4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Osteopath – 1 Anbieter

Suchen Sie den passenden Anbieter für Ihre Ausbildung / Weiterbildung zum Osteopathen? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt erstklassige Schulen, Lehrgänge, Kurse, Seminare und Berater und Beraterinnen:

Thema auswählen und Anbieter anzeigen

Möchten Sie in naher Zukunft eine Ausbildung als Osteopath absolvieren?

Osteopath: Lernen Sie gezielt zu helfen

Wer seine berufliche Bestimmung darin sieht anderen Menschen zu helfen, der hat vielerlei Möglichkeiten in dem Berufsfeld der Medizin, Pflege oder Alternativmedizin tätig zu werden. Ob als Chirurg oder Krankenschwester, Hebamme oder Dentalassistent die Tätigkeiten in medizinischen Berufen sind vielfältig und spannend. Doch auch die Alternativmedizin bietet viele Chancen für eine erfüllte Karriere in den unterschiedlichsten Bereichen.

So etwa eine Tätigkeit als Osteopath. Dieser Beruf ist sehr vielfältig, da er sich mit allen Bereichen des menschlichen Körpers befasst und ganz gezielt auf eine Heilung oder Linderung der Schmerzen hinarbeitet. Dazu kommen bei einem Osteopathen ausschliesslich seine eigenen Hände zum Einsatz, die erfahren genau die Stellen aufspüren, die für den Zustand des Patienten verantwortlich sind. Auf diese Weise kann der Therapeut den Übeltäter benennen und beseitigen.

Da diese Heilkunst sehr sanft und schonend ist, kann die Therapie auch ohne Bedenken bei kleinen Kindern und Säuglingen eingesetzt werden, die unter Beschwerden, wie Verstopfungen, Geburtstraumata, Stress, Bindungsschwierigkeiten, Schiefhals, Ohrenentzündungen, ADHS und andere Störungen oder Belastungen leiden. Dazu ist es natürlich notwendig, dass der in der Osteopathie Tätige über eine gute Ausbildung und gegebenenfalls eine spezialisierte Weiterbildung verfügt. Zurzeit ist es in der Schweiz möglich, sich in einem Zertifikatslehrgang in Croniosacraler Osteopathie, in Osteopathie oder in Sportosteopathie ausbilden zu lassen. Ab 2014 soll dann zusätzlich ein Bachelor- und Masterstudium an Fachhochschulen möglich sein. Wie auch Sie sich zum Osteopath ausbilden lassen können und welche weiterführenden Massnahmen in Frage kommen, erfahren Sie hier auf www.ausbildung-weiterbildung.ch.

Uni, Ostheopat, Alternativmediziner, Weiterbildung, Osteopatin, Ausbildung Osteopatie, Schulungen, Training, Naturheilkunde, Ostheopathie, Lehrgang, Ausbildung Osteopath, Naturheiler, Kurse, Weiterbildung Osteopath, Schulung, Universität, Seminar, Zertifikatslehrgänge, Weiterbildung Osteopat, Fachhochschulen, Osteopat, FH, Osteopathin, Schulen, Osteopath, Schule, Fachhochschule, Ausbildung, Weiterbildung Osteopathie, Ausbildung Osteopathie, Studium, Ausbildung, Osteopatie, Kurs, Lehrgänge, Alternativmedizin, Seminare