4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Anbieter in Ihrer Nähe finden

Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Phytotherapeut: 9 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Schule für eine Ausbildung oder Weiterbildung als Phytotherapeut? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche Bildungsmöglichkeiten im Bereich der Pflanzenheilkunde:

Swiss Prävensana Akademie
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ASCA
eduQua
EMR
ISO 29990 SGS
Region: Bern, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Chur, Rapperswil, Zürich, Bern
Heilpflanzenschule Sattel
Region: Zentralschweiz
Standorte: Sattel
NaturheilZentrum AG
Region: Liechtenstein, Ostschweiz
Standorte: Eschen
PHYTOMED AG
Region: Bern, Ostschweiz
Standorte: Hasle b. Burgdorf, St. Gallen
Paracelsus Schule Zürich
Stärken: Älteste, akkreditierte und preisgünstigste Schule für Naturheilkunde ∙ Monatlicher Einstieg ∙ Berufsbegleitende Lehrgänge mit Modulen und wählbaren Lernzeiten.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
ASCA
EMR
OdA AM
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Heilpflanzenschule Zentralschweiz
Region: Zentralschweiz
Standorte: Udligenswil
Quintamed GmbH, Akademie für ganzheitliche Medizin
Region: Zürich
Standorte: Winterthur
Europäische Akademie für Ayurveda Schweiz
Region: Zürich
Standorte: Ebikon, Thalwil, Zürich
NHK Institut für integrative Naturheilkunde
Region: Zürich
Standorte: Zürich

Häufige Fragen zu Pflanzenheilkunde / Phytotherapie (Zert.)

Kann ich mich nach einer Ausbildung als Phytotherapeutin selbständig machen?

Nach einem mehrtägigen Grundkurs in der Heilpflanzenkunde werden Sie mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht in der Lage sein, auf selbständiger Basis eine Praxis als Phytothereut / Phytotherapeutin zu führen, da Ihr Wissen und Ihre Kenntnisse über die Wirkungsweisen und Anwendung der einzelnen Heilpflanzen nicht gross genug sein wird. Für eine Selbständigkeit resp. eine professionelle Tätigkeit in der Pflanzenheilkunde ist eine umfangreiche Diplomausbildung, eventuell mit Methodenregistrierung beim EMR oder der ASCA zu empfehlen. Die einzelnen Schulen geben Ihnen diesbezüglich gerne weitere Auskünfte.

Braucht es für den Besuch eines Kurses zum Phytotherapeuten bestimmte Voraussetzungen?

Zu Zulassungskriterien für die einzelnen Ausbildungen und Weitebildungen zum Phytotherapeuten unterscheiden sich je nach Bildungsanbieter. Bei einigen werden keinerlei bestimmte Vorkenntnisse erwartet, andere setzten bereits eine Berufsausbildung im Gesundheitswesen voraus. Wenden Sie sich daher bitte über unser Kontaktformular oder den Button „Frage stellen“ direkt an die richtigen Ansprechpartner der Phytotherapieausbildung.

Gibt es eine eidg. anerkannte Weiterbildung als Phytotherapeut?

Eine eidgenössisch anerkannte Ausbildung als Phytotherapeut / Phytotherapeutin gibt es derzeit noch nicht.

Wie lange dauert ein Kurs zum Phystotherapeuten?

Grundkurse in der Phytotherapie werden bereits ab wenigen Tagen Dauer angeboten und reichen bis hin zu einer kompletten Ausbildung als dipl. Phytotherapeut / als dipl. Phytotherapeutin mit der Dauer von zwei Jahren und mehr.

Suchen Sie einen passenden Bildungs-Anbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung als Phytotherapeut?

Phytotherapeuten - Spezialisten rund um die Pflanzenheilkunde

Im Bereich der Pflanzenheilkunde werden von renommierten Schulen zahlreiche interessante Kurse angeboten. Diese Schulungen richten sich sowohl an Laien wie auch an Berufstätige aus dem medizinischen Bereich wie z.B. aus der Krankenpflege, der Pharmazie, der Drogerie, der Pharmaassistenz, der Ernährungsberatung, der Heilpraktik oder gar Ärzte und Ärztinnen, welche die Kombination der Phytotherapie mit der Schulmedizin als eine Bereicherung ansehen und die Heilpflanzen als Phytotherapeut/in verantwortungsbewusst in ihrem Berufsumfeld einsetzen möchten.

Viele Klienten und Klientinnen bevorzugen trotz der fortgeschrittenen Schulmedizin bis heute eine natürliche Behandlung ihrer Krankheiten, Verletzungen oder Schmerzen.

Die Pflanzenheilkunde ist die älteste Form der Medizin und wurde schon seit jeher in sämtlichen Kulturen praktiziert und von Generation zu Generation weitergegeben. In der heutigen globalisierten Welt haben wir den Vorteil, die besten und wirksamsten Rezepte und Heilpflanzen der Pflanzenheilkunde aus sämtlichen Kulturen zusammenzuführen und anzuwenden. In verschiedenen Kursen können die Teilnehmer/innen sich zu renommierten Phytotherapeuten ausbilden lassen und mit diesem beliebten Angebot an ihrem Arbeitsplatz oder gerade z.B. in der eigenen Praxis mehr Klienten und Klientinnen ansprechen und bedienen.

Um die verschiedenen Angebote auf dem Bildungsmarkt zu vergleichen empfiehlt sich ein Besuch auf dem Bildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch. Dank den zahlreichen renommierten Schulen - besonders im Bereich der Naturheilkunde - können Sie zwischen top Angeboten wählen, welche Sie zum professionellen Phytotherapeuten auszeichnen. Zudem finden Sie zahlreiche wichtige Informationen rund um die Phytotherapie.