4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Kooperationspartner:

Seniorenbetreuung – 15 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Kursanbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Seniorenbetreuung? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante und lohnende Bildungsgänge und Angebote:

Häufige Fragen zu Seniorenbetreuung

Welchen Abschluss erlangen Absolventen in der Seniorenbetreuung mit einem Lehrgang in Altersarbeit?

Wer sich in der Seniorenbetreuung mit einem Lehrgang in Altersarbeit weiterbilden möchte, der kann dies auf sehr verschiedene Art tun. So können Sie etwa in einem Fernlehrgang die Grundlagen der Altenbetreuung erlernen und dafür ein Schulzeugnis oder ein Schulzertifikat erlangen oder aber einen Präsenzkurs besuchen und dort ebenfalls ein Zertifikat der entsprechenden Schule erhalten. Bei Weiterbildungslehrgängen an Hochschulen werden zusätzlich zum Zertifikat, Diplom oder Master auch Credits (ECTS) vergeben.

Kann ich mich in der Ausbildung zur Fachfrau Betreuung auch auf Seniorenbetreuung spezialisieren?

Bei der beruflichen Grundbildung zum Fachmann Betreuung EFZ respektive zur Fachfrau Betreuung EFZ können Sie sich für eine von drei verschiedenen Fachrichtungen entscheiden. Neben der Behindertenbetreuung und der Kinderbetreuung ist dies auch die Seniorenbetreuung bzw. die Betagtenbetreuung. Zudem kann in der Westschweiz eine generalistische Ausbildung absolviert werde.

Welche Themen werden im Seniorenbetreuungs-DAS Complex Care behandelt?

Im Diplomlehrgang DAS Complex Care werden die Studierenden in mehreren Modulen auf ihre Tätigkeit in der Seniorenbetreuung respektive der Pflege und Unterstützung von Personen mit dauerhafter Behinderung, Mehrfacherkrankungen oder Altersgebrechlichkeit vorbereitet und professionell geschult. Dazu besuchen sie die Module: Klinisches Assessment Advanced, Klinisches Assessment Hochaltrigkeit und Multimorbidität; Interprofessionelle Kommunikation zu Befunden und Therapien; Emotionen im Krankheitsverlauf; Medikamenten- und Therapiemanagement; Gesund Leben mit chronischen Gesundheitsbeschwerden. Über die Inhalte und den Aufbau der einzelnen Module informiert Sie die Hochschule über das Kontaktformular.

Braucht es bereits Erfahrung in der Seniorenbetreuung für eine Weiterbildung in der Langzeitpflege?

Berufserfahrung explizit in der Seniorenbetreuung oder Seniorenpflege braucht es für eine Weiterbildung in der Langzeitpflege nicht, jedoch einen Berufsabschluss sowie entsprechende Berufspraxis im Bereich der Betreuung oder Gesundheit (FaBe oder FaGe).

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie einen passenden Anbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung zum Thema Seniorenbetreuung?

Die Seniorenbetreuung - Begleitung und Unterstützung für alte Menschen

Sind Sie bereits in der Seniorenbetreuung und -pflege tätig und möchten eine entsprechende Vertiefungsweiterbildung besuchen und sich so spezialisieren? Arbeiten Sie in einem ganz anderen sozialen oder medizinischen Bereich und möchten Sie sich auf dem Gebiet der Betreuung und Pflege von betagten Menschen ausbilden lassen, um später Ihre berufliche Laufbahn zu ändern? Oder kommen Sie möglicherweise aus einer ganz anderen Branche und ist die Gerontologie und Altersarbeit ein Berufsfeld, in dem Sie künftig gerne tätig wären?

 

Im Bereich der Alters- und Altenwissenschaft, der Gerontologie, existieren die vielseitigsten Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Interessenten mit verschiedenster Vorbildung und Berufserfahrung. Neben verschiedenen Zertifikatslehrgängen in der Seniorenbetreuung, wie z.B. in Gerontopsychiatrie, bestehen zahlreiche Weiterbildungsstudiengänge auf Fachhochschulniveau zu sozialen oder gesundheitlichen Themen im Zusammenhang mit der Gerontologie.

 

Die Betreuung von Senioren gewinnt mit der Zeit eine immer grössere Bedeutung - die Lebenszeit im Seniorenalter wird im Verhältnis zur Lebensdauer immer länger. Die Lebenserwartung steigt stetig und die an Zahl gewinnenden Senioren und Seniorinnen bedürfen einer professionellen psychologischen, medizinischen und sozialen Begleitung und Betreuung.

 

Während einer Weiterbildung im Bereich Seniorenbetreuung befassen sich die Teilnehmer/innen mit verschiedensten Altersfragen und lernen so die Bedürfnisse von alten Menschen näher kennen. Sie beschäftigen sich mit möglichen Methoden und Wegen zur Optimierung von Lebensumständen im Alter und werden befähigt, als Seniorenbetreuer/innen für Senioren und Seniorinnen eine unterstützende und hilfreiche Begleitung darzustellen.

 

Informationen und Angebote von Bildungsinstitutionen finden Sie unter Ausbildung-Weiterbildung.ch - dem grössten Schweizer Bildungsportal. Bestellen Sie noch heute kostenlose und unverbindliche Unterlagen zum Bildungsgang Ihrer Wahl im Bereich der Seniorenbetreuung.

Fachfrau Betreuung Fachrichtung Altenbetreuung, Soziale Arbeit, Soziales, Gesundheit, Ausbildung, DAS, MAS, Weiterbildung, Senioren, Senior, Kurse, FH, Fachhochschulen, Fachhochschule, Weiterbildungsstudium, EMBA, Bachelor, Weiterbildungsstudiengang, Seniorin, Seniorinnen, Gerontologie, Altenpflege, CAS Soziale Gerontologie, CAS Bewegungsbasierte Altersarbeit, Fachmann Betreuung Fachrichtung Altenbetreuung, Altenarbeit, Altenbetreuung, Altersheim, Seniorenheim, Seniorenpflege, Seniorenbetreuung, Studium, Studiengang, Schule, Schulen, Kurs, CAS, Master