Drucken Drucken ...

Lohnerhöhung nach Abschluss des Lehrgangs „Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Sozialversicherung“

Beim Lehrgang Sachbearbeiter / Sachbearbeiterinnen Sozialversicherung ist die direkte Auswirkung des Abschlusses auf die Lohnentwicklung eher enttäuschend. 60% der Umfrageteilnehmer/innen auf Ausbildung-Weiterbildung.ch gaben an, direkt im Anschluss an die Ausbildung keine Lohnerhöhung erhalten zu haben. Lediglich 40% konnten einen höheren Lohn realisieren.

Da ebenfalls 40% nach Abschluss der Ausbildung eine interessantere Stelle bekommen haben, könnte es sein, dass bei den restlichen 60% der Stellenwechsel und die Lohnerhöhung schon vor Beginn des Lehrgangs oder erst später stattgefunden haben. Und dann gibt es auch Arbeitgeber, die erst bei Erreichen der nächsten Weiterbildungsstufe, dem eidg. Fachausweis „Sozialversicherungsfachmann / Sozialversicherungsfachfrau“ eine Lohnerhöhung in Aussicht stellen. Der Abschluss als Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Sozialversicherung dient in diesen Fällen der Vorbereitung auf die eidgenössische Berufsprüfung, weil er es ermöglicht, eine Stelle mit qualifizierten Aufgabenstellungen zu erhalten.

Übersicht Schulen

Im Einzelfall hängt die Entwicklung des Lohnes von weiteren Kriterien wie Branche, Region, Firma oder Vorbildung, Berufserfahrung und Alter des Bewerbers, der Bewerberin ab. Berechnen Sie Ihre individuellen Chancen mit Hilfe eines Lohnrechners:

(Quelle: «Bundesamt für Statistik, BFS»)

Salarium - Statistischer Lohnrechner 2020