Chefmonteur Sanitär: Ausbildung, Weiterbildung, Infos, Schulen

zu den Anbietern
(2)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine Chefmonteur Sanitär-Ausbildung? – Hier finden Sie passende Schulen sowie weitere Infos, Tipps und Hilfsmittel zur Weiterbildung.

Möchten Sie sich gerne persönlich zur Berufsprüfung mit Abschluss eidg. Fachausweis beraten lassen? Kontaktieren Sie die Anbieter Ihrer Wahl über den «Kostenlos Infos zum Thema…»-Button – unverbindlich, schnell und einfach.

Checklisten herunterladen

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Chefmonteur Sanitär: Gehen Sie in Ihrem Beruf einen Schritt weiter

Die Arbeit als Chefmonteur Sanitär setzt ein hohes Mass an Eigenverantwortung voraus. So ist ein Chefmonteur Sanitär für die gesamte technische und administrative Leitung zuständig – von der Materialbestellung bis zur Abnahme des Werks. Dabei arbeitet er mit Detailplänen und eigenen Ausmessungen auf der Baustelle. Er koordiniert die Termine und die Einsätze seiner Mitarbeiter. Das alles verlangt viel Organisationstalent, welches man sich bei einer Weiterbildung aneignen kann.

Die Internetplattform www.ausbildung-weiterbildung.ch bietet Ihnen in dieser Hinsicht eine übersichtliche Liste mit einer Vielzahl an Schulen die Lehrgänge, Seminare oder Kurse für angehende Chefmonteure anbieten. Machen Sie sich ein genaues Bild von diesem Beruf und der Schule, wo Sie sich weiterbilden lassen möchten.


Fragen und Antworten

Sie können die Abschlussprüfung zum Chefmonteur Sanitär mit eidg. Fachausweis zweimal wiederholen, müssen dabei jedoch die gesamte Prüfung, mündlich wie schriftlich, ablegen. Es gelten die gleichen Bedingungen wie für die Abschlussprüfung.

Um den eidgenössischen Fachausweis „Chefmonteur/in Sanitär“ zu erhalten und Lehrlinge ausbilden zu können, benötigen Sie den Nachweis über einen mindestens 40 Kursstunden umfassenden Berufsbildner/innen-Kurs oder eine berufspädagogische Qualifikation von 100 Lernstunden. Näheres dazu erfahren Sie direkt bei den Schulen.

Eine Berufsgrundbildung als Sanitärinstallateur/in EFZ ist von Vorteil, wenn Sie die Berufsprüfung zum Chefmonteur Sanitär ablegen möchten, doch nicht zwangsläufig Pflicht. Auch mit einem verwandten Beruf und mindestens vier Jahren Berufserfahrung in der Sanitär-Branche (2 Jahre für Sanitärinstallateure EFZ) nach der Lehre, können Sie diese Weiterbildung beginnen.

Insgesamt 18 Modulabschlüsse sind für die Abschlussprüfung zum Chefmonteur Sanitär mit eidgenössischem Fachausweis vorzuweisen. Diese sind nach der Aktualisierung in 2015: Montagesysteme; Rohrleistungssysteme; Inbetriebnahme und Fehlerbehandlung bei Installationen; Vorzeigetechnik; Arbeitsvorbereitung 1 Versorgung; Arbeitsvorbereitung 2 Entsorgung; Arbeitsvorbereitung 3; Auftragsabwicklung 1; Liegenschaftsentwässerung 1; Bautechnik; Wasser 1; Gebäudetechnik; Fachrechnen 1; Gas 1; Projektieren 1; Rechtsgrundlagen; Personalführung; Kalkulation 1


Infos, Tipps & Tests zu «Chefmonteurin, Chefmonteur Sanitär (BP)»

Werde ich zur Ausbildung und Berufsprüfung «Chefmonteurin/Chefmonteur Sanitär» zugelassen? Kann ich den Aufwand bewältigen?
» Selbsttest - passt die Weiterbildung zu mir?
Was wird im Sanitär Job als Chefmonteur/in verlangt? Wie teilen sich die Tätigkeiten auf?
» Informationen aus Job-Inseraten

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können.

Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von erfahrenen neutralen Bildungsberatenden helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von Bildungsprofis konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zur Wahl des richtigen Bildungsangebots:

  • Übersicht über die verschiedenen Bildungsarten
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Beantwortung Ihrer Fragen zum Schweizer Bildungssystem
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Sofort zur richtigen Weiterbildung

Sortieren nach Unterrichtsform:
Online (0) Hybrid (0) Andere (0)
Adresse:
Reishauerstrasse 2
8090 Zürich
Baugewerbliche Berufsschule Zürich
Die Baugewerbliche Berufsschule Zürich - eine Institution des Kantons Zürich - zählt mit rund 3300 Lernenden in der Grundbildung und 800 Studierenden in der Weiterbildung zu den grössten Berufsbildungsinstitutionen der Schweiz und gilt als eigentliches Kompetenzzentrum der Baubranche.
Die Schule verfügt über eine eigene Weiterbildungsabteilung, die die beiden Abteilungen der Grundbildung auf der Tertiärstufe gewinnbringend ergänzt.
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Nächstes Startdatum
Adresse:
Grundstrasse 1
4654 Lostorf
suissetec Campus
An den Bildungszentren von suissetec in Lostorf, Colombier und Gordola werden für die Gebäudetechnikbranche die Fachkräfte für heute und morgen ausgebildet. Ist auch Ihr Ziel der Erwerb eines eidg. Fachausweises oder das eidg. Diplom, dann klicken Sie hier unten.
Region: Aargau, Basel, Bern, Ostschweiz, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Colombier, Manno, Zürich

Schulen mit zertifizierter Bildungsberatung