserzeugnisse» teil und erlangen bei Bestehen diese Bewilligung nach Art. 15 NIV des eidgenössischen Starkstrominspektorats (ESTI).  

Welche Fächer werden im Kurs zum Servicemonteur Sanitär unterrichtet?

Während des Lehrgangs zum Servicemonteur Sanitär werden die Kursteilnehmenden weitreichend in den unterschiedlichsten Fächern unterrichtet. Dazu zählen etwa die Fächer Sanitärtechnik und Wasserbehandlung, Stoffverordnung, Gasinstallation, Brauchwarmwasseraufbereitung sowie Elektrotechnik NIV 15. Auch Energie und erneuerbare Energien sind Themenfelder, ebenso wie Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Ablauf und Entwässerung, Hydraulischer Abgleich und Zirkulationssysteme sowie die Kundenbetreuung und die Kommunikation, die Planung sowie Rapporte.

Braucht es einen bestimmten Lehrabschluss für die Ausbildung zum Servicemonteur Sanitär?

Personen, die das Seminar Servicemonteur Sanitär absolvieren möchten, müssen über einen Lehrabschluss als Haustechnikplaner/in Fachrichtung Sanitär EFZ oder Sanitärmonteur/in EFZ sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung nach Abschluss verfügen oder aber in einem der Sanitärbranche verwandten Beruf, etwa als Elektroinstallateur, Kaminfeger oder Heizungsmonteur ein EFZ besitzen und drei Jahre als Sanitärmonteur gearbeitet haben. Für die Zulassung zur Prüfung beim ESTI müssen die Teilnehmenden entweder über einen Berufsabschluss als Elektroinstallateur/in EFZ oder Elektroplaner/in EFZ sowie nach Abschluss über mindestens ein Jahr Berufserfahrung mit elektrischen Installationen verfügen, oder aber über ein anderes EFZ oder gleichwertigen Abschluss sowie mindestens drei Jahre Erfahrung im erwähnten Bereich. Kandidaten mit nicht-schweizer Abschluss informieren sich bitte direkt bei dem Anbieter über die entsprechenden Zulassungsvoraussetzungen.

Welche Tätigkeiten übt ein Servicemonteur Sanitär aus?

Ein Servicemonteur Sanitär respektive ein Servicetechniker HFA Sanitär besitzt umfangreiche Kenntnisse in allen Arbeiten rund um den Unterhalt, Service, Reparaturen sowie Wartungen, kann Störungen lokalisieren, analysieren und beheben und fachgerecht die verschiedensten Reparaturen ausführen. Auch die energetische und funktionelle Beurteilung von Anlagen gehört zu seinem Aufgabengebiet, ebenso wie die Beratung über Massnahmen zum Wassersparen, zur Energieminderung und Wasserbehandlung. Optimierungen der Anlagen kann er dank seines erworbenen Wissens sowohl anregen, als auch begründen und einleiten und mit Kunden und Auftraggebern kompetent kommunizieren.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der Servicemonteur Sanitär - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie eine Schule für eine Ausbildung zum Servicemonteur Sanitär?

Servicemonteur Sanitär: Bereiten Sie Rohrbrüchen ein Ende

Die Hauptaufgaben von einem Servicemonteur Sanitär sind das Verlegen von verschiedenen Leitungen sowie das Montieren von dazugehörigen Armaturen und Apparaten.

Um dieses Berufsziel zu verfolgen, sollte der zukünftige Servicemonteur Sanitär handwerkliches Geschick mitbringen, Freude an der Arbeit mit Metall und Kunststoff haben und ein grundlegendes technisches Verständnis zeigen. Wenn Sie sich für eine Aus- oder Weiterbildung zum Servicemonteur Sanitär entschieden haben, sollte Sie sich gut über mögliche Schulen informieren, die Lehrgänge, Schulungen oder Kurse zu dieser Ausbildung anbieten.

Auf www.ausbildung-weiterbildung.ch erfahren Sie umfassend und auf einen Blick, welche Schulen sich auf die Ausbildung von Sanitärmonteuren spezialisiert haben, wo Sie sie finden und was Sie in nächster Zukunft erwarten wird.

Kurs, Schulung, Seminar, Seminare, Fachhochschule, Fachhochschulen, FH, Hochschule, Hochschulen, Universität, Universitäten, Uni, Lehrgang, Ausbildung, Sanitärinstallateur, Sanitärinstallateure, Weiterbildung, Schulen