Primarschule
5 Anbieter

zu den Anbietern
(5)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Sind Sie auf der Suche nach einer geeigneten privaten Primarschule für Ihr Kind? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche Angebote von privaten Primarschulen aus der ganzen Schweiz:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Welche Primarschule meinem Kind bietet was es braucht

Welche Primarschule bietet meinem Kind das, was es braucht? Diese Frage stellen sich immer mehr Eltern. In der Schweiz bietet das öffentliche Schulangebot einen hohen Standard – trotzdem überlegen sich immer mehr Eltern, ob sie ihr Kind nicht doch an einer privaten Schule anmelden sollten.

 

Ein wichtiger Vorteil der privaten Schulen sind die Klassengrössen. Dank einer sehr übersichtlichen Anzahl Kinder pro Klasse können die Lehrpersonen an privaten Schulen sehr gut auf das einzelne Kind eingehen und dessen Bedürfnisse wahrnehmen. Manche Kinder brauchen eine klare Führung und intensive Betreuung beim Lernen. Diese Kinder haben in kleinen Klassen einen viel grösseren Lernerfolg. Hier hat eine private Primarschule mit durchschnittlich 8 bis 10 Kindern pro Klasse ein sehr viel grösseres Potential als eine staatliche Schule mit bis zu 28 Kindern pro Klassenzug.

 

Auch der soziale Aspekt wird an Privatschulen stark gewichtet. Teilweise wird ein klassenübergreifender Unterricht angeboten, was die älteren Kinder lehrt, Verantwortung für die jüngeren und schwächeren Kinder zu übernehmen. Ausschlaggebend für Eltern sind bei der Entscheidung für eine private Primarschule oft die diversen Zusatzangebote. Ein betreuter Mittagstisch, Hausaufgabenhilfe, Nachhilfeunterricht oder Einzelunterricht gehören meistens zu den Standardangeboten von privaten Primarschulen. Auch die Randzeitenbetreuung wird von vielen berufstätigen Eltern sehr gerne in Anspruch genommen. Die Kosten für die privaten Schulen übernehmen in den meisten Fällen die Eltern. Ausnahmen sind Umschulungen nach Absprache mit der öffentlichen Schule, z.B. bei starken Verhaltensauffälligkeiten oder grossen Lernschwierigkeiten.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren