Ausbildung / Weiterbildung
Pedicure

Eine Fachfrau für Pedicure an der Arbeit
zu den Anbietern
(5)
Infos, Tipps & Tests

Pedicure (Zert.): Professionelle Pflege gesunder Füsse

Die Pedicure – auch kosmetische Fusspflege genannt – kümmert sich um das Wohlbefinden und die Schönheit gesunder Füsse. In den Kursen und Ausbildungen in Pedicure lernen Sie, wie Sie gesunde Füsse pflegen – vom Fussbad bis zum Auftragen von Nagellack, inklusive Nagelpflege und Hornhautentfernung, Kundenberatung, Hygienepflichten u.a.m.

Mehr zu Pedicure, den Kursen und Voraussetzungen in unseren «Tipps, Tests und Infos».

Die folgende Liste zeigt Ihnen passende Anbieter: 

Sortieren nach:
Alle Regionen (5) Aargau (1) Basel (0) Bern (0) Liechtenstein (0) Ostschweiz (1) Tessin (0) Westschweiz (0) Zentralschweiz (0) Zürich (4)
Adresse:
Seestrasse 95
8820 Wädenswil
Fachschule für Fusspflege
(5.7) Ausgezeichnet 39 39 Bewertungen (100% )
PROFESSIONELLE UND FUNDIERTE FACHAUSBLDUNG FÜR FUSSPFLEGE / PEDICURE UND FUSSREFLEXZONENMASSAGE MIT MAX 4-6 TEILNEHMERINNEN!
Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg in eine erfolgreiche und solide Selbständigkeit.
Nutzen Sie den Vorteil unserer 25jährigen Erfahrung in Fusspflege und Ausbildung und erlernen Sie das Handwerk der Fusspflege-Pédicure und Fussreflexzonen-Massage von Grund auf.
Sie erhalten ausführliche Schulungsunterlagen rund um Theorie und Praxis, plus alle notwendigen Infos zum Aufbau einer eigenen Praxis.
Abschluss mit anerkanntem Diplom des Fusspflege-Verbands.
Weiterbildungen und Vertiefungen oder individuelles Coaching jederzeit möglich.
Moderne Schulungsräume stehen zur Verfügung und garantieren ein professionelles Arbeiten auf höchstem Niveau.
Unverbindliche Info-Abende mit Schulleiter Daniel Gehrer in Wädenswil.
Individuelle Wünsche oder Bedürfnisse werden nach Möglichkeit gerne berücksichtigt.
Parkplätze in der Nähe und gute ÖV-Anschlüsse.
Stärken: Langjährige Erfahrung / Kleinklassen 4 - 6 Leute / Hoher Praxisbezug und spannende Theorie
Region: Zürich
Standorte: Wädenswil
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Adresse:
Kniestrasse 27
8640 Rapperswil
Podofit Praxis & Fachschule
Die Podofit Fachschule ist seit vielen Jahren schon auf dem Platz Rapperswil SG mit Erfolg tätig. Wir bieten als einzige Schule in der Schweiz 3 Ausbildungsvarianten an.

Unsere drei Ausbildungsvarianten:
1- Diplomausbildung Fusspflege an unserer Schule in 8640 Rapperswil
2- Mobile Fachschule - Kursleiterin/Kursleiter kommt zu Ihnen nach Hause, ins Studio, in die Praxis, ins Pflegeheim
3- Fernstudium Fusspflege
Die drei Ausbildungsvarianten sind in unserer Ausbildungsbroschüre im Detail beschrieben.
Alle 3 Ausbildungsvarianten sind mit Diplom und anerkannt vom BVFS.

Im Weiteren bieten wir auch Ausbildungen und Seminare an in Massagen rund um Beine und Füsse, sowie Wellness-Fuss-Spa.

Ausbildungen finden jederzeit statt, Daten werden mit Ihnen vereinbart je nach Ihren Möglichkeiten und Zeit.

Für kurzen Videoausschnitt und Informationen zu unseren Ausbildungen bitte unser Logo oben links anklicken!
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Rapperswil SG
Nächstes Startdatum
Rapperswil SG Jederzeit möglich Kurs-/Lehrgangsdetails
Nächster Info-Anlass
Rapperswil SG Keine Infoveranstaltungen. Besuche auf Voranmeldung in unserer Schule möglich! Details Info-Anlass
Adresse:
Landstrasse 138
5415 Nussbaumen AG
PRIZ School
Unter dem Motto - «Schulung nach Mass» finden unsere Kurse immer in Kleingruppen statt. Damit ist eine sehr individuelle und intensive Schulung gewährleistet. Es kann schneller und effizienter, innert kürzerer Zeit etwas gelernt werden.

Wir führen KEINE Infoanlässe durch.
Region: Aargau
Standorte: Nussbaumen AG
Adresse:
Untere Bahnhofstrasse 25
8340 Hinwil
Fusspflegeschule Züri Oberland
(5.8) Ausgezeichnet 31 31 Bewertungen (100% )
Der einfachste Weg um Selbstständig zu werden. Wir bieten Ihnen eine professionelle Ausbildung zur Dipl. Fusspflegerin / Dipl. Pedicure
Lassen Sie sich in die Welt der Fusspflege entführen...Wir begleiten Sie in eine erfolgreiche Selbstständikeit
Profitieren Sie von unseren neuen Schulungsräumen und von Qualitätsprodukten für die Fusspflege.
Eine zukunftsorientierte Tätigkeit, die Haupt- oder Nebenberuflich, mit geringem Kapitalaufwand ausgeübt werden kann.

Eine Ausbildung zur Fusspflegerin macht Sie unabhängig. Dadurch können Sie Ihr Einkommen und den Zeitaufwand selber bestimmen.
Als Fusspflegerin können Sie Ihre eigene Praxis eröffnen, als Mobile Fusspflegerin in Alters- und Pflegeheime arbeiten, bei der Spitex oder in Wellnesseinrichtungen ect.
Mit diesem Beruf sind sie voll im Trend und können gutes dazu beitragen, dass wir Menschen unseren Füssen mehr sorge tragen.
Stärken: Gute ÖV Verbindung / PP und Bahn 2 Gehminuten entfernt / helle und moderne Unterrichtsräume / spannender und praxisbezogener Unterricht / Eintritt jederzeit möglich / kleine Fachbibliothek verfügbar
Region: Zürich
Standorte: Hinwil
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:
Adresse:
Friesstrasse 39
8050 Zürich
Pedicureschule Grossmann
(5.5) Ausgezeichnet 27 27 Bewertungen (100% )
Professionelle Dipl. Pedicure / Fusspflege PG Ausbildung.
Unsere Schule ist vom schweizerischen Fusspflegeverband anerkannt.
Seit 26.07 2019 ist die Pedicure Schule Grossmann nach
ISO 9001 Zertifiziert.

Pro­fi­tie­ren Sie von unserem EINZELUNTERRICHT.

Unsere Vorteile:
• Lernen in einer Podologie-Praxis
• Dipl. Pedicure / Fusspflege PG (Podologisch Geprüft)
• Immer Einzelunterricht an über 20 Fussmodele
• Kurs Dauer ca. 6 Monate
• Der Kurs kann jeder Zeit begonnen werden da es immer individueller Einzelunterricht ist!
• Tag kann selber gewählt werden wo der Unterricht stattfindet.
• Moderater Preis und die Möglichkeit bis zu 12 Ratenzahlungen.

Gerne laden wir Sie ein, zur Besichtigung und einem unverbindlichem persönlichen Beratungsgespräch.
Alles komplett ohne weitere Kosten für 4300.-
Stärken: Nur Einzelunterricht, Lernen in einer Podologie Praxis, über 30 Jahre Erfragung, Praxis bezogene Ausbildung.
Region: Zürich
Standorte: Zürich-Oerlikon
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Tipps, Tests und Infos zu «Pedicure (Zert.)»

  1. Wie sieht die Tätigkeit von Pedicuren aus?
    » Berufliche Tätigkeit
  2. Wie werde ich Pedicure? Was für Ausbildungen und Abschlüsse gibt es?
    » Ausbildungen, Voraussetzungen, Abschlüsse
  3. Was lerne ich in den Ausbildungen?
    » Lernstoff, Fähigkeiten, Kenntnisse
  4. Was bringt mir die Ausbildung beruflich? Was für Arbeitsmöglichkeiten eröffnet sie mir?
    » Perspektiven
  5. Wie laufen die Ausbildungen ab, wie lange dauern und wie viel kosten sie?
    » Ablauf, Dauer und Weiterbildungskosten
  6. Ist eine Weiterbildung in Pedicure das Richtige für mich?
    » Gehöre ich zur Zielgruppe
  7. Was sind die Vorteile dieser Weiterbildungen?
    » 10 Vorteile
  8. Bin ich zu einer Tätigkeit in Kosmetik & Beauty berufen?
    » Berufungstest
  9. Übersicht über Berufe und Ausbildungen im Bereich Beauty, Fitness und Wellness
    » Kompendium / Bildungsratgeber

Fragen-Antworten

Welche Inhalte vermittelt ein Pedicure-Lehrgang?

Je nach Anbieter variieren die vermittelten Inhalte eines Pedicure-Seminars. Im Folgenden sind einige Schwerpunkte aufgelistet, die Sie in der Regel während einer solchen Ausbildung erlernen:
  • Anatomie des Fusses
  • Schneiden, feilen und behandeln von Zehennägeln
  • Hornhautentfernung
  • Nagelfalzreinigung
  • Einführung in die Fussmassage
  • Nagelerkrankungen
  • Lakiertechniken
  • Pflege
  • Hygiene
  • Produkt- und Instrumentenkunde

Wie lange dauert denn eine Pedicure-Ausbildung?

Die Dauer einer Pedicure Ausbildung kann zwischen einigen Tagen bis zu mehreren Monaten variieren, je nach Schule, Vorbildung und gewähltem Kurs. Eine Grundausbildung in kosmetischer Fusspflege dauert bei einer Schule vier Tage verteilt auf zwei aufeinanderfolgende Wochenenden, bei einer anderen etwa 120 Stunden, die individuell nach Ihren Wünschen verteilt werden können. Eine Weiterbildung zu einem bestimmten Spezialgebiet, etwa B/S-Spangen-Technik oder Permanent French Pediküre dauert häufig nur einige Stunden und findet meist an einem Samstag statt, so dass Sie diese auch neben Ihrer Berufstätigkeit besuchen können.

Für wen eignet sich ein Lehrgang in Pedicure?

Eine Ausbildung im Bereich der Pedicure richtet sich in der Regel an keine spezielle Berufsgruppe und hat demzufolge keine oder nur sehr begrenzte Teilnahmevoraussetzungen. Einige Schulen fordern von Ihren Teilnehmern jedoch ein Mindestalter von 18 Jahren. Wer sich in den Bereichen der kosmetischen Fusspflege, des Naildesigns, der Permanent French Pediküre, Wellness Pediküre oder einem anderen Spezialfach weiterbilden möchte, der sollte vor allem Spass am Umgang mit Menschen mitbringen, konzentriert und detailgetreu arbeiten können, hygienisch und sorgsam sein, keine Berührungsängste, auch bei stark deformierten oder ungepflegten Füssen und Nägeln haben, kontaktfreudig und freundlich sein, selbständig arbeiten können, kreativ und kundenorientiert sein.

Kann ich nach einer Pedicure Ausbildung gleich ein eigenes Studio eröffnen?

Nach einer umfangreichen Ausbildung in der Pedicure ist es Ihnen möglich, selbständig zu arbeiten und dies sowohl im Angestelltenverhältnis, als auch freiberuflich. Das bedeutet, dass Sie auch eine eigene Podologie-Praxis aufmachen können, sofern Sie sich sicher fühlen, diese Aufgabe bewältigen zu können. Bedenken sollten Sie, dass neben einer umfassenden Ausbildung auch Erfahrung wichtig sind, um eine professionelle kosmetische Fusspflege anbieten zu können. Arbeiten Sie daher nach Möglichkeiten zuerst einmal in einem Pediküre-Studio und sammeln Sie die notwendigen Erfahrungen, bevor Sie sich selbständig machen.

Beschreibung

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Fusspflege- Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie nach einer Ausbildung bezüglich Pedicure?

Pedicure, die Wellness und Pflege gleichzeitig ist

Möchten Sie gerne in einem Nail-Salon arbeiten und Pedicure bzw. Fusspflege anbieten? Es gibt verschiedene Formen von Fusspflege wie z.B. die beliebte und populäre French Pedicure und aber auch die Wellness-Variante inklusive Massage und spezieller Fusspflege. Haben Sie schon einem Beauty-Salon oder möchten Sie einen eröffnen und fehlen Ihnen noch die Kenntnisse im Bereich Fusspflege? Haben Sie evtl. schon Erfahrung in der Nagelpflege, aber nur bei Fingernägeln und möchten Sie Kenntnisse in der Fusspflege sammeln?

 

Auf www.Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie Weiterbildungen in Pedicure. Hier können Sie auch lernen, eine Fussmassage zu machen und Ihre Kunden so richtig zu verwöhnen. Auch bei Problemfüssen können Sie Ihre Kundinnen und Kunden kompetent beraten. Mehr erfahren Sie direkt bei den einzelnen Schulen auf www.Ausbildung-Weiterbildung.ch.