Online Project Management
4 Anbieter

zu den Anbietern
(4)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung oder Weiterbildung bezüglich Web Project Manager/in (HFP) in Online Project Management ?

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Online Project Management: So realisieren Sie Online Projekte perfekt

In Zeiten, in denen die Zahl an Onlinefirmen und Unternehmen, die auch im Internet vertreten sind, immer weiter steigt, sind gut ausgebildete und erfahrene Fachkräfte im Online Project Management immer gefragter. Es werden Personen gesucht, die einzelne Projekte oder gar ganze Projektreihen professionell realisieren können und dabei auch über einen gewissen Anteil an Führungsgeschick verfügen. Denn auch in diesem Bereich arbeiten Fachkräfte selten alleine, sondern sind vielmehr in einem Team tätig, das von der Planung über die Durchführung bis zur Kontrolle des Projektes alle Aufgaben gewissenhaft übernimmt.

 

Um ins Online Project Management einsteigen zu können ist es meist notwendig, über fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten auf diesem Gebiet zu verfügen. Der einfachste Weg diese zu erlangen geht über eine Aus- oder Weiterbildung im Online Project Management, die von vielen Schulen schweizweit angeboten wird. Sollten auch Sie Interesse an dieser zukunftsorientierten Tätigkeit haben, so erhalten Sie hier auf www.ausbildung-weiterbildung.ch Informationen zu Ihren Möglichkeiten in diesem Bereich.

 

Finden Sie einige Kurse oder das Trainings, die Sie im Online Project Management am besten schulen können und nehmen Sie mit den jeweiligen Schulen über unser Formular direkten Kontakt auf. So erhalten Sie eine gute Übersicht über die einzelnen Angebote im Bereich Online Project Management und können sich im Anschluss genau den Anbieter und den Kurs heraussuchen, der zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passt.


Fragen und Antworten

Sobald Teilnehmende der Online Project Management Weiterbildung die Höhere Fachprüfung (HFP) zum Digital Project Manager bestanden haben, erlangen sie den eidgenössisch anerkannten Abschluss: „eidgenössisch diplomierte Web Project Managerin“ respektive „eidgenössisch diplomierter Web Project Manager“.

Die Handlungskompetenzen der Teilnehmenden der Online Project Management Weiterbildung zum eidg. dipl. Web Project Manager werden in allen Bereichen von Digitalprojekten umfassend gefördert. Sie sind in der Lage, professionell zum kommunizieren und übernehmen die Führung von Projekt-Mitarbeitenden, deren Weiterbildungsmassnahmen sie betreuen. Das systematische Lösen komplexer Problemstellungen, das Implementieren der Lösungen und die Konzeption von Geschäftsideen gehört ebenso zu ihren Aufgaben wie die Auswahl visueller Gestaltungsansätze und die Webprojektgestaltung. Online Projektmanager/innen entwickeln Mobile- und E-Business-Strategien, Nutzen Google Anaytics, Social Media und SEO, kalkulieren Projekte Präsentieren Projekte und analysieren mobile- und internetbasierte IK-Systeme.

Die Weiterbildung im Online Project Management besteht aus insgesamt 7 Modulen:

  • Projektmanagement
  • E-Business und Marketing
  • Business Casing (BWL)
  • Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Management / Führung
  • Design-, Content- und Wissensmanagement
  • Ethik, Recht und berufliches Selbstverständnis

Seit Januar 2018 übernimmt der Bund 50 % der Kursgebühren für Weiterbildungen, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, so auch auf die Höhere Fachprüfung (HFP) in Online Project Management zum Web Project Manager. Teilnehmenden müssen dazu jedoch einige Kriterien erfüllen, wie etwa das tatsächliche Absolvieren der Prüfung und das Vorhandensein eines Wohnsitzes in der Schweiz. Auch müssen Teilnehmende die Kosten im Voraus selbst zahlen und der Kurs an sich muss auf der Meldeliste stehen. Nähere Informationen zu der subjektorientierten Finanzierung durch den Bund erhalten Sie auf der SBFI-Website.

Der Diplomlehrgang in Online Project Management richtet sich an Führungskräfte sowie Fachkräfte, welche direkte Verantwortung für digitale Projekte übernehmen und aus den Bereichen Management, Marketing, IT, Design oder Content kommen. Angesprochen sind etwa Grafiker/innen, Werbefachleute, Gestalter/innen, Informations- und Kommunikationsbeauftragte, Marketingfachleute, Web-Spezialisten, IT-Spezialistinnen, Lehrpersonen oder Betriebswirtschafter/innen, die sich im Online-Projektmanagement vertieft weiterbilden wollen.

Neben den erforderlichen Modulabschlüssen oder ihren Gleichwertigkeitsbestätigungen bis zum Prüfungstermin müssen Interessenten an der Weiterbildung im Online Project Management zudem über einen höheren Bildungsabschluss, mindestens zwei Jahre Berufserfahrung sowie praktische Erfahrung im Digital-Bereich verfügen.

Die Weiterbildung im Online Project Management (Web Project Management - WPM) erstreckt sich über ein Jahr.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren