Praxisassistentin
69 Anbieter

zu den Anbietern
(69)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung als Medizinische/r Praxisassistent/in (EFZ)?

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Praxisassistentin: Die rechte Hand des Arztes

Eine Praxisassistentin ist die gute Seele einer Arztpraxis. Sie betreut die Patienten sowohl telefonisch als auch persönlich in der Praxis, koordiniert Termine, unternimmt eigenständig Blutentnahmen oder macht Röntgenaufnahmen. Mit diesen Arbeiten entlastet die Praxisassistentin die Ärzte und ermöglicht diesen, sich voll und ganz auf Diagnose und Behandlung zu konzentrieren. Nimmt der Arzt in seiner Praxis kleine Eingriffe vor, steht ihm die Praxisassistentin ausserdem zur Seite und reicht ihm die sterilen Instrumente. Der Beruf setzt einerseits grosses medizinisches Interesse, andererseits auch ein glückliches Händchen im Umgang mit Menschen voraus.

Weitere Grundlagen zum Beruf der Praxisassistentin sowie zu allen anderen Berufen finden Sie auf www.ausbildung-weiterbildung.ch. Dieses Verzeichnis weist Informationen zu allen Ausbildungsstufen auf – egal ob Ausbildung, Weiterbildung, Höhere Fachschule, Fachhochschule oder Universität. Auch kleinere Lehrgänge wie Kurse oder Trainings haben auf der Plattform Ihren Platz. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit und Sie finden schnell, was sie brauchen.


Fragen und Antworten

Die Berufslehre zur Medizinischen Praxisassistentin mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) ist identisch mit der früheren Bezeichnung „Arztgehilfin / Arztgehilfe“.

Medizinische Praxisassistentin (MPA) können Sie mithilfe einer Berufslehre mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) werden. Eine solche Ausbildung findet an ein bis drei Tagen pro Woche in der Berufsfachschule (im ersten Lehrjahr) resp. an einem bis anderthalb Tagen pro Woche (im zweiten und dritten Lehrjahr) statt, an den restlichen Wochentagen in einer Arztpraxis. Hinzu kommen überbetriebliche Kurse. Die Ausbildung wird mit einem Qualifikationsverfahren (früher Lehrabschlussprüfung) abgeschlossen.

Eine Lehre zur Praxisassistentin können Sie auch in einer Tierarztpraxis absolvieren, in diesem Fall handelt es sich dabei jedoch um eine Berufslehre zur/zum Tiermedizinischen Praxisassistenten /-assistentin.

Wer die Berufslehre zur Medizinischen Praxisassistentin EFZ beginnen möchte, der sollte neben einer abgeschlossenen Volksschule und guten Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern vor allem ein freundliches Wesen besitzen, flexibel und kommunikativ sein, spontan und schnell auffassungsfähig, Einfühlungsvermögen und Organisationstalent besitzen, auch in stressigen Situationen ruhig bleiben können, psychisch belastbar sein, Sinn für Sauberkeit und Hygiene besitzen, sowie verschwiegen und verantwortungsbewusst sein.

Die Arbeit einer Medizinischen Praxisassistentin MPA ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. MPAs entlasten den Arzt oder die Ärztin, assistieren ihnen und führen ihre Anweisungen aus. Sie nehmen Telefonate entgegen, vereinbaren Termine, nehmen Rücksprache mit dem Arzt und geben den Patienten Auskünfte, Sie empfangen die Patienten in der Arztpraxis und begleiten sie in das Behandlungszimmer. Dort führen Sie selbständige Arbeiten aus wie Verbände anlegen, Blut abnehmen, Impfungen geben, Körpergewichts- und -grössenkontrollen durchführen, Urinproben und Blutproben untersuchen, Blutdruck messen, Haut-, Seht-, Atems- und andere Tests durchführen, EKG überwachen, Röntgenapparate bedienen  und Laboruntersuchungen durchführen. Auch administrative Aufgaben fallen in die Zuständigkeit einer Medizinischen Praxisassistentin, wie Korrespondenz, das Rechnungswesen oder Patientendatenerfassung.

Der Abschluss einer Volksschule ist für die Ausbildung zur Praxisassistentin / zum Praxisassistenten EFZ zwingend erforderlich. Bevorzugt werden Absolventen der oberen Schulstufe eingestellt.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Medizinische Praxisassistentin / Medizinischer Praxisassistent (EFZ)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Arzt- und Spitalsekretärin / Arzt- und Spitalsekretär (Zert.)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Chefarzt- und Direktionsassistentin / Chefarzt- und Direktionsassistent / Chefarztsekretärin / Chefarztsekretär / (Zert.)  ( Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Medizinisches Englisch (Zert.)   ( Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Liechtenstein , Tessin , Westschweiz , Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Medizinische Grundlagen (Zert.)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Medizinische Praxisleiterin / Medizinischer Praxisleiter (Zert.)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Medizinische Sekretärin / Medizinischer Sekretär H+ (Zert.)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
, )
Medizinischer Teamleiter / Medizinische Teamleiterin (Zert.)  ( Aargau
  • Aarau
  • Baden
  • Brugg
  • Zofingen
, Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Praxisadministrator / Praxisadministratorin SSO (Zert.)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Praxisgehilfe / Praxisgehilfin (Zert.)  ( Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Praxislabor (Zert.)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Sprechstundenassistentin / Sprechstundenassistent (Zert.)  ( Basel
  • Basel
  • Liestal
  • Reinach
, Bern
  • Bern
  • Biel
  • Burgdorf
  • Langenthal
  • Olten
  • Solothurn
  • Thun
, Ostschweiz
  • Buchs
  • Chur
  • Frauenfeld
  • Kreuzlingen
  • Rapperswil
  • Rorschach
  • Sargans
  • Schaffhausen
  • St. Gallen
  • Weinfelden
  • Wil SG
, Zentralschweiz
  • Luzern
  • Pfäffikon SZ
  • Schwyz
  • Sursee
  • Willisau
  • Zug
, Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)
Umschulung Praxisgehilfe/Praxisgehilfin (Zert.)  ( Zürich
  • Bülach
  • Horgen
  • Uster
  • Wetzikon
  • Winterthur
  • Zürich
)