4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Pedicure: 4 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung oder Weiterbildung bezüglich Pedicure (Zert.)?

Fachschule für Fusspflege
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.7) Ausgezeichnet 39 Bewertungen
Stärken: Langjährige Erfahrung / Kleinklassen 4 - 6 Leute / Hoher Praxisbezug und spannende Theorie
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
SFPV
Region: Zürich
Standorte: Wädenswil
Pedicureschule Grossmann
Stärken: Nur Einzelunterricht, Lernen in einer Podologie Praxis, über 30 Jahre Erfragung, Praxis bezogene Ausbildung.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
SFPV
Region: Zürich
Standorte: Zürich-Oerlikon
Podofit Praxis & Fachschule
Region: Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Rapperswil SG
Fusspflegeschule Züri Oberland
Region: Zürich
Standorte: Hinwil

Häufige Fragen zu Pedicure (Zert.)

Kann ich nach einer Pedicure Ausbildung gleich ein eigenes Studio eröffnen?

Nach einer umfangreichen Ausbildung in der Pedicure ist es Ihnen möglich, selbständig zu arbeiten und dies sowohl im Angestelltenverhältnis, als auch freiberuflich. Das bedeutet, dass Sie auch eine eigene Podologie-Praxis aufmachen können, sofern Sie sich sicher fühlen, diese Aufgabe bewältigen zu können. Bedenken sollten Sie, dass neben einer umfassenden Ausbildung auch Erfahrung wichtig sind, um eine professionelle kosmetische Fusspflege anbieten zu können. Arbeiten Sie daher nach Möglichkeiten zuerst einmal in einem Pediküre-Studio und sammeln Sie die notwendigen Erfahrungen, bevor Sie sich selbständig machen.

Für wen eignet sich ein Lehrgang in Pedicure?

Eine Ausbildung im Bereich der Pedicure richtet sich in der Regel an keine spezielle Berufsgruppe und hat demzufolge keine oder nur sehr begrenzte Teilnahmevoraussetzungen. Einige Schulen fordern von Ihren Teilnehmern jedoch ein Mindestalter von 18 Jahren. Wer sich in den Bereichen der kosmetischen Fusspflege, des Naildesigns, der Permanent French Pediküre, Wellness Pediküre oder einem anderen Spezialfach weiterbilden möchte, der sollte vor allem Spass am Umgang mit Menschen mitbringen, konzentriert und detailgetreu arbeiten können, hygienisch und sorgsam sein, keine Berührungsängste, auch bei stark deformierten oder ungepflegten Füssen und Nägeln haben, kontaktfreudig und freundlich sein, selbständig arbeiten können, kreativ und kundenorientiert sein.

Welche Inhalte vermittelt ein Pedicure-Lehrgang?

Je nach Anbieter variieren die vermittelten Inhalte eines Pedicure-Seminars. Im Folgenden sind einige Schwerpunkte aufgelistet, die Sie in der Regel während einer solchen Ausbildung erlernen:
  • Anatomie des Fusses
  • Schneiden, feilen und behandeln von Zehennägeln
  • Hornhautentfernung
  • Nagelfalzreinigung
  • Einführung in die Fussmassage
  • Nagelerkrankungen
  • Lakiertechniken
  • Pflege
  • Hygiene
  • Produkt- und Instrumentenkunde

Wie lange dauert denn eine Pedicure-Ausbildung?

Die Dauer einer Pedicure Ausbildung kann zwischen einigen Tagen bis zu mehreren Monaten variieren, je nach Schule, Vorbildung und gewähltem Kurs. Eine Grundausbildung in kosmetischer Fusspflege dauert bei einer Schule vier Tage verteilt auf zwei aufeinanderfolgende Wochenenden, bei einer anderen etwa 120 Stunden, die individuell nach Ihren Wünschen verteilt werden können. Eine Weiterbildung zu einem bestimmten Spezialgebiet, etwa B/S-Spangen-Technik oder Permanent French Pediküre dauert häufig nur einige Stunden und findet meist an einem Samstag statt, so dass Sie diese auch neben Ihrer Berufstätigkeit besuchen können.

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Fusspflege- Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie nach einer Ausbildung bezüglich Pedicure?

Pedicure, die Wellness und Pflege gleichzeitig ist

Möchten Sie gerne in einem Nail-Salon arbeiten und Pedicure bzw. Fusspflege anbieten? Es gibt verschiedene Formen von Fusspflege wie z.B. die beliebte und populäre French Pedicure und aber auch die Wellness-Variante inklusive Massage und spezieller Fusspflege. Haben Sie schon einem Beauty-Salon oder möchten Sie einen eröffnen und fehlen Ihnen noch die Kenntnisse im Bereich Fusspflege? Haben Sie evtl. schon Erfahrung in der Nagelpflege, jedoch nur bei Fingernägeln und möchten Sie Kenntnisse in der Fusspflege sammeln?

Dann lohnt es sich, auf www.Ausbildung-Weiterbildung.ch nach der Weiterbildung in Pedicure im Gesundheitsbereich zu suchen und diverse Schulen direkt zu kontaktieren. Sie können auch lernen, eine richtige Fussmassage zu machen und Ihre Kunden so richtig zu verwöhnen. Auch bei Problemfüssen wissen Sie Rat und können so Ihren Kundinnen und Kunden kompetent weiterhelfen. Mehr erfahren Sie direkt bei den einzelnen Schulen auf www.Ausbildung-Weiterbildung.ch.

Fusspflege, Nail-Salon, Beauty-Salon, French, Massage, Fuss, Pflege, Ausbildung, Weiterbildung, Schule, Schulen, Kurs, Kurse, Seminar, Seminare, Lehrgang, Lehrgänge, Pédicure, Clipper, Fusspflege, Fussmassage, Füsse, Spa, Nailedesign, Kosmetik, Kunstnägel, Massagen, Fussreflexzonenmassage, kosmetische Fusspflege, Podologie, Fusspflegeausbildung, Fusspflegeausbildungen, Pedicureschule, Pedicureschulen, Dermatologie, Rehabilitation, Hygiene, Fusspflegestudio