4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Nachhaltigkeitsmanagement – 5 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Schule für eine Ausbildung oder Weiterbildung zum Thema Nachhaltigkeitsmanagement? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie verschiedene lohnende Lehrgänge an der Schnittstelle von Facility Management, Life Science, Foodvermarktung und -beschaffung, Qualitätsmanagement u.v.m.

Häufige Fragen zu Nachhaltigkeitsmanagement

An welches Zielpublikum richtet sich der CAS Food Responsibility?

Personen, die sich im Nachhaltigkeitsmanagement des Food-Sektors weiterbilden möchten, die sich mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit auf regionaler und globaler Ebene befassen wollen, sind Zielpublikum des CAS Food Responsibility. Dies können Projektmanager/innen, Journalisten und Journalistinnen, Einkaufsmitarbeitende, Einkaufsverantwortliche, Entwicklungshilfe-Mitarbeitende, Marketingmitarbeitende, UMS und QMS-Verantwortliche oder auch Kommunikations- und Werbeverantwortliche sein, ebenso wie Personen aus regionalen Förderungsprojekten oder dem Tourismus.

Welcher Abschluss ist für den Nachhaltigkeitsmanagement NDS erforderlich?

Für die Zulassung zum NDS HF in Nachhaltigkeitsmanagement müssen die Studieninteressenten und -interessentinnen entweder über einen eidg. Fachausweis einer Berufsprüfung (BP), ein eidg. Diplom einer Höheren Fachprüfung (HFP) oder einer Höheren Fachschule (HF) oder über einen Hochschulabschluss verfügen. Personen mit anderer Vorbildung können nach Dossierprüfung ebenfalls zum Nachdiplomstudium zugelassen werden, sofern sie über eine vergleichbare Ausbildung beziehungsweise mehrjährige qualifizierte berufspraktische Erfahrung verfügen.

Welche Themen werden im NDS HF Nachhaltigkeitsmanagement behandelt?

Inhaltlich ist der Nachdiplomstudiengang in Nachhaltigkeitsmanagement sehr breit gefächert und vermittelt unter anderem Wissen zu den Bereichen Ökobilanzierung, Öko-Ökonomie, Nachhaltige Unternehmensführung, Umweltprobleme, Systemisches Management, Ökologische Dienstleistungen und Produkte; Umweltinnovation, Green Economy, Nachhaltige Wirtschaft, Ökologische Prozesse, Energienutzung und Energieeffizient bei der Mobilität, beim Hausbau und im Unternehmen, Klimawandel und CO₂, Umweltmanagement-System, Finanzierung, Ressourcenabbau, Ressourcenhandel, Ressourcennutzung, Ressourcenverschwendung, soziale Verantwortung, Sozialmanagement, Arbeitssicherheit und Gesundheit. Eine komplette Übersicht über die Lehrgangsinhalte des Studiums erlangen Sie per Email über das Kontaktformular.

Mit welcher zeitlichen Präsenz muss bei dem NDS-HF in Nachhaltigkeitsmanagement gerechnet werden?

Der Nachdiplomstudiengang in Nachhaltigkeitsmanagement hat eine Dauer von zwei Semestern und kann von den angehenden Nachhaltigkeitsmanagern NDS-HF und Nachhaltigkeitsmanagerinnen NDS-HF in zwei Varianten besucht werden. Zum einen kann der Unterricht an zwei Nachmittagen (13.30 bis 20.30) in der Woche oder freitagabends (17.45-21.00) sowie samstags ganztags besucht werden.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie eine passende Schule für eine Ausbildung oder Weiterbildung welcher die Bereiche Nachhaltigkeitsmanagement, Life Science und Facility Management verbindet?

Nachhaltigkeitsmanagement im Foodvermarktungs- und Foodbeschaffungssektor

Unter dem Sektor Life Science und Facility Management bieten verschiedene renommierte Kursanbieter und auch Fachhochschulen unterschiedliche Schulungen und Weiterbildungsstudiengänge (CAS, DAS oder MAS) an. Diese richten sich in erster Linie an Berufs- und Fachleute, welche in ihrem Berufsalltag wirtschaftlichen Umgang mit Lebensmitteln pflegen. Damit sind beispielsweise Verantwortliche aus dem Bereich Marketing und Einkauf mit Projektverantwortung und Aufgaben im Qualitätsmanagement angesprochen. Je nach Kursen bzw. CAS werden verschiedene Themen angesprochen. Hier einige nennenswerte Beispiele:

 

Food Responsibility

Tendenziell neigen Kunden und Endverbraucher aufgrund des globalen und verantwortungsvollen Bewusstseins immer mehr dazu, qualitativ höher stehende Produkte zu kaufen, welche mit Nachhaltigkeit produziert wurden. Wirbt ein Unternehmen für nachhaltige Produkte, müssen sämtliche Schritte und Fakten eines Produktes - von der Rohstoffgewinnung über die Produktion bis hin zur Betrachtung aus ökonomischer und ökologischer Sicht - offen und transparent dargelegt werden. Hier werden Sie insbesondere im Bereich Qualitäts- und Nachhaltigkeitsmanagement geschult.

 

Food Sociology and Nutrition

Hier gehen Sie der Kulturgeschichte im Bezug auf die soziologischen Fortgänge bezüglich der Ernährung auf den Grund. Wie ernähren sich die Menschen heute mit Vorliebe? Was wird von Gesundheits- und Ernährungsforschern empfohlen und welchen Auswirkungen haben bestimmte Ernährungsweisen auf die Gesundheit? Dieser CAS verschafft zudem einen fundierten Einblick in die Vorgehensweisen der Konsumenten- und Marktforschung.

 

Food Quality Insight

Verschiedene Module schulen Teilnehmer/innen, welche verantwortungs- und entscheidungstragend im Rohstoffeinkauf und/oder der Verarbeitung sind. Dabei spielen die Bereiche Nachhaltigkeitsmanagement, Qualitätsbeurteilung, Sicherheitsverantwortung, Haltbarkeit, Transport, Verarbeitung und Lagerung.

 

Food Product and Sales Management

Dieser CAS ist insbesondere auch für Gastronom/innen sehr interessant. Hier werden Sie mit notwendigen Skills ausgerüstet, um innovative und bedürfnisgerechte Erlebniswelten im Ernährungs- und Foodbereich zu konzipieren, zu organisieren und zu realisieren.

 

Damit sie sich über weitere interessante Bildungswege und -möglichkeiten informieren können, besuchen Sie Ausbildung-Weiterbildung.ch. Das grösste Schweizer Bildungsportal im Netz bietet Ihnen einmalig übersichtliche, ausführliche und hilfreiche Auflistungen und Informationen zu Aus- und Weiterbildungen im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement.

Nachhaltigkeitsmanagement, Lebensmittelproduktion, Nahrungsmittelproduktion, Nachhaltiges Management, Nachhaltigkeit, QM, Qualitätsmanagement, Food Sociology and Nutrition, Food Quality Insight, Food Product and Sales Management, Food Responsibility, Marketing, Einkauf, Marktforschung, Kundenbedürfnisse, Ernährung, Essen, Ausbildung, Weiterbildung, CAS, MAS, DAS, Studium, Studiengang, Certificate of Advanced Studies, FH, Fachhochschule, Hochschule, Uni, Universität, Lebensmittel, Kurs, Kurse, Module, Schulung