Drucken Drucken ...

Was können die Absolventen und Absolventinnen eines Lehrgangs in „Projektleitung / Projektmanagement“?

Erfolgreiche Absolventen und Absolventinnen von Projektmanagementkursen kennen die grundlegenden Methoden, Techniken und Werkzeuge des Projektmanagements und wissen, wie sie sich innerhalb eines projektbezogenen Umfeldes bewegen können.

Ein Abschluss auf dem IPMA-Level D bescheinigt die Fähigkeit, als kompetentes Mitglied eines Projektteams oder als Assistent/in an einem Projekt mitzuarbeiten und dabei fundiertes Wissen anzuwenden.

Ein Abschluss auf dem IPMA-Level C bestätigt die Fähigkeit, Projektprozesse zu managen, Projekterfolge zu sichern und mit projekttypischen Problemen und Konfliktsituationen professionell umzugehen. Das ermöglicht die selbständige Leitung von kleinen bis mittelgrossen Projekten.

Mit einem Abschluss auf dem IPMA-Level B wird bestätigt, dass jemand fähig ist, ein grosses Projekt gemäss internationalen Standards zu steuern. Personen mit diesem Abschluss sind in der Lage, mit realistischen Risikoanalysen, situativem Führungsverhalten und effizientem Vorgehen ein Projekt sicher durch alle Projektphasen zu führen und zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Übersicht Schulen