4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Phytotherapeutin: 9 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Bildungsanbieter für eine Ausbildung / Weiterbildung als Phytotherapeutin?
Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche lohnende Bildungsangebote im Bereich der Pflanzenheilkunde:

Swiss Prävensana Akademie
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ASCA
eduQua
EMR
ISO 29990 SGS
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Chur, Rapperswil, Zürich, Bern
Heilpflanzenschule Sattel
Region: Zentralschweiz
Standorte: Sattel
NaturheilZentrum AG
Region: Liechtenstein, Ostschweiz
Standorte: Eschen
PHYTOMED AG
Region: Bern, Ostschweiz
Standorte: Hasle b. Burgdorf, St. Gallen
Paracelsus Schule Zürich
Stärken: Älteste, akkreditierte und preisgünstigste Schule für Naturheilkunde ∙ Monatlicher Einstieg ∙ Berufsbegleitende Lehrgänge mit Modulen und wählbaren Lernzeiten.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ASCA
EMR
OdA AM
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Heilpflanzenschule Zentralschweiz
Region: Zentralschweiz
Standorte: Udligenswil
Quintamed GmbH, Akademie für ganzheitliche Medizin
Region: Zürich
Standorte: Winterthur
Europäische Akademie für Ayurveda Schweiz
Region: Zürich
Standorte: Ebikon, Thalwil, Zürich
NHK Institut für integrative Naturheilkunde
Region: Zürich
Standorte: Zürich

Häufige Fragen zu Pflanzenheilkunde / Phytotherapie (Zert.)

Welche Themen werden in der Ausbildung zur Phytotherapeutin behandelt?

Eine Weiterbildung in der Phytotherapie, die sich an erfahrene Ärzte und Ärztinnen wendet, die sich einem neuen Fachbereich als Ergänzung zuwenden möchten, ist komplett anders aufgebaut, als eine Ausbildung für Personen, die bisher keinerlei oder kaum Erfahrung im Gesundheitswesen, der Medizin oder der Alternativmedizin vorweisen können. Daher variieren auch die Inhalte der einzelnen Bildungsangebote zur Phytotherapeutin / zum Phytotherapeuten immens. Als Beispiel hier die Inhalte einer Ausbildung für Einsteiger ohne Vorkenntnisse: Herz- und Kreislauferkrankungen, Atemwegserkrankungen; Galle und Leber; Blase und Nieren; Nervensystem; Haut; Magen-Darm; Schilddrüse; Hormonelle Störungen; Teekunde; Hexenkräuter; Wickel, Kompressen und Umschläge; Immunsystem; Phytotherapie in der Pädiatrie; Krebsbehandlung; Gewürzpflanzen; innere Kräfte organisieren und aktivieren, Praxistage und Exkursionen. Für detaillierte Informationen zu Inhalten und Aufbau der Weiterbildung wenden Sie sich bitte direkt an die einzelnen Phytotherapieschulen.

Kann ich Phytotherapeutin in verschiedenen Methoden werden?

Die Phytotherapie wird je nach Schule mit unterschiedlichen Ausrichtungen angeboten, etwa als östliche Pflanzenheilkunde (TCM), Ayurvedische Heilpflanzenkunde oder auch westliche Phytotherapie. Erkundigen Sie sich daher bitte unbedingt vor der Anmeldung über den Schwerpunkt der Ausbildung zur Phytotherapeutin.

Wie lange dauert die Ausbildung zur Phytotherapeutin für Quereinsteiger?

Personen ohne Erfahrung im Gesundheitswesen und der Medizin müssen mit einer umfangreichen Ausbildung in der Phytotherapie rechnen, um medizinisches Grundwissen sowie Wissen rund um die Heilkräuter zu erlangen und die Anwendung dieses Wissens in der praktischen Umsetzung zu üben. Daher sollten Sie mit bis zu zwei Jahren berufsbegleitender Ausbildung zur Phytotherapeutin rechnen, bei manchen Schulen auch mit einer längeren Ausbildungszeit, je nach Modulwahl.

Sind die Ausbildungen zur Phytotherapeutin auch für Brancheneinsteiger geeignet?

Die Ausbildungen zur Phytotherapeutin resp. zum Phytotherapeuten sind nur bedingt für Branchenneulinge geeignet. Einige Schulen setzten eine medizinische Grundbildung voraus, etwa als Arzt / Ärztin oder Apotheker / Apothekerin. Andere Schulen nehmen für Ihre Kurse in der Phytotherapie auch Personen ohne jegliche Kenntnisse der Heilpflanzenkunde an. Wenden Sie sich daher bitte direkt an die jeweiligen Bildungsinstitute.

Suchen Sie einen passenden Schulungsanbieter für Ihre Ausbildung / Weiterbildung als Phytotherapeutin?

Die Pflanzenheilkunde als Phytotherapeut oder Phytotherapeutin anwenden

Sind Sie fasziniert von der Natur und ihren geheimen Kräften? Lieben sie die natürliche und alternative Medizin und möchten Sie mehr über Pflanzen, Kräuter, Blätter, Rinden und Samen mit heilenden Wirkungen erfahren? Glauben Sie, dass die Pflanzenheilkunde - auch Phytopharmakognosie genannt - eine wichtige Ergänzung zur Schulmedizin ist? Suchen Sie eine neue Herausforderung und möchten Sie deshalb einen Kurs im Bereich der Phytotherapie belegen?

Dann finden Sie auf dem Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch sicherlich eine passende Bildungsmöglichkeit. Zahlreiche Schulen im Bereich der Alternativmedizin bieten kürzere oder längere Kurse im Bereich der Pflanzenheilkunde an. Oft sind die Schulungen für Laien wie auch für Personen mit einer medizinischen Ausbildung gleichermassen geeignet. Besonders interessant sind Ausbildungen als PhytotherapeutIn für Personen, welche bereits eine selbstständige Praxis führen (in den Bereichen Massage, Alternativmedizin, Kinesiologie, Homeopathie etc.) und ihr Praxisangebot entsprechend erweitern möchten. Somit können sie einen breiteren Kundenkreis ansprechen und ihr erworbenes Wissen verantwortungsbewusst bei der Behandlung von Klienten und Klientinnen anwenden.

Während einer Weiterbildung zum/zur PhytotherapeutIn lernen die TeilnehmerInnen, Arzneimittel aus verschiedensten Pflanzenteilen herzustellen und erfahren alles über deren Anwendung bei unterschiedlichsten Beschwerden, Krankheiten und Verletzungen. Die Inhalte der Kurse setzen sich oft aus traditionellem Wissen von verschiedenen Kulturkreisen zusammen und beinhalten die Traditionelle Phytotherapie aus europäischen Ländern, die Rationale Phytotherapie, die Sino-japanische Phytotherapie, die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) wie auch Ayurveda.

Pflanzen, heilen, Bäder, Weiterbildung, Erkrankungen, Phytotherapie, Erkrankungen, Kräuter, Ayurveda, Natur, Heilkunde, Kinder, Wickel, Ausbildung, Heilpflanzenkunde, Schule, Kurse, Seminar, Seminare, Lehrgang, Schwangerschaft, Phyto-Therapie, TCM, Traditionelle Chinesische Medizin, Pflanzliche Arzneimittel, natürlich, Pflanzenmedikamente, Schulen, Kurs, Blüten, Tinkturen, Tees, Alternativ-Medizin, Alternativmedizin, Rezepte, Medikamente, Heilkraft, Alternativmedizin, Dämpfe, Lehrgänge, Kräuterkissen, Wurzeln, Kraut