Photoshop Kurs
4 Anbieter

zu den Anbietern
(4)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie einen Anbieter für einen Photoshop Kurs? Hier finden Sie Schulen für einen Photoshop Kurs, Lehrgang oder Seminar als Ausbildung oder Weiterbildung.

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Dank einem Photoshop Kurs nur noch schöne Bilder im Album

Grafiker und Webdesigner nutzen seit Jahren am liebsten das Adobe Photoshop für die Bearbeitung von Bildern. Dies ist nun auch für Privatnutzer möglich. So können Sie mit dem Photoshop Ihre selbst geknipsten Bilder, die Sie auf den PC geladen haben, bearbeiten. Nebst Special-Effects können Sie auch rote Augen retuschieren oder andere Störfaktoren aus dem Bild nehmen. Dies ermöglicht Ihnen, nur noch schöne Fotos endgültig auszudrucken, was wiederum zu einem unvergesslich schönen Album führt. Lernen Sie die Kunst des Photoshop jetzt in einem interessanten Photoshop Kurs. Zahlreiche Informatik-Schulen bieten diese Kurse in verschieden Grössenordnungen an.

Es gibt sogenannte Crash-Kurse, aber auch ausführlichere Kurse, z.B. für angehende Web-Designer oder Grafiker, die ihre Kenntnisse ausbauen möchten. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Angebote wissen möchten oder gerne Informationen über einen Photoshop Kurs bestellen möchten, besuchen Sie www.Ausbildung-Weiterbildung.ch – dem Bildungsportal der Schweiz.


Fragen und Antworten

Im Allgemeinen sind für einen Basis Photoshop Kurs, der sich an Anfänger dieses Programms richtet, keine speziellen Kenntnisse vonnöten. Grundlegende PC-Anwenderkenntnisse sind vollkommen ausreichend. Es werden jedoch auch Kurse angeboten, die sich etwa an Anwender von InDesign CS6 und SCS5 richten, so dass Sie immer unbedingt die Zielgruppe und Voraussetzungen für die einzelnen Kurse abklären sollten.

Bildbearbeitung, Retouche, Bildcollagen gehören zu den Inhalten eines Adobe Photoshop Basis Kurses, in dem digitale Bilder professionell aufbereitet und für das Internet oder auch den Druck bearbeitet werden können. Fotos nachzubearbeiten, die Bestimmung von Auflösung und Bild-Ausschnitten, das Kennenlernen der Arbeitshilfen und -umgebung, die Freistellung von Haaren oder Fell, die Auswahl des Farbbereichs, die Integration von Texten, die grafische Verfremdung, Bild-Manipulationen, Ebenenmasken, Objektfreistellung mit dem Zeichenstift, Panoramafotis erstellen und viele weitere Themen können in einem Seminar zur Bildoptimierung vermittelt werden. Klären Sie im Vorfeld direkt bei den Schulen ab, welche Inhalte explizit unterrichtet werden, so dass Sie sicher sein können, auch genau die Anwendungen der Fotobearbeitung zu erlernen, die Ihnen wichtig sind.

Bei nahezu allen Schulen und Anbietern eines Photoshop Kurses stehen den Teilnehmenden für den Unterricht Computer zur Verfügung, so dass keine eigenen Laptops mitzubringen sind. Sollten Sie mit einem Mac arbeiten wollen, klären Sie bitte im Vorfeld ab, ob dies für diesen Kurs möglich ist und ob Ihnen auch ein McIntosh während des Unterrichts zur Verfügung gestellt wird.

Es werden sehr unterschiedliche Adobe Photoshop Kurse angeboten, die zwischen zwei ganzen Tagen bis hin zu 10 Abenden und darüber hinaus reichen, je nach Vertiefungen und Inhalt.

Bei einigen Schulen kann ein Photoshop Kurs sowohl von PC-Anwendern, als auch von Mac-Anwendern besucht werden. Nicht überall sind jedoch auch schulinterne Macs vorhanden, welche die Teilnehmenden während des Unterrichts benutzen können. Dies gilt es abzuklären.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren