Nail Kurs: Angebote von bekannten und erfolgreichen Schulen
10 Anbieter

zu den Anbietern
(10)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung oder Weiterbildung als Naildesigner/in (Zert.)?

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Dank einem Nail Kurs mehr Kunden gewinnen

Besitzen Sie ein Haarstudio oder ein Kosmetiksalon und möchten künftig mehr Kunden und Kundinnen erreichen? Bieten Sie vielleicht schon die herkömmliche Maniküre an, haben jedoch noch keinen spezifischen Nail Kurs besucht, um auch ausgefallene Wünsche zu erfüllen?

 

Wenn sie sich mit der Kunst der French Manicure bzw. der Nagelpflege vertraut machen und dies in Ihrem Salon zusätzlich anbieten könnten, hätten Sie eine ideale Möglichkeit, zusätzliche Kundinnen zu gewinnen. In einem Nail Kurs lernen Sie, French Nails (oft mit Kunstnägeln) zu machen und diese kunstvoll zu verzieren. Bei der Optik der Nails gibt es keine Grenzen: von Nagelringen bis zu glänzenden Steinchen ist alles möglich.

 

Ebenfalls sind die verschiedenen Farben und Techniken sie aufzutragen, interessant zu lernen. Erhalten Sie dank einem guten Nail Kurs Sicherheit beim Anbringen von French Nails und gewinnen Sie so zusätzliche Kundinnen. Informationen und Angebote finden Sie unter www.ausbildung-weiterbildung.ch – Ihrem Bildungsportal für jedes Gebiet.


Fragen und Antworten

In der Regel findet ein Nail Kurs an einem oder mehreren Tagen statt, die über einige Wochen verteilt sind, oftmals sogar an Samstagen, so dass Sie für diese Tage Urlaub nehmen können und Ihr Arbeitspensum nicht reduzieren müssen. Auch bei einer Berufsprüfung zur Naildesignerin / zum Naildesigner müssen Sie nicht zwangsläufig Ihre berufliche Tätigkeit reduzieren, was Sie jedoch bitte direkt mit den jeweiligen Naildesign-Schulen besprechen sollten.

Die Inhalte eines Nageldesign-Kurses können je nach Schule und Angebot variieren, so dass in einem Nail Kurs nicht zwangsläufig Nail Art thematisiert werden muss. Vor allem in Anfängerkursen beginnen Sie meist mit den grundlegenden Techniken bei Acryl- und Gelnägeln, lernen unterschiedliche Maniküre-Stil, etwa French Manicure, Neumodellagen und Refill. In einigen Schulen wird Nail Art jedoch bereits in die Grundausbildung integriert, so dass Sie bitte direkt bei den einzelnen Schulen die Inhalte für einen Nailkurs erfragen sollten.

Bei den meisten Nageldesignschulen wird von den Kursteilnehmern erwartet, dass sie ein Modell zum Nail Kurs mitbringen, welches Naturnägel besitzt und das an allen Terminen Zeit hat. Nur selten werden Modelle gestellt, bei einigen Schulen haben Sie jedoch auch die Möglichkeit, an Ihren eigenen Nägeln zu üben, wenngleich dies für Ihre spätere Arbeit als Nail-Designer nicht unbedingt die beste Variante ist.

Sie können einen Nail Kurs besuchen, der lediglich einen Tag lang dauert, einen Diplomlehrgang wählen, der sich über 10 Tage erstreckt oder sich für eine Berufsprüfung entscheiden, sie eine Dauer von etwa 1.5 bis 2 Jahren hat, wobei es sich in der Regel um berufsbegleitende Aus- und Weiterbildungen handelt.


Ratgeber «Die richtige Weiterbildung finden»

Mit Ausbildung-Weiterbildung.ch sofort zum richtigen Lehrgang und zur richtigen Schule!

Die richtige Weiterbildung bringt in der Regel nicht nur zusätzliche fachliche und persönliche Kompetenzen, sondern steigert die Chancen auf interessantere Stellen.

sofort kostenlos Ratgeber downloaden

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren