Drucken Drucken ...

Wie laufen die Ausbildungen zur Naturpädagogin / zum Naturpädagogen ab und was kosten sie?

  • Die meisten Ausbildungen beginnen mit einem Grund- oder Basiskurs, der ungefähr ein Jahr dauert.
  • Der Präsenzunterricht umfasst 7–26 Tage, die einzeln oder als mehrtägige Kursblöcke organisiert und über das Jahr verteilt sind.
  • Die Kurse finden üblicherweise im Freien statt. Bei mehrtägigen Kursblöcken sind das Abendprogramm und die Übernachtungen in Zelt, Tipi, Biwak oder Stall Bestandteile der Ausbildung.
  • Selbststudium und Verfassen einer Diplomarbeit oder Praxisdokumentation verlangen etwa gleich viel Zeit wie der Präsenzunterricht.
  • Einzelne Schulen verlangen ein mehrtägiges Praktikum resp. Praxisbesuche.
  • Die Kursgebühren liegen zwischen ca. CHF 1´000 für die weniger intensiven und ca. CHF 3´500 für die intensiveren Lehrgänge.

Anbieter von Kursen «Naturpädagoge / Naturpädagogin (Zert.)»